Keylane: Standardsoftware für Kernprozesse verändert die Spielregeln

Erscheinungsdatum: 5.5.2017 | Quelle/Autor: keylane.com / Christian Vorwerck

Der Paradigmenwechsel findet schleichend statt: Automatisierung und Digitalisierung lassen die Anforderungen an Kernprozess-Software stetig wachsen. Gleichzeitig verfügen immer weniger Unternehmen über ausreichende Ressourcen zur Weiter- oder Neuentwicklung ihrer IT-Systeme. Und schließlich bietet die Entwicklung eigener Kernprozess-Software kaum mehr strategische Vorteile. Nun eröffnen sich Versicherern aber neue Chancen, mit ausgereifter Standardsoftware die Performance und Leistungskennzahlen wie Dunkelverarbeitung oder automatisierte Betrugserkennung deutlich zu steigern.

Bild

Den vollständigen Blogbeitrag finden Sie hier!

Ansprechpartner

Bastian Mörstedt, Leiter Partnerbetreuung
Bild von Bastian Mörstedt
Magdalena Dröse, Referentin Unternehmenskommunikation & Partnerbetreuung
Bild von Magdalena Dröse