Unternehmensinformationen

Detecon International GmbH Nicht-Versicherer

  • Eckdaten
  • Aktuelles
  • User Group - Mitgliedschaften

We make ICT strategies work

Detecon ist ein Beratungsunternehmen, das klassische Managementberatung mit einem hohen Technologieverständnis vereint. Unsere Unternehmensgeschichte beweist dies: Detecon International ging aus der Fusion der 1954 gegründeten Management- und IT-Beratung Diebold und der 1977 gegründeten Telekommunikationsberatung Detecon hervor. Unser Leistungsschwerpunkt besteht demnach in Beratungs- und Umsetzungslösungen, die sich aus dem Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien, engl. Information and Communications Technology (ICT), ergeben. Weltweit profitieren Kunden aus nahezu allen Branchen von unserem ganzheitlichen Know-how in Fragen der Strategie und Organisationsgestaltung sowie beim Einsatz modernster Technologien.

Das Know-how der Detecon bündelt das Wissen aus erfolgreich abgeschlossenen Management- und ICT-Beratungsprojekten in über 160 Ländern. Wir sind global durch Tochter- und Beteiligungsgesellschaften sowie Projektbüros vertreten. Detecon ist ein Tochterunternehmen der T-Systems International, der Geschäftskundenmarke der Deutschen Telekom. Als Berater profitieren wir daher von der weltumspannenden Infrastruktur eines Global Players.

Know-how und Do-how

Die rasante Entwicklung von Informations- und Telekommunikationstechnologien beeinflusst in immer stärkerem Maße sowohl die Strategien von Unternehmen als auch die Abläufe innerhalb einer Organisation. Die daraus folgenden komplexen Anpassungen betreffen dementsprechend nicht nur technologische Anwendungen, sondern auch Geschäftsmodelle und Unternehmensstrukturen.

Unsere Dienstleistungen für das ICT-Management umfassen sowohl die klassische Strategie- und Organisationsberatung als auch die Planung und Umsetzung von hochkomplexen, technologischen ICT-Architekturen und -Anwendungen. Dabei agieren wir herstellerunabhängig und sind allein dem Erfolg des Kunden verpflichtet.


Bei Fragen wenden Sie sich an ...

Christof Strohkark

Managing Consultant

06196 903-1 81

E-Mail schreiben

Detecon: Digitale Lösungen erfordern neue Strategien Trendradar der wichtigsten Retail-Trends 2017

Erscheinungsdatum: 7.4.2017 | Quelle/Autor: detecon.com / Gerhard Auer

Kunden werden immer anspruchsvoller – um dieser Entwicklung zu begegnen, müssen Händler digitale Strategien entwickeln und umsetzen. Für ein aktuelles Positionspapier untersuchte die...
Weiterlesen

Automobilproduktion 2020: Die wichtigsten Digitaltrends in der Montage

Erscheinungsdatum: 23.9.2016 | Quelle/Autor: detecon.com / Gerhard Auer

Die Montage von Fahrzeugen ist noch weitgehend Handarbeit. Komplexe Arbeitsvorgänge haben den Automatisierungsgrad in diesem Fertigungsbereich bisher gering gehalten. Das ändert sich derzeit radikal...
Weiterlesen

Detecon: Kein Abschluss per App

Erscheinungsdatum: 28.11.2015 | Quelle/Autor: Versicherungsmagazin Heft 12/2015, S. 14-17 / Christof Strohkark, Dr. Matthias Gröbner

In diesem Artikel stellen Christof Strohkark und Dr. Matthias Gröbner von der Management-Beratung Detecon Consulting, die Ergebnisse einer Studie von Detecon und Yougov vor. Von den 3.000 befragten...
Weiterlesen

Detecon und Bitkom starten Studie: Anforderungen an agile Organisationen im Zeitalter von Digitalisierung und Internet of Things

Erscheinungsdatum: 27.10.2015 | Quelle/Autor: detecon.com / Gerhard Auer

Wie wirken sich Digitalisierung und Internet of Things (IoT) auf moderne Organisationsstrukturen aus? Wo müssen sich Prozesse und Skills ändern? Wer zeichnet im Unternehmen für Digitalinitiativen...
Weiterlesen

Digitalisierung: Versicherungskunden setzen verstärkt auf Online-Kanäle Eine repräsentative Studie von Detecon International und YouGov weist Änderungen im Kundenverhalten nach.

Erscheinungsdatum: 5.8.2015 | Quelle/Autor: detecon.com / Gerhard Auer

In Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut YouGov hat die Managementberatung Detecon International eine repräsentative Erhebung unter rund 3.000 Versicherungskunden durchgeführt. Diese wurden...
Weiterlesen
Das Unternehmen ist Teilnehmer der folgenden User Groups: