Unternehmensinformationen

Bosch Software Innovations GmbH Nicht-Versicherer

  • Eckdaten
  • Aktuelles

Die Bosch Software Innovations, das Software- und Systemhaus der Bosch-Gruppe, konzipiert, entwickelt und betreibt weltweit innovative Software- und Systemlösungen, die unsere Kunden sowohl im Internet of Things (IoT) als auch im klassischen Enterprise-Umfeld voranbringen. Unseren Fokus legen wir dabei auf die Themenfelder Mobilität, Energie, Fertigungsindustrie und Gebäude. Unsere IoT-Plattform – die Bosch IoT Suite – bildet die technologische Basis, die das Zusammenspiel von Geräten, Anwendern, Unternehmen und Partnern auf einer Plattform erlaubt. Dadurch wird die Entwicklung innovativer und zukunftsfähiger Lösungen für neue Geschäftsmodelle ermöglicht.

Bosch Software Innovations ist mit rund 600 Mitarbeitern weltweit mit Standorten in Deutschland (Berlin, Immenstaad am Bodensee, Stuttgart), in Singapur, China (Schanghai) und den USA (Chicago) vertreten.

Mehr Informationen unter www.bosch-si.de , www.twitter.com/BoschSI , www.blog.bosch-si.com .

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunter-nehmen mit weltweit rund 360 000 Mitarbeitern (Stand: 01.04.2015). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 49 Milliarden Euro*. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Die Bosch-Gruppe umfasst die Robert Bosch GmbH und ihre rund 440 Tochter- und Regionalgesellschaften in rund 60 Ländern. Inklusive Handels- und Dienstleistungspartnern ist Bosch in rund 150 Ländern vertreten. Dieser weltweite Entwicklungs-, Fertigungs- und Vertriebsverbund ist die Voraussetzung für weiteres Wachstum. Im Jahr 2014 meldete Bosch weltweit rund 4 600 Patente an. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Mehr Informationen unter www.bosch.com , www.bosch-presse.de , http://twitter.com/BoschPresse .

*Im Umsatzausweis 2014 sind die zwischenzeitlich komplett übernommenen bisherigen Gemeinschaftsunternehmen BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH (heute: BSH Hausgeräte GmbH) und ZF Lenksysteme GmbH (heute: Robert Bosch Automotive Steering GmbH) nicht enthalten.


Bei Fragen wenden Sie sich an ...

Tanja Attermeyer

Senior Account Manager

+49 151 544 544 89

E-Mail schreiben

GE und Bosch gehen strategische Kooperation für das Internet der Dinge ein

Erscheinungsdatum: 26.9.2016 | Quelle/Autor: bosch-si.com / Anita Bunk

26.09.2016 - GE und Bosch haben eine strategische Kooperation für das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) vereinbart. Über die Partnerschaft ihrer Software-Einheiten GE Digital und Bosch...
Weiterlesen

Elektroautos smart laden: Bosch Software Innovations stellt Apps für Fahrer von E-Autos vor

Erscheinungsdatum: 11.5.2016 | Quelle/Autor: bosch-si.com / Anita Bunk

Berlin, 11.05.2016 - Ladestationen sofort finden und mit einem Klick bezahlen – innovative Charging Apps machen Elektromobilität deutschlandweit ein Stück alltagstauglicher. Das eigene Smartphone...
Weiterlesen

Neue Software-Studie: Industrie 4.0 kommt ins Rollen

Erscheinungsdatum: 1.10.2015 | Quelle/Autor: bosch-si.com / Anita Bunk

01.10.2015 - Mehr als die Hälfte der befragten produzierenden Unternehmen im DACH-Raum nutzen bereits heute vernetzte Softwarelösungen. Mit 66 Prozent plant ein noch höherer Anteil, Industrie 4.0...
Weiterlesen

Bosch vollzieht Übernahme von ProSyst

Erscheinungsdatum: 22.4.2015 | Quelle/Autor: bosch-si.com / Anita Bunk

Die Bosch-Gruppe hat die Übernahme des Vernetzungsspezialisten ProSyst vollzogen. Der Vertrag über den Erwerb wurde im Februar dieses Jahres unterzeichnet; der Transaktion haben die Kartellbehörden...
Weiterlesen