Smart Home – Nutzenpotenziale und Erfahrungsberichte

Veranstaltungsort: Leipziger Foren — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 09. November 2017, 10:00 Uhr

Ende: 10. November 2017, 14:30 Uhr

Bild im Text zur User Group Smart Home - Nutzenpotenziale und Erfahrungsberichte

Smarte Anwendungen im Wohngebäude- und Hausratbereich können die Versicherungsbranche revolutionieren. Daher gilt es, den entscheidenden Nutzen für die Assekuranz und die Kunden zu identifizieren und die digitale Schnittstelle in das Heim des Kunden zu besetzen. Erste Produkte namhafter Versicherer sind auf dem Markt, weitere werden ohne Zweifel folgen.

Auf der zweiten Fachkonferenz "Smart Home" berichten daher Smart Home-Experten und Fachkollegen aus Versicherungshäusern über die Potenziale und Herausforderungen von Smart Home, zeigen Perspektiven für die nahe Zukunft auf und erörtern aktuelle Fallbeispiele aus der Praxis. Darüber hinaus werden die Sicht der Rückversicherer sowie der Wissenschaft mit einbezogen und die Themen Sicherheit und Datenschutz beleuchtet. Wir laden Sie zum gemeinsamen Austausch ein!

  • Agenda 1. Tag
  • Agenda 2. Tag
  • Organisation
  • Aussteller
  • Teilnehmer
  • Anmeldung
10.00 Uhr

Empfang mit Begrüßungskaffee und Snacks

10.30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz

Diana Boduch - Projektmanagerin Team "Antrag, Vertrag & Schadenmanagement", Versicherungsforen Leipzig GmbH

11.00 Uhr

"SmartHome und das Internet der Dinge - Was bedeuten die aktuellen Entwicklungen für die Branche und die Versicherer?"

Günther Ohland – Vorsitzender des Vorstands, SmartHome Initiative Deutschland e.V.

"Kooperation und Integration als Erfolgsfaktoren in SmartHome Projekten – Erfahrungsbericht und Ausblick der Provinzial NordWest und KOMSA"

Andreas Vietor – Hauptabteilungsleiter Geschäftsfeld Privatkunden, Aktuariat und Controlling Komposit, Provinzial NordWest und

Mike Eggerstorfer – Head of Sales and Solutions, KOMSA Business Process Services Europe GmbH

"Der Mehrwert von IoT Lösungen für Versicherungsunternehmen"

Carina Diviccaro – Head of Business Development & Sales, ROCKETHOME GmbH

13.15 Uhr

Mittagspause

14.15 Uhr

"Smart home – juristisches Neuland?"

Prof. Dr. Dirk-Carsten Günther – Partner bei BLD Rechtsanwälte; Lehrstuhl für Sachversicherung und special lines am Institut für Versicherungswesen, TH Köln

"Integration von SmartHome und Versicherung am Praxisbeispiel „Generali Domocity“"

Silvia Hasselmann – Accountmanagerin für Smarthome, Generali Versicherung und

Peter Bornschein – Director Int. Business Development, devolo AG

16.00 Uhr

Kaffeepause

16.30 Uhr

"Das Safe Home-Konzept der Bayerischen"

Johannes Frosch – Assistent des Vorstandes, Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G.

"Versicherungsschutz in der Praxis - iHaus und die Techno-Plus Versicherung"

Simone Pöchacker – Marketing & Sales / Key Account, iHaus AG

17.45 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

19.00 Uhr

Gemeinsames Abendessen im Restaurant
Enchilada

(Richard-Wagner-Platz 1 | 04109 Leipzig)

09.00 Uhr

Beginn des zweiten Veranstaltungstages

Titel noch in Abstimmung

Prof. Dr. Viktor Grinewitschus – Techem Stiftungsprofessur für Energiemanagement in der Immobilienwirtschaft, EBZ Business School – University of Applied Sciences

10.00 Uhr

Kaffeepause

10.30 Uhr

Aufteilung in zwei parallele Workshops

WORKSHOP:

"Erfolgreiche Implementierung von Smart Home Geschäftsmodellen für Versicherer"

Workshopleiter:

Dr. Ralph Altenburger – Partner, iic solutions GmbH

WORKSHOP:

"Smart Home – Smart Security?"

Workshopleiter:

Sebastian Brose – stv. Abteilungsleiter Firmen und Fachkräfte und

Christian Metzmacher – Konzeptentwicklung, beide VdS Schadenverhütung GmbH

13.45 Uhr

Mittagspause

14.30 Uhr

Ende des zweiten Veranstaltungstages

Veranstaltungsort

Leipziger Foren - Konferenzetage

Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten

arcona LIVING BACH14

Thomaskirchhof 13/14 | 04109 Leipzig
T +49 341 49614-0

ibis Hotel Leipzig City

Reichsstrasse 17 | 04109 Leipzig
T +49 341 21 86 0
F +49 341 21 86 222
M h9008@accor.com

Motel One Leipzig - Augustusplatz

Ritterstraße 4 | 04109 Leipzig
T +49 341 252798-0

Preis inkl. Frühstück: 78,50 EUR pro Nacht
Buchungscode: Versicherungsforen
(buchbar bis 27.09.17)


Anreise

Anfahrtsbeschreibung

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Aussteller der Konferenz 2017

Sie wollen Aussteller werden?

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung verschiedene Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Präsentationsmöglichkeiten:

  • Fachvortrag ausschließlich mit einem Praxispartner aus einem Versicherungsunternehmen
  • Exklusivsponsoring der Abendveranstaltung
  • Elevator Pitch
  • Ausstellungsfläche für Präsentationsstand im Foyer der Konferenz
  • Logo auf den Veranstaltungseinladungen
  • Logo und Unternehmensprofil auf der Webseite der Fachkonferenz
  • Präsentation des Logos auf den Begrüßungs- sowie Pausenfolien im Konferenzraum
  • Unternehmenspräsentation in den Teilnehmerunterlagen auf einer A4-Seite
  • Teilnahme für einen oder mehrere Mitarbeiter des Unternehmens am Vortrags- und Abendprogramm
  • Erwähnung in der Danksagung
  • Freikarten für Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner auf der rechten Seite.

Teilnehmende Versicherungsunternehmen 2017:

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Fachkonferenz "Smart Home" am 9./10. November 2017 in Leipzig nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Informationen zum Preis

990 EUR (zzgl. MwSt.)

Teilnahmegebühr pro Person für Partnerunternehmen

1.190 EUR (zzgl. MwSt.)

Teilnahmegebühr pro Person für Nicht-Partnerunternehmen

Unternehmensticket für Versicherungsunternehmen bis 4 Personen

2.490 EUR (zzgl. MwSt.)

Ticketpreis für Partnerunternehmen

2.990 EUR (zzgl. MwSt.)

Ticketpreis für Nicht-Partnerunternehmen

Konditionen

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung und die Abendveranstaltung.

Anmeldeformular

Veranstaltungsleitung

Therese Weichel, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Therese Weichel

Fachliche Leitung

Diana Boduch, Projektmanagerin Team "Antrag, Vertrag & Schadenmanagement"
Bild von Diana Boduch

In Zusammenarbeit mit

Downloads

Aussteller

Medienpartner