Rechtliche Fragen in der Lebensversicherung

Die Lebensversicherung sieht sich vor dem Hintergrund ihrer großen volkswirtschaftlichen Bedeutung einer starken Regulierung ausgesetzt. Diese ist gekennzeichnet von steigender Komplexität und Frequenz, wie die Gesetzgebungsverfahren zu VVG, AltZertG, PRIIP-Verordnung, POG, VAG, AltvPIBV etc. zeigen.

Das rechtliche Umfeld ist in der jüngeren Vergangenheit von einer Reihe höchstrichterlicher Urteile geprägt worden, die für die Lebensversicherung in rechtlicher und wirtschaftlicher Hinsicht wegweisend sind.

Wie sich die Lebensversicherung in Deutschland weiterentwickelt und wie strategische Handlungsoptionen unter den bestehenden Rahmenbedingungen aussehen, wird bei den Arbeitstreffen dieser User Group anhand von Expertenvorträgen und vielen Praxisberichten diskutiert.

Zielgruppe

Die User Group richtet sich vordergründig an Fach- und Führungskräfte der Bereiche Produktentwicklung, Recht sowie Antrag/Vertrag/Leistung von Lebensversicherungsunternehmen.

  • Mitglieder
  • Nächstes Arbeitstreffen
  • Konditionen
  • Themen/Vorträge

Termin des 2. Arbeitstreffens

21./22. Juni 2018

Themenschwerpunkte

  • VVG-Informationspflichtenverordnung (VVG-InfoV) – Welche Änderungen ergeben sich für Lebensversicherer?
  • IDD und PRIIP – Erste Erfahrungen und Update zu POG, BIB, Beratungsanforderungen, …
  • PEPP – Private Altersvorsorge europaweit

Veranstaltungsort

Leipziger Foren - Konferenzetage

Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten

Für die Teilnehmer der User Group "Rechtliche Fragen in der Lebensversicherung" stellen wir unter dem Stichwort "Versicherungsforen" folgendes Zimmerkontingent zur Verfügung:

Hotel Michaelis GmbH

Paul-Gruner-Straße 44 | 04107 Leipzig

T+49 341 2678-0

Preis (EZ, inkl. Frühstück): 86 EUR

buchbar bis: 1. Juni 2018

Arthotel Ana Symphonie Leipzig

Hainstraße 21 | 04109 Leipzig
T +49 341 21203-100
F +49 341 21203-199
M Symphonie-re@ana-hotels.de

Preis (EZ, inkl. Frühstück): 104,50 EUR

buchbar bis: 23. Mai 2018

Hotelempfehlungen

Gern können Sie auch von unseren Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie sich ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Anreise

Anfahrtsbeschreibung

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Leistungen einer Mitgliedschaft

  • 2 Arbeitstreffen á 2 Tage pro Jahr

  • Aktuelle Informationen rund um den Themenbereich

  • Alle Vorträge der Arbeitstreffen im geschützten Download-Bereich

  • Themenspezialisierung in zusätzlichen Arbeitsgruppen zu vergünstigten Konditionen

  • Feste Ansprechpartner in Leipzig

Wie Sie von der User Group profitieren

  • Während der Arbeitstreffen können Sie mit Fachkollegen anderer Unternehmen in einen intensiven Erfahrungsaustausch treten.
  • Sie bekommen ein Gefühl dafür, wo Ihr Unternehmen im Verhältnis zur Branche steht.
  • Durch zielgerechte Moderation unserer kompetenten Fachteams und die Begrenzung auf eine limitierte Gruppengröße sorgen wir für einen hohen Diskussionsanteil.
  • Sie treffen eingeladene Experten und Wissenschaftler und treten in ein Netzwerk ein.
  • Aktuelle Studienergebnisse und wissenschaftliche Fragestellungen werden Ihnen regelmäßig vorgestellt und diskutiert.
  • In Diskussionsrunden und Workshops erweitern Sie Ihr Wissen und erhalten neue Impulse für Ihre Arbeit.
  • Die Inhalte der Arbeitstreffen können Sie durch Ihre Themenwünsche mitgestalten.

Preise

 

Preise*

Ermäßigter Preis für Forenpartner*

*zzgl. MwSt.

Versicherungsunternehmen
Mitgliedschaft pro Halbjahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


1.240 EUR
290 EUR


990 EUR
240 EUR

Versicherungsunternehmen
Mitgliedschaft pro Halbjahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


1.690 EUR
490 EUR


1.440 EUR
440 EUR

1. Arbeitstreffen am 18./19. Januar 2018 in Leipzig

  • Auswirkungen der IDD auf die Lebensversicherung – Produktentwicklung, Beratung, Vergütung
  • Erste Erfahrungen mit KIDs und PRIIPs
  • Auswirkungen des Betriebsrentenstärkungsgesetzes auf die Altersvorsorge

Initialisierungstreffen am 27. Juni 2017 in Leipzig

  • Auswirkungen der IDD auf die Lebensversicherung – Produktentwicklung, Beratung, Vergütung
  • POG - Umsetzung der Anforderungen mit "Bordmitteln"
  • KIDs für PRIIPS: Der richtige Weg zu mehr Transparenz?
  • Investmentsteuerreform und die Auswirkungen für Altersvorsorgeprodukte

Vortragsdownload für Mitglieder

Ansprechpartner

Sarah Brunner, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Sarah Brunner
Justus Lücke, Geschäftsführer
Bild von Justus Lücke