Agenturberatung – Die Stellschraube im erfolgreichen Ausschließlichkeitsvertrieb

Veranstaltungsort: Campus-Treff Dortmund — Vogelpothsweg 120 (Einfahrt 23) | 44227 Dortmund

Beginn: 17. Mai 2017, 9:30 Uhr

Ende: 18. Mai 2017, 13:30 Uhr

Bild im Text zur User Group Agenturberatung – Die Stellschraube im erfolgreichen Ausschließlichkeitsvertrieb

Die Umsetzung der Agenturberatung in der Versicherungswirtschaft ist vielfältig. Bislang gibt es keine akzeptierten Standards, wie eine effiziente Agenturberatung erfolgen soll. Dennoch bildet sie ein wichtiges Instrument zu Optimierung des Außendienstes und liefert Vermittlerbetrieben Hilfestellung bei der Organisation und Planung ihres Betriebes.

Die Agenturberatung sollte dabei nicht nur als Instrument zur Umsetzung der Unternehmensziele betrachtet werden. Vielmehr stellt sie eine strategische Hilfe zur Selbsthilfe auf dem Weg zu einem selbständigen Unternehmen dar. Über diese Themenschwerpunkte diskutierten wir gemeinsam zur Fachkonferenz im Mai 2017.

Wir danken allen Teilnehmern und Referenten herzlich für ihr Kommen und die rege Teilnahme an den Diskussionen. Sie haben dazu beigetragen, dass diese zwei Tage für alle Beteiligten mehrwertig war und der Netzwerkgedanke über beide Tage intensiv gelebt wurde.

Den Termin für 2018 geben wir rechtzeitig bekannt.

  • Agenda 1. Tag
  • Agenda 2. Tag
  • Details
  • Teilnehmer
10.00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz

Prof. Dr. Matthias Beenken – Professor BWL, insbes. Versicherungswirtschaft, Fachhochschule Dortmund

Diana Ehrenberg – Projektreferentin Kompetenzteam Vertrieb & Service, Versicherungsforen Leipzig GmbH

Beenken

"Aktuelle Entwicklungen im Versicherungsvertrieb und Konsequenzen für die Agenturentwicklung"

Prof. Dr. Matthias Beenken – Professur Betriebswirtschaftslehre, Fachhochschule Dortmund

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

"Agenturentwicklungsplaner – Nachfolge strategisch planen"
Helmut Kurzer – Geschäftsführer, Zinal Consulting GmbH

Hanns-Christoph Lutz – Vertriebsleiter Regionaldirektion Göttingen, VGH Versicherungen

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Vortragsschwerpunkte

  • Alle wesentlichen Kennzahlen auf einen Blick
  • durch Mittelfristplanung gezielt Risiken minimieren
  • technische Unterstützung reduziert Komplexität und schafft Klarheit bei Auszubildenden und Trainees

"Kundendialog neu definiert – Survival oft the smartest"
Tobias Krauß – Mitgründer, flexperto GmbH

Pascal Peisen – Inhaber, Geschäftsstelle Pascal Peisen

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Vortragsschwerpunkte

  • Heutige Anforderungen eines Kunden an den Vermittler
  • Wie sollte sich der Vermittler hinsichtlich der Kundenkommunikation aufstellen
  • Ganzheitliche, digitale Kundenkommunikation am Beispiel von flexperto
  • Erfolgreiche, digitale Kundenkommunikation in der Agentur Pascal Peisen

"Strukturiert arbeiten und auf den Kunden individuell wirken"
Matthias Fischer – Geschäftsführer, Wolfgang Fischer Versicherungsmakler GmbH

(prämiert beim Jungmakler Award 2016)

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Vortragsschwerpunkte

  • Vorstellung (inklusive Zielgruppenfokussierung)
  • Automatisierung selbst gemacht:
    • Standardvorgänge (Textbausteinsysteme + Homepage)
    • Kundenausbau bzw. Kundenerhalt (Automailer)
  • Ideen wie man "neue Medien" in Standartprozesse integriert (SMS, Videos)

"Die Agenturentwicklung 4.0"
Vincent Wolff-Marting – Leiter Kompetenzteam Digitalisierung und Innovation, Versicherungsforen Leipzig GmbH

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

"Professionell, innovativ, modern – Das neue Geschäftsstellenkonzept der SIGNAL IDUNA"

Timo Klöcker – Abteilungsleiter Vertriebsprozesse, Agenturberatung & -entwicklung, SIGNAL IDUNA Gruppe

Dieser Vortrag steht nicht zur Verfügung.

17.30 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

Gemeinsames Arbeiten und Diskutieren im World Café

9.00 Uhr

World Café: Themenvorstellung

Thema 1:

Wie können Aus- und Weiterbildung für ein Personalentwicklungskonzept im Agenturvertrieb genutzt werden?
(Berufliche und organisatorische Anforderungen an den Vertrieb - Art. 10 IDD)

Thema 2:

Wie können Agenturen das bestmögliche Interesse des Kunden erkennen und erfolgreich umsetzen, und welche Rahmenbedingungen braucht die Ausschließlichkeit hierfür?
(Paradigma des bestmöglichen Interesses - Art. 17 Abs. 1 IDD)

Thema 3:

Wie kann Vertrieb künftig frei von offensichtlichen Interessekonflikten gesteuert werden, und welche Rolle kann die Agenturberatung dabei übernehmen?
(Interessenkonfliktfreie Vertriebssteuerung - Art. 17 Abs. 3 IDD)

9.30 Uhr

World Café: 1. und 2. Arbeitsphase

11.30 Uhr

Kaffeepause

12.00 Uhr

World Café: 3. Arbeitsphase

13.00 Uhr

Zusammenfassung und Ende der Veranstaltung

Die jeweiligen Gruppenleiter unterstützen dabei den Problemlösungsprozess und helfen neue Lösungsansätze zu entwickeln. Die Teilnehmer bestimmen selbst das Tempo und die Tiefe der Diskussion und sind frei in ihrer Kreativität. Jeder Teilnehmer hat die Gelegenheit an allen Themen mitzuwirken, zu diskutieren und Expertise einzubinden. Im Nachgang erhalten alle Teilnehmer eine Dokumentation der Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen.

Zielgruppe

Die Fachkonferenz richtete sich an alle Fach- und Führungskräfte aus den Vertriebsressorts von Versicherungsunternehmen, die einen fachlichen Bezug zum Thema Agenturberatung und Agenturentwicklung sowie Maklerbetreuung haben.

Angesprochen waren dabei sowohl Fach- und Führungskräfte aus den zentralen und dezentralen Einheiten sowie Inhaber von Agenturen und Maklerbetrieben, die an einem gesellschaftsübergreifenden Austausch interessiert waren.

Weiterhin richtete sich die Fachkonferenz an Anbieter von inhaltlichen und technischen Modulen, die im Rahmen der Agenturberatung und der unternehmerischen Entwicklung von Agenturen und Maklerbetrieben von Interesse sein könnten.

Teilnehmende Versicherungsunternehmen 2017:

Veranstaltungsleitung

Nadine Nowak, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Nadine Nowak

Fachliche Leitung

Diana Ehrenberg, Projektreferentin Kompetenzteam Vertrieb & Service
Bild von Diana Ehrenberg

In Kooperation mit

Prof. Dr. Matthias Beenken – Professur Betriebswirtschaftslehre

Download

Programm

0,47 MB

Medienpartner