Studie Nachfolgemanagement im Maklerbetrieb


Gemeinschaftsstudie mit der Berufsakademie Sachsen und dem Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler eV

Bild im Text zu null

Die Folgen des demografischen Wandels und strengere regulatorische Vorgaben rücken das Thema Unternehmensnachfolge immer stärker in den Fokus der Makler. Einerseits plant eine Vielzahl der Makler in den nächsten Jahren altersbedingt den Renteneintritt. Andererseits klagt die Branche seit Jahren zunehmend über Nachwuchsmangel.

Auch die gestiegenen Anforderungen an Beratungsprozess und Qualifizierung sowie der wachsende administrative Aufwand und damit verbundene Kostensteigerungen veranlassen Makler zur Geschäftsaufgabe. Betroffene sollten sich frühzeitig mit dem Thema Unternehmensnachfolge beschäftigen.

Denn beendet der Versicherungsmakler seine Tätigkeit und die Unternehmensnachfolge ist nicht geregelt, stehen die Versicherer vor der Herausforderung, die Bestände rechtskonform und wirtschaftlich sinnvoll zu betreuen. Mit der Studie „Nachfolgemanagement im Maklerbetrieb“ möchten wir dem Thema neue Impulse geben.

Wir befragen Versicherungsmakler zu Herausforderungen und Handlungsfeldern in Bezug auf die Nachfolge in ihren Betrieben. Uns interessiert aber auch, wie sich die Situation seit unserer 2014 durchgeführten Studie zum Nachfolgemanagement verändert hat.

Ziel der Studie

  • Schaffung von Transparenz darüber, wie Makler den Nachfolgeprozess aktuell umsetzen
  • Überblick zu Problemfeldern aus Sicht der verschiedenen Maklertypen
  • Überblick zum Unterstützungsbedarf für professionelles Nachfolgemanagement

Zeitplan

  • Ende August bis Ende November* - Onlinebefragung
  • Februar 2019 - Auswertungsworkshop
  • Ende März - Abschlussdokumentation

*Differenzierung nach Ausrichtung der Makler auf Lebens- und Schadenversicherung

Preise

Profitieren Sie vom Mix aus Studie und unternehmensübergreifendem Erfahrungsaustausch

  • Teilnahmegebühr für Studie pro Unternehmen – 2.490,00 Euro*
  • Teilnahmegebühr für jeden weiteren Workshopteilnehmer - 390,00 Euro

*In der Studiengebühr sind Teilnahme an der Studie, Erhalt eines Studienbandes und die Teilnahme eines Mitarbeiters zum Auswertungsworkshop erhalten. *(zzgl. MwSt.)

Das Studienkonzept und Anmeldeformular finden Sie in der Box auf der rechten Seite.

Ansprechpartner

Dr. Manuela Wolf, Projektmanagerin Vertrieb & Service
Bild von Dr. Manuela Wolf
Kai Wedekind, Leiter Kompetenzteam Vertrieb & Service
Bild von Kai Wedekind

In Kooperation mit:

Weitere Informationen

Exklusivstudie für angemeldete Versicherer!