Aktuariat als Grundpfeiler für ertragreiches Wirtschaften in Lebensversicherungsunternehmen

Aktuariat

Lebensversicherer stehen vor der Fragestellung, wie sie sich auf dem gesellschaftlich bedeutenden Gebiet der Altersvorsorge und der Absicherung biometrischer Risiken positionieren können und wollen. Auf diese Frage müssen sowohl produkt- als auch unternehmensseitig Antworten gefunden werden, die die Kundenbedürfnisse erfüllen, marktfähig und rechtssicher sind, sowie risikoadjustiert ein nachhaltig profitables Wirtschaften ermöglichen.

Die Herausforderung besteht darin, aus den vielfältigen Anforderungen ein verständliches und für den Vertrieb kommunizierbares Produktkonzept zu gestalten, das einfache, schnelle und flexible Prozesse im Bestands- und Leistungsmanagement ermöglicht. Dies erfordert eine intensive Zusammenarbeit des Aktuariats mit den relevanten Unternehmensbereichen, um marktrelevante Aspekte wie Wettbewerb, Kundenanforderungen und Servicequalität mit den risikorelevanten Aspekten in Einklang zu bringen.

Unsere Leistungen:

  • Forschung
  • Entwicklung
  • Netzwerk

  • Untersuchung von Produkttrends und deren Implikationen für Versicherungsunternehmen
  • Entwicklung wertorientierter Kennzahlen zur Unternehmens- und Produktsteuerung
  • Analyse stochastischer Unternehmensmodelle in der Lebensversicherung
  • Rückstellungen in der Unfallversicherung
  • Studien zu Haftpflichtrisiken von Atomkraftwerken

  • Aktuarielle Fachberatung
  • Kennzahlenentwicklung
  • Begleitung bei der Entwicklung neuer und innovativer Produktkonzepte
  • Bedingungsanalyse und -anpassung
  • Fachspezifikation für IT-Systeme
  • Risikogerechtes Pricing in der Kompositversicherung
  • Rabattstrategien in der Kompositversicherung

Ansprechpartner

Justus Lücke, Geschäftsführer
Bild von Justus Lücke

Nachrichten

Neue Klassik: Lebensversicherung reloaded

10.1.2019 | cash-online.de

Die Lebensversicherer müssen nachbessern

15.11.2018 | versicherungsjournal.de

Nachrichtenarchiv