Von isolierten Prozessen hin zu kundenorientierten durchgängigen Abläufen

Versicherungsbetrieb

Mit den Servicestrukturen sorgt der operative Betrieb im Versicherungsunternehmen für die konkrete Erlebbarkeit der Identität des Unternehmens. Dabei unterliegt dieser Bereich den stetig steigenden Anforderungen seitens der Kunden, der Vertriebe und der Partner sowie der Herausforderung, die dadurch zunehmende Komplexität zu bewältigen.

Die hohe Veränderungsgeschwindigkeit aufgrund verkürzter Produktzyklen, neuer regulatorischer Anforderungen und der Anbindung neuer Geschäftspartner erfordert schnelle, durchgängige und agile Reaktionen in der täglichen Steuerung und Organisation.

Durchgängige, auf den Kunden fokussierte Prozesse und flexible Betriebsmodelle sind daher wesentliche Erfolgsfaktoren für serviceorientierte Versicherungsunternehmen.

Unsere Leistungen:

  • Forschung
  • Entwicklung
  • Netzwerk

  • Untersuchung von Prozess- und Organisationstrends und deren Implikationen für Versicherungsunternehmen
  • Studie "Beschwerdemanagement"
  • Vergleichsstudien "Prozess- und Qualitätsoptimierung in der Assekuranz"
  • Studie "Status des Forderungsmanagements in der Assekuranz"
  • Erforschung innovativer Prozess- und Organisationsansätze für die Assekuranz
  • Vergleichsstudien von Serviceprozessen

  • Benchmarking-Projekte
    • "Kundenservice-Center (Bestand)-Kennzahlen im Vergleich"
    • "Schadencenter-Kennzahlen im Vergleich"
  • F&E-Werkstätten
    • "Qualitätskennzahlen als Steuerungsinstrument im Versicherungsunternehmen"
    • "Beschwerdemanagement"
  • Begleitung bei der Entwicklung neuer und innovativer Prozess- und Organisationskonzepte
  • Kosten-Nutzen-Analysen von Prozessen (z.B. Antrag, Schaden)

Ansprechpartner

Jens Ringel, Geschäftsführer
Bild von Jens Ringel

Nachrichten

So finanzstark sind die deutschen Lebensversicherer

23.4.2020 | Versicherungsjournal.de

Welche Schäden Corona bei den Versicherern anrichtet

20.4.2020 | Versicherungswirtschaft-heute.de

Pläne nach dem Shutdown: So wollen Versicherer an den Start gehen

17.4.2020 | Versicherungswirtschaft-heute.de

Nachrichtenarchiv