msg und Fiducia & GAD schaffen Standard für Regulatorik-Software in Deutschland

Erscheinungsdatum: 4.4.2017 | Quelle/Autor: msg.group / Dr. Manuela Schwab, Beate Fenneker, Daniel Hardt

Die regulatorischen Anforderungen an Banken werden immer komplexer und sind kaum noch zu überblicken. Die Vorschriften BCBS 239 oder die neuen Eigenmittelvorschriften sind nur zwei Beispiele dafür. Um die Geldhäuser bei den anstehenden Herausforderungen zu unterstützen, haben msg und Fiducia & GAD daher 2016 gemeinsam begonnen, eine neue Plattform zu entwickeln. Die Erweiterte Gesamtbanksteuerungsplattform ermöglicht daten- und methodenkonsistente Reports sowie transparente Datenflüsse und Berechnungsgrundlagen. Darüber hinaus werden Prozesse optimiert und moderne Bedienkonzepte integriert.

Bild

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier!

Ansprechpartner

Bastian Mörstedt, Leiter Partnerbetreuung
Bild von Bastian Mörstedt
Magdalena Dröse, Leiterin Fachredaktion
Bild von Magdalena Dröse