Deloitte: Von Buchhaltern zu Alleskönnern

Erscheinungsdatum: 1.9.2017 | Quelle/Autor: Versicherungswirtschaft Nr. 9 – S. 56-57 / Markus Scherer, Sebastian Ertl

Markus Scherer und Sebastian Ertl von Deloitte skizzieren in diesem Artikel die Änderungen, denen das Rechnungswesen aktuell unterliegt. Dazu zählen regulatorische Anforderungen wie die EU-DSGVO und IFRS17. Diese führen u. a. dazu, dass der langwierige Prozess der Jahresabschlusserstellung künftig beschleunigt werden muss. Die Autoren sprechen in diesem Zusammenhang die Stichworte Digitalisierung und Automatisierung an. Zudem müsse das Rechnungswesen in Veränderungen von IT-Systemen einbezogen werden. Dies hat u. a. zur Folge, dass RW-Mitarbeiter künftig über IT-Grundkenntnisse verfügen müssen, um den Anforderungen gerecht zu werden.

Bild

Ansprechpartner

Bastian Mörstedt, Leiter Partnerbetreuung
Bild von Bastian Mörstedt
Magdalena Dröse, Referentin Unternehmenskommunikation & Partnerbetreuung
Bild von Magdalena Dröse