Münchener Verein hat Deutsche PrivatPflege verbessert: Deutlich mehr Flexibilität bei Pflegeart und Höhe der Absicherung

Erscheinungsdatum: 12.9.2017 | Quelle/Autor: muenchener-verein.de / Johannes Schuster

München, 12. September 2017 – Die Münchener Verein Versicherungsgruppe hat die Deutsche PrivatPflege optimiert und mit neuen Leistungskomponenten erweitert. Mithilfe des neuen MV-Mobilrechners können Angebote gleichzeitig schneller und in wenigen Schritten berechnet werden. Die neue Deutsche PrivatPflege geht noch stärker auf die persönlichen Wünsche des Kunden ein. Er wählt, wie hoch sein finanzieller Schutz sein soll und welche Pflegegrade und Pflegeart er absichern möchte. Für mehr Komfort kann er weitere Leistungen hinzuwählen.

Bild

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier!

Ansprechpartner

Bastian Mörstedt, Leiter Partnerbetreuung
Bild von Bastian Mörstedt
Magdalena Dröse, Referentin Unternehmenskommunikation & Partnerbetreuung
Bild von Magdalena Dröse