Das halten Versicherungsnehmer von Online-Kommunikation

Erscheinungsdatum: 13.2.2018 | Quelle/Autor: versicherungsjournal.de / Juliane Berek, Bernhard Keller, Christian Vorwerck

13.02.2018 – Auf dem Markt der Versicherungswirtschaft erweitert sich das Angebot zur Online-Kommunikation mit Unternehmen oder dem Vertrieb stetig. Inwieweit Kunden diese neuen Möglichkeiten nutzen, haben Marktforscher der Ears and Eyes GmbH untersucht. Positiv gesehen werden vor allem einfache Vorgänge, wie das Informieren oder Einreichen von Rechnungen. Der persönliche Kontakt steht jedoch weiterhin im Fokus und kann nicht ersetzt werden. Juliane Berek, Bernhard Keller, Mitarbeiter von Ears and Eyes, sowie Christian Vorwerck (Keylane GmbH) stellen die Ergebnisse in einem Gastbeitrag vor und gehen darauf ein, wie die positiven Erfahrungen der Kunden und ihre Vorbehalte zusammengeführt werden können.

Bild

Zur vollständigen Partnernachricht gelangen Sie hier!

Ansprechpartner

Bastian Mörstedt, Leiter Partnerbetreuung
Bild von Bastian Mörstedt
Magdalena Dröse, Leiterin Fachredaktion
Bild von Magdalena Dröse