Helvetia Österreich – Jahresergebnis 2018: Historisch beste Combined Ratio mit 89,2 Prozent

Erscheinungsdatum: 6.3.2019 | Quelle/Autor: helvetia.com / Michaela Fritz

Mit einer Combined Ratio (IFRS netto) von 89,2 Prozent setzt Helvetia Österreich den ausgezeichneten Geschäftsverlauf der letzten Jahre fort. Das Gesamtprämienaufkommen ist in Österreich (inkl. Transportversicherungsgeschäft) mit EUR 494,3 Mio. auf Vorjahresniveau. Das Prämienaufkommen Schaden-Unfall stieg um 6,0 Prozent auf EUR 309,8 Mio. Das Prämienvolumen im Lebengeschäft hat sich erwartungsgemäß um 9,0 Prozent auf EUR 184,5 Mio. verringert. Innerhalb der fondsgebundenen Lebensversicherungen verzeichnet Helvetia ein Plus bei laufenden Prämien von 12,5 Prozent.

Bild

Zur aktuellen Partnernachricht gelangen Sie hier!

Ansprechpartner

Bastian Mörstedt, Leiter Partnerbetreuung
Bild von Bastian Mörstedt
Magdalena Dröse, Leiterin Fachredaktion
Bild von Magdalena Dröse