Pressemitteilung der Leipziger Foren

Leipziger Foren führen Unterstützung für Deutschlandstipendium an der HHL Leipzig fort

[Leipzig, 27. Juni 2018] Bereits zum zweiten Mal unterstützen die Leipziger Foren einen Stipendiaten der HHL Leipzig Graduate School of Management im Rahmen des Deutschlandstipendiums. Das Jahresstipendium unterstützt die Studierenden nach den Kriterien gute Noten und Studienleistungen aber auch nach weichen Faktoren wie einem fachlichen Engagement, der Bereitschaft gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und dem erfolgreichen Meistern von Hindernissen im eigenen Lebens- und Bildungsweg.

„Die Leipziger Foren Holding und ihre Tochterunternehmen wie Versicherungsforen Leipzig, Energieforen oder Digital Impact Labs Leipzig stehen für Forschung & Entwicklung und Innovationsmanagement in wissensintensiven (Dienstleistungs-)Branchen“, sagt Markus Rosenbaum, Geschäftsführer der Leipziger Foren. „Die Nähe zur Wissenschaft ist genuiner Bestandteil des Konzepts – und so liegt es auf der Hand, sich beim Deutschlandstipendium zu engagieren und damit hochtalentierte Studierende zu fördern. Wir als Unternehmen sehen gesellschaftliches Engagement als eine Verantwortung innerhalb unserer Gesellschaft und freuen uns daher, auch im kommenden Zyklus einen Stipendiaten unterstützen zu können“, so Rosenbaum weiter.

Im vergangenen Jahr förderten die Leipziger Foren den MBA-Studenten Aneesh Bhardwaj aus Indien. Der 25-Jährige arbeitete zuvor in Indien als Technologieberater, kam für das Studium an der HHL nach Deutschland und startet jetzt erfolgreich bei Siemens Management Consulting in München. „Das Stipendium bietet viel mehr als nur einen finanziellen Anreiz, sondern auch einen Anlass, sich mit dem Tagesgeschäft des Förderers zu befassen“, sagt Aneesh Bhardwaj. „Die Leipziger Foren stellen eine Verbindung zwischen der Unternehmens- und der Wissenschaftswelt dar, was nicht nur für die Unternehmen wichtig ist.“

In diesem Jahr unterstützen die Leipziger Foren den Managementstudenten Luca Fahrion. Der 24-Jährige hat die Studienvertiefungen Strategie und Finance gewählt und wird sein Studium 2019 abschließen. „Über das Deutschlandstipendium freue ich mich unheimlich“, sagt Luca Fahrion. „Ich sehe es als Anerkennung der Leistungen, die ich bisher im Studium vollbracht habe und natürlich auch als Anerkennung über mein außercurriculares Engagement.“

An der HHL Leipzig Graduate School of Management wird das Deutschlandstipendium seit 2011 vergeben. Insgesamt 48 Studierende der „beliebtesten Wirtschaftshochschule Deutschlands“ (trendence Absolventenbarometer 2018) konnten mit dem Stipendium seither gefördert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.leipzigerforen.de

Ihre Ansprechpartnerin
Katharina Thiemann
T +49 341 98988-224
katharina.thiemann@versicherungsforen.net

Leipziger Foren Holding GmbH

Wie geht Zukunft? Wie werden Unternehmen zukunftsfähig? Und vor allem: Was brauchen sie dafür? Unter dem Dach der Leipziger Foren Holding GmbH widmen sich die Versicherungsforen, Energieforen, Maklerforen, Bankenforen, Medienforen und die Digital Impact Labs Leipzig diesen Fragestellungen und unterstützen Unternehmen verschiedener Branchen dabei, die nötigen Fähigkeiten und Kenntnisse aufzubauen und in konkrete Handlungen zu überführen.

Der Fokus der Forengesellschaften liegt auf Aktivitäten in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Innovation sowie auf dem Auf- und Ausbau übergreifender Branchennetzwerke und Diskussionsformate. Die enge Zusammenarbeit der einzelnen Gesellschaften schafft Synergieeffekte und ermöglicht den Blick über den Tellerrand in andere Branchen. Erfahren Sie mehr über die Leipziger Foren!

www.leipzigerforen.de

Die HHL Leipzig Graduate School of Management

Die HHL ist eine universitäre Einrichtung und zählt zu den führenden internationalen Business Schools. Ziel der ältesten betriebswirtschaftlichen Hochschule im deutschsprachigen Raum ist die Ausbildung leistungsfähiger, verantwortungsbewusster und unternehmerisch denkender Führungspersönlichkeiten. Die HHL zeichnet sich aus durch exzellente Lehre, klare Forschungsorientierung und praxisnahen Transfer sowie durch hervorragenden Service für ihre Studierenden. Das Studienangebot umfasst Voll- und Teilzeit-Master in Management- sowie MBA-Programmen, ein Promotionsstudium sowie Executive Education. Die HHL ist akkreditiert durch AACSB International.

www.hhl.de

Ansprechpartner

Katharina Thiemann, Leiterin Pressearbeit
Bild von Katharina Thiemann

Abonnieren Sie den Newsletter der Versicherungsforen Leipzig!

mehr Informationen

Die Versicherungsforen Leipzig im Social Web

Social Media

Lesen Sie hier alle Ausgaben des Kundenmagazins "360" der Versicherungsforen Leipzig.

Kundenmagazin