Mitarbeiter der Versicherungsforen

Vincent Wolff-Marting

Vincent Wolff-Marting

Leiter Kompetenzteam Digitalisierung und Innovation

Telefon +49 341 98988-281
Telefax +49 341 98988-9199
Mobil +49 172 3762399
E-Mail vincent.wolff-marting@versicherungsforen.net
V-Card herunterladen

Lebenslauf

Vincent Wolff-Marting, 1979 in Frankfurt geboren, studierte Wirtschaftsinformatik an der Universität Leipzig und an Limburgs Universitair Centrum in Hasselt, Belgien. Das Hauptstudium mit den Vertiefungsrichtungen Versicherungsinformatik und Versicherungsbetriebslehre beendete er mit einer Diplomarbeit zum Thema »Die digitalisierte Unterschrift zum Schutz unternehmensübergreifender Kommunikation am Beispiel des Versicherungsantragsprozesses«.

Von 2005 bis 2010 war Vincent Wolff-Marting wissenschaftlicher Mitarbeiter der Professur für angewandte Telematik und e-Business in Leipzig und seit 2010 am Lehrstuhl für Softwareengineering, insb. mobile Anwendungen in Essen. Dort leitete er seit 2012 die Gruppe »Mobilität und Entwicklungsprozesse«. In der Zeit wirkte er sowohl operativ als auch leitend bei verschiedenen Forschungs- und Industrieprojekten mit, vornehmlich in den Branchen Versicherung und Telekommunikation. In der Lehre war er unter anderem für Ausarbeitung und Durchführung der Vorlesungen »Spezifikationssprachen«, »Software-Engineering für mobile Systeme« und »No Frills Software Engineering« mitverantwortlich.

Als Leiter des Kompetenzteams »Digitalisierung und Innovation« unterstützt Vincent Wolff-Marting die Versicherungsforen Leipzig seit Juli 2013. Er ist Ansprechpartner für alle Themen im Bereich der Versicherungsinformatik, für die fachliche Betreuung von IT-Strategieentwicklung und für die Unterstützung im Umgang mit neuen IT-Trends und Paradigmen.

Neueste Veröffentlichungen

DevSecOps in der Versicherungswirtschaft

17.10.2019 | Autor: Vincent Wolff-Marting | Quelle: blog.versicherungsforen.net
Tags: Assekuranz | Digitalisierung | IT-Sicherheit | Softwareentwicklung |

Manchmal kann man den Eindruck gewinnen, die Software-Engineering-Praxis springt gerne von einem Extrem in das andere. Es gab mal eine Zeit, da war Softwareentwicklung extrem aufgeteilt. Jeder... Weiterlesen

New School of Insurance – Digital Impacts (9): Affective Computing – Jetzt wird es emotional

1.10.2019 | Autor: Vincent Wolff-Maring | Quelle: Zeitschrift für Versicherungswesen 19/2019 - S.565
Tags: Digitalisierung | Digitalisierung & Innovation | Kundenmanagement und Vertrieb |

Normalerweise werden Computer als "kalt, emotions- und empathielos" betrachtet. Ihre Berechnungen folgen einem festen Schema; Verständnis, Nachsicht, Mitleid oder Großzügigkeit brauche man von... Weiterlesen

New School of Insurance – Digital Impacts (6): Blockchain und Smart Contracts

1.6.2019 | Autor: Vincent Wolff-Marting | Quelle: Zeitschrift für Versicherungswesen 12/2019 S.362
Tags: Digitalisierung & Innovation |

Ein wesentlicher Aspekt der digitalen Transformation besteht darin, dass dezentrale Abläufe effizient werden. Bislang galt in der Menschheitsgeschichte, dass Effizienzsteigerung durch... Weiterlesen


zur vollständigen Bibliografie