Unternehmensinformationen

PPI AG Nicht-Versicherer

  • Eckdaten
  • Aktuelles
  • User Group - Mitgliedschaften

Die PPI AG ist seit über 30 Jahren als Beratungs- und Softwarehaus erfolgreich für Versicherungen, Banken und Finanzdienstleister tätig. Im Bereich Zahlungsverkehr ist PPI europaweit tätig und nimmt mit ihren Standardprodukten eine marktführende Stellung ein. Als stabil wachsende Aktiengesellschaft in Familienbesitz konzentrieren sich über 500 Mitarbeiter ganz auf den Erfolg ihrer Kunden.

Zum Geschäftsbereich Versicherungen gehören die Bereiche:

o Business Consulting und Unternehmenssteuerung

o Prozessoptimierung (Intelligente Prozess Automatisierung)

o Vertriebsprozesse und Vertriebssysteme

o Produkt- und Bestandsmanagement

o Schadenmanagement

o Zahlungsverkehr

Besonders erfolgreich unterstützt PPI Versicherungsunternehmen in Change-Projekten rund um das Thema Digitalisierung (mehr Infos auf dem etablierten PPI-Blog), ob bei Intelligenter Prozess Automatisierung, Customer Self-Service Portalen oder Versicherungsapps (z. B. e1ns - der digitale Versicherungsmanager) - PPI treibt die Digitalisierung gemeinsam mit ihren Kunden voran. Eines der neuesten Tätigkeitsfelder die PPI aktuell besetzt, ist Cyber-Security. PPI Cyber hat eine höchst effiziente Lösung und einen komplett neuen Weg gefunden, um die Risikoerhebung und Risikobewertung von Unternehmen zu revolutionieren. mehr zur PPI AG

PPI AG: Kundenservice der Zukunft: Reiseversicherer BD24 startet die erste Stufe seines Self-Service-Portals

Erscheinungsdatum: 27.1.2017 | Quelle/Autor: pressebox.de / Hannah Victoria Groß

(Berlin, 27.01.2017) Wann, wo und wie der Kunde mit seiner Versicherung in Interaktion tritt, möchte er heute selbst entscheiden. Deshalb bietet die Berlin Direkt Versicherung ihren Kunden im...
Weiterlesen

Lebensversicherer gründen „Praxiszirkel Test Lebensysteme“

Erscheinungsdatum: 18.10.2016 | Quelle/Autor: finanzen-und-bilanzen.de / o. A.

„Testen ist die Königsdisziplin im Software Engineering“, das spüren auch die Lebensversicherer. Es gilt, die steigenden Anforderungen an die Lebensysteme und dabei insbesondere die umfangreichen...
Weiterlesen

Eine Lebensversicherung für alle Fälle

Erscheinungsdatum: 4.10.2016 | Quelle/Autor: Versicherungswirtschaft 10/2016 – S. 68-71 / Tobias Theis

Die Niedrigzinsstrategie der EZB und regulatorische Anforderungen wie Solvency II verändern das Lebensversicherungsgeschäft. Die deutsche Lebensversicherungsbranche hat infolgedessen oft mit einem...
Weiterlesen

Studie 2016: Digitalisierung macht Banken zu Scrum-Fans

Erscheinungsdatum: 9.8.2016 | Quelle/Autor: ppi.de / Jörg Forthmann

Hamburg, 9. August 2016 – Sieben von zehn Banken haben IT-Entwicklungsprojekte in den vergangenen drei Jahren von klassisch auf agil umgestellt. Mit dazu bei trägt der wachsende Druck, unter dem die...
Weiterlesen

Umfrage:Anforderungen der Zielgruppen Generation X & Y an private Altersvorsorgeprodukte

Erscheinungsdatum: 18.7.2016 | Quelle/Autor: PPI AG / Tobias Theis

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit im MBA-Studiengang Versicherungsmanagement an der Universität Leipzig untersucht unser Partnerunternehmen PPI AG die Anforderungen der Zielgruppen...
Weiterlesen

Studie: 55 Prozent der Versicherer stehen bei IDD-Umsetzung auf der Bremse

Erscheinungsdatum: 10.12.2015 | Quelle/Autor: ppi.de / Jörg Forthmann

Mehr als die Hälfte der deutschen Versicherer hat sich noch nicht mit der neuen EU-Vermittlerrichtlinie IDD (Insurance Distribution Directive) beschäftigt. Dies gefährdet die Umsetzung zum Stichtag...
Weiterlesen

Lebensversicherer zu Innovationen gezwungen

Erscheinungsdatum: 4.1.2016 | Quelle/Autor: Zeitschrift für Versicherungswesen 01/2016 – S. 26-29 / Torsten Gillessen, Tobias Theis

Auf Grund der anhaltenden Niedrigzinsstrategie der EZB steigt der Druck auf die Lebensversicherer. Auch die regulatorischen Anforderungen von Solvency II, LVRG und IDD sind Herausforderungen, die...
Weiterlesen

Das Unternehmen ist Teilnehmer der folgenden User Groups: