Prozesseffizienz und Kundenorientierung in Antrag, Leistung und Produkt

Veranstaltungsort: Mediencampus Villa Ida — Poetenweg 28 | 04155 Leipzig

Beginn: 01. September 2020, 10:00 Uhr

Ende: 02. September 2020, 15:30 Uhr

Zukunftsmarkt Arbeitskraftabsicherung

Fragt man Experten, gehört die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) neben Privathaftpflicht - und Krankenversicherung zu den wichtigsten Absicherungen überhaupt. Gleichwohl ist die Zahl derjenigen, die ihre Arbeitskraft abgesichert haben, gleichbleibend niedrig.

Eine aktuelle Endkundenbefragung der Versicherungsforen Leipzig zeigt, dass rund 20 Prozent der befragten BU-Kunden glauben, dass ihr Versicherer im Leistungsfall nicht zahlen wird. Bei den Befragten, die keine Berufsunfähigkeitsversicherung besitzen, aber ein generelles Interesse daran haben, sind es sogar rund 40 Prozent. Auch hier zeigt sich: In Bezug auf die Berufsunfähigkeitsversicherung hat die Branche ein ernstes Imageproblem.

Neben den Ausschlüssen im Leistungsfall sind auch die hohen Preise für viele Berufsgruppen immer wieder Thema der Diskussion. Die Branche braucht neue Ideen, um die Antrags- und Leistungsprozesse zu vereinfachen, und neue Produkte, um die tatsächlichen Kundenbedürfnisse zu befriedigen. Darüber hinaus bedarf es innovativer Ansätze bei der Beratung und Betreuung, um die Risikowahrnehmung und das Vertrauen in die Absicherung in der Bevölkerung zu erhöhen.

Ihre virtuelle Alternative

Um allen Interessierten, die zum Beispiel weiterhin Reisebeschränkungen unterliegen, eine Teilnahme zu ermöglichen, bieten wir auch virtuelle Tickets an. Weitere Informationen wie z. B. technische Voraussetzungen rund um eine digitale Teilnahme finden Sie HIER. Die jeweiligen Preise entnehmen Sie bitte dem Reiter "Anmeldung".

  • Agenda 1. Tag
  • Agenda 2. Tag
  • Teilnehmer
  • Aussteller
  • Organisatorisches
  • Anmeldung
10:00 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer I Empfangssnack

10:30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz

Diana Boduch - Leiterin Kompetenzteam Antrag, Vertrag & Schadenmanagement
Justus Lücke - Geschäftsführer, beide Versicherungsforen Leipzig

10:45 Uhr

Business-Networking

Lernen Sie im Rahmen eines Business-Speed-Networkings die anderen Teilnehmer kennen und finden Sie eine gemeinsame Basis für den weiteren Austausch während der Fachkonferenz.

11:45 Uhr

Vertriebskanalorientierte Risikoprüfungsprozesse

Wolfgang Demmerich - Business Development Manager, Munich Re AG

THEMENSCHWERPUNKTE:

  • Anforderungen an die Risikoprüfung aus Sicht des Kunden und des Vertriebs, insbesondere Makler und Bank
  • Welche neuen Möglichkeiten digitale Plattformen eröffnen

12:00 Uhr

Mittagspause

13:00 Uhr

Berufsunfähigkeits-Schutz - innovativ - modular - digital

Ulrike Springer - Produktmanagement, Kerntätigkeit: Teilprojektleitung Marketing und Vertrieb für Produkteinführungen und
Robert Brajak - Produktmanagement bAV und Risikoprodukte, beide Provinzial NordWest Lebensversicherung Aktiengesellschaft

THEMENSCHWERPUNKTE:

  • Projekt Provinzial NordWest 2018: Neue innovative Produkte, die für Kunden und Vertrieb attraktiv sind
  • Digitale Starter BU: Neue Wege gehen
  • Modulare BU: Existenzabsicherung für noch mehr Zielgruppen

13:45 Uhr

Problemfall Berufsunfähigkeitsversicherung?

Andrea Heyer - Referatsleiterin Finanzdienstleistungen (FDL), stellv. Vorstand, Verbraucherzentrale Sachsen e.V.

Themenschwerpunkte

  • Probleme im Leistungsfall
  • Probleme im Antrag
  • Problematische Produktentwicklung

14:30 Uhr

Kaffeepause

15:00 Uhr

Fokus Kunde - Grundfähigkeitsversicherung
Dr. Ferdinand Zahn - Consultant Life & Health Business Development for Continental Europe, Munich RE AG

Themenschwerpunkte

Das Kaufverhalten der Kunden ändert sich zunehmend. Unter anderem weil die Digitalisierung einen neuen Standard bei den Erwartungen der Kunden setzt, weil sich die Bedürfnisse der Konsumenten verändern und auch weil sich der Planungshorizont der Konsumenten verändert. All dies hat auch unmittelbar Auswirkungen auf die Versicherungsnachfrage. Die Grundfähigkeitsversicherung bietet wie kaum ein anderes Biometrieprodukt die Möglichkeit, diese neuen Muster im Kaufverhalten zu berücksichtigen.

15:45 Uhr

Digitale Transformation mit Hilfe Künstlicher Intelligenz im Antrags- und Leistungsmanagement für biometrische Versicherungsprodukte

Lukas Naab - Gründer und Geschäftsführer, minds medical

16:30 Uhr

Verabschiedung und Ende des 1. Veranstaltungstages

17:00 Uhr

Busshuttle in die Innenstadt (Seaside Parkhotel)

19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen in den Veranstaltungsräumen der Versicherungsforen Leipzig I Ballsaal I Hainstraße 16, Leipzig

9:00 Uhr

Digital

Innovationen in der Praxis der Risikoprüfung – Der digitale Arztbericht
Daniel Budde - Bereichsleiter Servicecenter Privatkunden, Swiss Life

THEMENSCHWERPUNKTE:

  • MIRApply physician – Digitale Kommunikation mit Ärzten
  • Erster Blick in die Daten
  • Use Cases für das operative Business
  • Ausblick - MIRApply insured - digitale Kommunikation mit Kunden

9:45 Uhr

Zwischen Digitalisierung und Kundennähe - Leistungsprüfung im stetigen Wandel

Oliver Schippa - Betrieb Leben Privat, Abteilungsleitung BU-Leistungsprüfung, HDI Lebensversicherung AG

THEMENSCHWERPUNKTE:

  • Digitalisierung vs. Kundennähe
  • Leistungsprüfung im Fokus
  • HDI auf dem Weg zur digitalen Leistungsprüfung - Butler – das neue BU-Leistungsprüfungstool

10:30 Uhr

Kaffeepause

11:00 Uhr

Von der Berufsunfähigkeitsversicherung und der Titanic

Matthias Helberg - Versicherungsmakler, Matthias Helberg Versicherungsmakler e. K.

THEMENSCHWERPUNKTE:

  • Was die Absicherung der Arbeitskraft mit einem Kreuzfahrtschiff zu tun hat;
  • Anforderungen an die Berufsunfähigkeitsversicherung aus Kundensicht;
  • Anforderungen an den BU-Antragsprozess aus Maklersicht

11:45 Uhr

Unterstützen. Versichern. Belohnen. - Mit neuer Kundenansprache und smarten Prozessen zu mehr Neugeschäft

Dr. Barbara Ries - Bereichsleiterin Leben/Kranken Markt - und Produktmanagement, Deutsche Rückversicherung AG

THEMENSCHWERPUNKTE:

  • Mit einem neuen Mindset in der Kundenansprache und im Antragsprozess Kunden gewinnen
  • Mit dem neuen Tätigkeitsprofil weg von der starren Berufsbezeichnung und der Stigmatisierung vermeintlich schlechter Berufe
  • Sich mit neuen Produktfeatures in der Biometrie vom Markt abheben

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Prävention durch psychologische Online-Beratung – Kundennutzen ohne Business Case?
Gerhard Diepenbroek - Fachexperte BU, LV 1871 a.G.
David Fösleitner - Business Development Manager, Instahelp

14:15 Uhr

OPEN SPACE

Bringen Sie sich und Ihre Themen die Sie beschäftigen aktiv in die Diskussion ein

15:00 Uhr

Feedbackrunde

15:15 Uhr

Gemeinsamer Ausklang bei Kaffee & Kuchen

15:45 Uhr

Ende der 3. Fachkonferenz

Folgende Versicherungsunternehmen sind schon dabei:

Aussteller:

Sie wollen Aussteller werden?

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Die Vorteile für Sie als Aussteller

Netzwerken
mit Entscheidern und Experten der Versicherungsbranche
Präsentieren
Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und aktuellen Neuheiten zahlreichen Versicherungsunternehmen
Überzeugen
mit Expertise, Ideen und Innovationen für die Assekuranz
Inspirieren lassen
durch Fachvorträge und Gespräche mit Kunden aus Versicherungshäusern

Ihr Angebot

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Aussteller bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Fordern Sie dafür unser Ausstellerangebot per E-Mail an.

Ausstellerangebot anfordern

Veranstaltungsort

Mediencampus Villa Ida

Poetenweg 28 | 04155 Leipzig

Informationen zur virtuellen Teilnahme

Weitere Informationen wie zum Beispiel die technischen Voraussetzungen für eine virtuelle Teilnahme oder die Voraussetzungen für einen Wechsel Ihrer Ticketart finden Sie auf dieser Seite .

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.

Übernachtungsmöglichkeiten

Falls Sie ein Zimmer in Leipzig benötigen, buchen Sie bitte selbst.
Seit dem 1. Januar 2019 gibt es in Leipzig eine Gästetaxe von 3 EUR pro Nacht.

Arthotel ANA Symphonie

Hainstraße 21 | 04109 Leipzig
T +49 341 212 03 100
M symphonie@ana-hotels.com

Preis pro Nacht inklusive Frühstück: 89 EUR
Stichwort: Arbeitskraft

InterCity Hotel Leipzig

Tröndlinring 2 | 04105 Leipzig
T +49 341 308661-888
E reservations.leipzig@intercityhotel.com

Preis pro Nacht inklusive Frühstück: 91 EUR
(buchbar bis 03.08.2020)
Stichwort: Arbeitskraft

Travel24 Hotel Leipzig-City

Tröndlinring 9 | 04105 Leipzig
T +49 341 33 17 38 50
E reservierung@hotel-travel24.com

Preis pro Nacht inklusive Frühstück: 83 EUR
(buchbar bis 03.08.2020)
Stichwort: Versicherungsforen Arbeitskraft

Seaside Park Hotel Leipzig

Richard-Wagner-Str. 7 | 04109 Leipzig
T +49 341 9852-0
F +49 341 98 52-750
E info@parkhotelleipzig.de

Preis pro Nacht inklusive Frühstück: 90 EUR
(buchbar bis 31.07.2020)

zur Online-Buchung

Anreise

Anfahrtsbeschreibung

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Fachkonferenz "Zukunftsmarkt Arbeitskraftabsicherung" am 1./2. September 2020 in Leipzig nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Informationen zum Preis

 


Forenpartner

Nicht-Forenpartner

Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen


1.090 EUR*


1.290 EUR*

Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen

1.290 EUR*

1.490 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung


490 EUR*

Unternehmensticket für Versicherungsunternehmen bis 4 Personen

Ticketpreis für Forenpartner

2.690 EUR*

Ticketpreis für Nicht-Forenpartner

3.190 EUR*

Sie haben auch die Möglichkeit virtuell an unserer Veranstaltung teilzunehmen.

Ticket für virtuelle Teilnahme

Ticketpreis pro Mitarbeiter für Forenpartner

690 EUR*

Ticketpreis pro Mitarbeiter für Nicht-Forenpartner

790 EUR*

Eine Übersicht über unsere Forenpartner finden Sie hier.

Konditionen

* Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Die Teilnehmergebühr beinhaltet für die Präsenzveranstaltung die Teilnahme an der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung und die Abendveranstaltung. Bei einer virtuellen Teilnahme beinhaltet das Ticket die Teilnahme an der Veranstaltung sowie die digitalen Tagungsunterlagen.

Anmeldeformular

Veranstaltungsleitung

Ulrike Haller, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Ulrike Haller

Fachliche Leitung

Diana Boduch, Leiterin Kompetenzteam Antrag, Vertrag & Schadenmanagement
Bild von Diana Boduch
Justus Lücke, Geschäftsführer
Bild von Justus Lücke

Rückblick 2019

zur Archivseite

Medienpartner