Cyber-Versicherung in der Praxis – Von Produktentwicklung über Underwriting bis Schadenmanagement

Veranstaltungsort: Steigenberger Grandhotel Handelshof — Salzgäßchen 6 | 04109 Leipzig

Beginn: 21. Januar 2020, 10:00 Uhr

Ende: 22. Januar 2020, 15:30 Uhr

Bild im Text zur User Group Cyber-Versicherung in der Praxis – Von Produktentwicklung über Underwriting bis Schadenmanagement

Einmal auf den falschen Link geklickt und schon liegt die gesamte Unternehmens-IT lahm – die Folge eines Cyberangriffes! Die Bedrohungen, die heute unter dem Begriff Cyber zusammengefasst werden, sind vielfältig.

Hackerangriffe, Ransomware, Verlust von sensiblen Daten und Betriebsunterbrechungen sind nur einige mögliche Zwischenfälle, welche die Schadenkosten schnell in die tausenden Euro treiben.

Aber auch im Privatkundengeschäft ist der Cyber-Schutz aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung und stetigen Vernetzung heutzutage durchaus sinnvoll.

So stellen sich vielfältige Fragen, ausgehend von der adäquaten Adressierung der Marktbedürfnisse, über die nötige Expertise in der Risikoprüfung und im Schadenmanagement, bis hin zur Auswahl von Kooperationsmodellen.

Auf dieser Fachkonferenz zeigen wir Lösungsansätze für diese Fragestellungen auf und diskutieren die aktuellen Herausforderungen für alle beteiligten Bereiche.

  • Agenda 1. Tag
  • Agenda 2. Tag
  • Teilnehmer
  • Aussteller
  • Organisatorisches
  • Anmeldung
9:30 Uhr

Empfang mit Begrüßungskaffee und Snacks

10:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz

Mathias Bock - Referent Team Antrag, Vertrag & Schadenmanagement, Versicherungsforen Leipzig GmbH

10:15 Uhr

Cyber - Networking

Lernen Sie im Rahmen eines Business-Speed-Networkings die anderen Teilnehmer kennen und finden Sie eine gemeinsame Basis für den weiteren Austausch während der Fachkonferenz.

11:15 Uhr

Cybercrime aus polizeilicher Sicht – Bedrohungslage und Phänomene

Marcel Christoph - Kriminalhauptkommissar, Abteilung 3 I Cybercrime Competence Center, Landeskriminalamt

Themenschwerpunkte

  • Was ist Cybercrime?
  • Aktuelle Phänomene
  • Polizeiliche Lage
  • Wie können sich Unternehmen schützen?

12:00 Uhr

Networking Lunch und Besuch der Ausstellerstände

13:00 Uhr

Gehackt…Gefaked…Geleaked – Praktische Erfahrungen aus der Cyberschadenregulierung

Volker Tatenhorst - Leiter Schadenlabor Technische Versicherung, AXA Versicherung AG

Themenschwerpunkte:

  • Organisation der Schadenbearbeitung
  • Schadenregulierung anhand praktischer Beispiele
  • Erfahrungen aus der Schadenregulierung (lessons learned)

Worauf es wirklich ankommt – Erfahrungen aus der Cyber-Schadenpraxis

Ole Sieverding - Underwriting Manager Cyber, Hiscox AG

Themenschwerpunkte:

  • Blick auf aktuelle Schadenfälle
  • Ableitung von Herausforderungen & Lösungen
  • Marktsituation & Ausblick

14:30 Uhr

Networking Coffee Break und Besuch der Ausstellerstände

15:00 Uhr

Einfache und effiziente Lösung für private Cyberrisiken (Arbeitstitel)

Dr. Mirko Kühne, Vorstand, BD24 Berlin Direkt Versicherung AG
Sebastian Scholz, Partner, PPI AG/cysmo(r)

15:35 Uhr

Praxisbericht: Das Cyber Sensibilisierungstraining der Schweizerischen Mobiliar für KMU

Christoph Clavadetscher - Proposition Development Manager, Die Schweizerische Mobiliar
Palo Stacho - Co-Founder, LUCY Security

Themenschwerpunkte:

  • Risikosituation in der analogen Welt von gestern und in der digitalen Welt von heute und morgen
  • Die 3 strategischen Stoßrichtungen der Mobiliar im Kontext Cyber Versicherungen
  • Cyber Schadenfälle im KMU- und Unternehmenskundensegment: Ursachen und mögli-che Auswirkungen
  • Der Faktor Mensch im Bereich Cyber – Prävention ist das A und O
  • Mobiliar Cyber-Schutz Versicherungslösung für KMU- und Unternehmens-Kunden

15:55 Uhr

Parametrische Lösungen als Antwort auf Kumulrisiken am Beispiel von Cyber Attacken auf ein global agierende Unternehmen

Dr. Marcus Schmalbach - Chief Executive Officer, Ryskex GmbH

16:40 Uhr

Networking Coffee Break

17:00 Uhr

Neuer Markt Cyberversicherungen: Gefahr oder Chance?

Dr. Corsin Sulser - Account- und Marktmanager /Partner Management, Vertrieb & Marketing, Basler Versicherungen
Sergej Tolz - COO, KASKO LTD

17:30 Uhr

Ende des 1. Veranstaltungstages

19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen im Restaurant FELIX im Lebendigen Haus Leipzig

9:00 Uhr

Eröffnung des 2. Veranstaltungstages und thematische Einleitung

Mathias Bock - Referent Team Antrag, Vertrag & Schadenmanagement, Versicherungsforen Leipzig GmbH

9:15 Uhr

Cyber Insurance – Risikoeinschätzung und Prozesse im Schadensfall

Stefan Zingraf, Security Sales Executive
Andreas May - Managing Partner Insurance Consulting, NCE,beide DXC Technology Deutschland GmbH und Praxispartner

Deckungsrechtliche Fragen im Cyber-Schadenmanagement

Dr. Paul Malek - Senior Associate, Clyde & Co.

10:30 Uhr

Networking Coffee Break und Besuch der Ausstellerstände

11:00 Uhr

FACHFORUM "SILENT CYBER"

Zeichnen Sie Cyber? Cyber Risikomanagement in Kompositportfeuilles

Martina Wettemann - Underwriting Expert Cyber Risks Continental Europe
Jan Eich - Senior Underwriter Cyber Risks Continental Europe, beide Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG

Themenschwerpunkte:

  • Die ökonomischen Kosten von Cybercrime sind bereits heute signifikant und werden weiter steigen
  • Relevante Cyber-Schadenszenarien in Sach- und Haftpflichtpolicen
  • Holistischer Blick auf Cyberexposures: Herausforderungen und Lösungsansätze aus Sicht von Munich Re

Silent Cyber im Dialog zwischen Kunde und Vermittler – Ein Versuch

Florian Salm - Spezialist Cyber-Versicherung, Erichsen GmbH

11:00 Uhr

FACHFORUM "CYBER-CRIME"

Digital Risks- Cyber-Versicherung war Gestern

Achim Fischer-Erdsiek - NW Assekuranzmakler, ProRisk GmbH & Co. KG

Themenschwerpunkte:

  • Was erwartet der Industrie- und Gewerbekunde vom Versicherungsmakler hinsichtlich der Absicherung seiner Digitalisierungs-strategie
  • Beratungsansätze- Verständnis für die digitalen Geschäftsmodelle
  • Bedingungswerke- Grenzen und Erweiterungen
  • Praxisbeispiele

Wie die Google-Suche zum Hacker-Instrument wird

Florian Wäsch - Leiter IT, Dittmeier Versicherungen für Busunternehmen

12:30 Uhr

Networking Lunch und Besuch der Ausstellerstände

13:30 Uhr

Cyber Privat quo vadis: Marktchancen und Herausforderungen – ein Situationsbericht

Ralf Kunze - Bereichsleiter Privatschutz, ALTE LEIPZIGER Versicherung AG
Dr. Klaus Bender - Senior Client Manager, Swiss Re Europe S.A., Niederlassung Deutschland

…und täglich grüßt das Cyber-Risiko - deutsche Unternehmer brauchen individuellen Schutz!

Alexander Arias - Mitglied der Geschäftsleitung, Head of Underwriting and Products, Victor Deutschland GmbH

Themenschwerpunkte:

  • Darstellung der Individualität heutiger Cyber-Risiken in Deutschland
  • Darstellung des aktuellen Angebots an Cyber-Versicherung und Behandlung der Inflexibilität der Deckungsinhalte
  • Illustration der Lösung zum Dilemma „Individualität der Cyber-Versicherung vs. Inflexibilität von Cyber-Versicherungen“

15:00 Uhr

Gemeinsamer Ausklang bei Kaffee und Kuchen

15:30 Uhr

Ende der Fachkonferenz

Folgende Versicherungsunternehmen sind schon dabei:

Aussteller:


Sie wollen Aussteller werden?

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Die Vorteile für Sie als Aussteller

Netzwerken
mit Entscheidern und Experten der Versicherungsbranche
Präsentieren
Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und aktuellen Neuheiten zahlreichen Versicherungsunternehmen
Überzeugen
mit Expertise, Ideen und Innovationen für die Assekuranz
Inspirieren lassen
durch Fachvorträge und Gespräche mit Kunden aus Versicherungshäusern

Ihr Angebot

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Aussteller bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Fordern Sie dafür unser Ausstellerangebot per E-Mail an.

Ausstellerangebot anfordern

Veranstaltungsort

STEIGENBERGER GRANDHOTEL HANDELSHOF

Salzgäßchen 6 | 04109 Leipzig
T +49 341 350581-0

Übernachtungsmöglichkeiten

Falls Sie ein Zimmer in Leipzig benötigen, buchen Sie bitte selbst.

Seit dem 1. Januar 2019 gibt es in Leipzig eine Gästetaxe von 3 EUR pro Nacht.

STEIGENBERGER GRANDHOTEL HANDELSHOF

Salzgäßchen 6 | 04109 Leipzig
T +49 341 350581-0

Preis pro Nacht inklusive Frühstück: 161 EUR
(buchbar bis 22.12.2019)
Buchungscode: Fachkonferenz Cyber-Versicherung

Seaside Park Hotel Leipzig

Richard-Wagner-Str. 7 | 04109 Leipzig
T +49 341 9852-0
F +49 341 98 52-750
E info@parkhotelleipzig.de

Preis pro Nacht inklusive Frühstück: 90 EUR
(buchbar bis 02.01.2020)

zur Online-Buchung

Travel24 Hotel Leipzig-City

Tröndlinring 9 | 04105 Leipzig
T +49 341 33 17 38 50
E reservierung@hotel-travel24.com

Preis pro Nacht inklusive Frühstück: 62 EUR
(buchbar bis 23.12.2019)

InterCity Hotel Leipzig

Tröndlinring 2 | 04105 Leipzig
T +49 341 308661-888
E reservations.leipzig@intercityhotel.com

Preis pro Nacht inklusive Frühstück: 91 EUR
(buchbar bis 23.12.2019)
Buchungscode: Cyber2020

Bitte beachten Sie, dass eine Reservierung nur unter Angabe einer gültigen Kreditkarte oder eine Kostenübernahme der Firma möglich ist.

Sollten die eingerichteten Zimmerkontingente nicht mehr verfügbar sein, nutzen Sie gern auch unsere vergünstigten Konditionen in unseren anderen Partnerhotels.

Anreise

Anfahrtsbeschreibung

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Fachkonferenz "Cyber-Versicherung in der Praxis – Von Produktentwicklung über Underwriting bis Schadenmanagement" am 21./22. Januar 2020 in Leipzig nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Informationen zum Preis

 


Forenpartner

Nicht-Forenpartner

Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen


1.090 EUR*


1.290 EUR*

Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen

1.290 EUR*

1.490 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung


490 EUR*

Unternehmensticket für Versicherungsunternehmen bis 4 Personen

Ticketpreis für Forenpartner

2.690 EUR*

Ticketpreis für Nicht-Forenpartner

3.190 EUR*

Eine Übersicht über unsere Forenpartner finden Sie hier .

Konditionen

* Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung und die Abendveranstaltung.

Anmeldeformular

Organisatorische Leitung

Isabell Spindler, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Isabell Spindler

Fachliche Leitung

Mathias Bock, Referent Team Antrag, Vertrag & Schadenmanagement
Bild von Mathias Bock

Aussteller 2020

Medienpartner

Rückblick 2019

zur Archivseite