Umsetzung der DSGVO – Erfahrungen und Impulse

Veranstaltungsort: Leipziger Foren — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 05. November 2019, 10:00 Uhr

Ende: 06. November 2019, 15:30 Uhr

Datenschutz

Die letzten Jahre und Monate standen stark unter dem Einfluss der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und waren durch die Anpassung von Prozessen sowie der Erstellung diverser Datenschutzdokumente/ -konzepte geprägt. Die Erfahrungen bei der Umsetzung der DSGVO stehen dieses Jahr im Fokus der Konferenz.

Wie sieht der Alltag im Unternehmen aus? Was war schmerzhaft und was hat gut funktioniert? Auch die Erkenntnisse bei der Durchführung einer Prüfung durch die Aufsicht stehen im Blickpunkt: Was sind Meilensteine, um einer solchen Prüfung gerecht zu werden? Unser Ziel ist es, den Teilnehmern aufgrund der aktiven Gestaltung dieser Fachkonferenz die Gelegenheit zu geben, mit Experten ins Gespräch zu kommen: Tauschen Sie sich praxisnah mit den Datenschützern und Projektverantwortlichen zu Erfahrungen, Stolpersteinen und Lösungsmöglichkeiten aus.

  • Agenda
  • Details
  • Teilnehmer
  • Aussteller
  • Organisatorisches
  • Anmeldung

Erste Referentenzusagen

Rechenschaftspflichten auf dem Prüfstand: Erfahrungen aus einer Aufsichtsprüfung
Klaus Alpmann – Leitung Recht Datenschutz, Volkswagen AG

KI im Versicherungsgeschäft aus datenschutz-rechtlicher Perspektive
Dr. Tobias Britz – Partner, BLD Bach Langheid Dallmayr I Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Datenpannen – Positive und negative Erfahrungen
Malte-Michael Kaspar – Datenschutzbeauftragter,
ERGO Direkt AG

Nach der DSGVO ist vor der ePVO
Robert Sindlinger – Vertriebsleiter D/AT, OneTrust Ltd.

Erfahrungsbericht: Aspekte einer Datenschutzfolgenabschätzung
Jens-Jürgen Vogel – Data Protection Consultant, Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG

Sie haben Interesse, als Referent an dieser Fachkonferenz teilzunehmen?

Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag. Ihr Themenvorschlag sollte enthalten:

  • Titel des Vortrages
  • Name des Vortragenden mit Positionsbezeichnung
  • Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Firmenbezeichnung
  • Gliederungspunkte und eine kurze Inhaltsangabe (Abstract)

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:

Kirsten Müller
kirsten.müller@versicherungsforen.net
T +49 341 98988-256

Themenschwerpunkte:

  • EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Prüfungen durch die Aufsicht
  • Digitalisierung
  • ePrivacy-Verordnung

Zielgruppe:

Die Konferenz richtet sich insbesondere an interne und externe Datenschutzbeauftragte von Versicherungsunternehmen, aber auch an Fach- und Führungskräfte aus den folgenden Unternehmensbereichen:

  • Datenschutz
  • Compliance
  • Recht
  • Vorstand
  • Betriebsorganisation
  • Vertriebs- & Kooperationsmanagement

Teilnehmende Versicherungsunternehmen

Aussteller


Sie wollen Aussteller werden?

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Die Vorteile für Sie als Aussteller

Netzwerken
mit Entscheidern und Experten der Versicherungsbranche
Präsentieren
Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und aktuellen Neuheiten zahlreichen Versicherungsunternehmen
Überzeugen
mit Expertise, Ideen und Innovationen für die Assekuranz
Inspirieren lassen
durch Fachvorträge und Gespräche mit Kunden aus Versicherungshäusern

Ihr Angebot

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Aussteller bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Fordern Sie dafür unser Ausstellerangebot per E-Mail an.

Ausstellerangebot anfordern

Veranstaltungsort

Leipziger Foren

Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Fachkonferenz "Datenschutz in der Assekuranz" am 5./6. November 2019 in Leipzig nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Bis zum 30. Juli 2019 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 50 EUR auf die Teilnehmergebühr.

Informationen zum Preis

990 EUR (zzgl. MwSt.)

Teilnahmegebühr pro Person für Partnerunternehmen

1.190 EUR (zzgl. MwSt.)

Teilnahmegebühr pro Person für Nicht-Partnerunternehmen

490 EUR (zzgl. MwSt)

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Startups nach individueller Prüfung

Unternehmensticket für Versicherungsunternehmen bis 4 Personen

2.490 EUR (zzgl. MwSt.)

Ticketpreis für Partnerunternehmen

2.990 EUR (zzgl. MwSt.)

Ticketpreis für Nicht-Partnerunternehmen

Konditionen

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung und die Abendveranstaltung.

Anmeldeformular

Veranstaltungsleitung

Silvana Nenz, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Silvana Nenz

Fachliche Leitung

Kirsten Müller, Leiterin Kompetenzfeld Recht & Compliance
Bild von Kirsten Müller

Download

Programm

0,63 MB

Rückblick 2018

zur Archivseite

Aussteller

Medienpartner