Umsetzung der DSGVO – Erfahrungen und Impulse

Veranstaltungsort: Leipziger Foren — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 05. November 2019, 11:00 Uhr

Ende: 06. November 2019, 15:30 Uhr

Datenschutz

Die letzten Jahre und Monate standen stark unter dem Einfluss der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und waren durch die Anpassung von Prozessen sowie der Erstellung diverser Datenschutzdokumente/ -konzepte geprägt. Die Erfahrungen bei der Umsetzung der DSGVO stehen dieses Jahr im Fokus der Konferenz.

Wie sieht der Alltag im Unternehmen aus? Was war schmerzhaft und was hat gut funktioniert? Auch die Erkenntnisse bei der Durchführung einer Prüfung durch die Aufsicht stehen im Blickpunkt: Was sind Meilensteine, um einer solchen Prüfung gerecht zu werden? Unser Ziel ist es, den Teilnehmern aufgrund der aktiven Gestaltung dieser Fachkonferenz die Gelegenheit zu geben, mit Experten ins Gespräch zu kommen: Tauschen Sie sich praxisnah mit den Datenschützern und Projektverantwortlichen zu Erfahrungen, Stolpersteinen und Lösungsmöglichkeiten aus.

  • Agenda 1. Tag
  • Agenda 2. Tag
  • Teilnehmer
  • Aussteller
  • Organisatorisches
  • Anmeldung
10:30 UHR

Empfang mit kleinem Snack und Kaffee

11:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz

Kirsten Müller – Leiterin Kompetenzfeld Recht und Compliance,

Versicherungsforen Leipzig GmbH

11:20 Uhr

Datenpannen – Positive und negative Erfahrungen
Malte-Michael Kaspar – Datenschutzbeauftragter,
ERGO Direkt AG

13:00 Uhr

Mittagspause

14:00 Uhr

KI im Versicherungsgeschäft aus datenschutzrechtlicher Perspektive

Alexander Baier – Rechtsanwalt und Dr. Tobias Britz – Partner,
beide BLD Bach Langheid Dallmayr I Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

15:30 Uhr

Kaffeepause

16:00 Uhr

Rechenschaftspflichten auf dem Prüfstand: Erfahrungen aus einer Aufsichtsprüfung

Klaus Alpmann – Leitung Recht Datenschutz,
Volkswagen AG

17:30 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

19.00 Uhr

Gemeinsames Abendessen im Restaurant Weinwirtschaft

Weinwirtschaft Leipzig
Thomaskirchhof 13/14 | 04109 Leipzig

9:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung des 2. Veranstaltungstages

Kirsten Müller – Leiterin Kompetenzfeld Recht und Compliance,
Versicherungsforen Leipzig GmbH

9:05 Uhr

Nach der DSGVO ist vor der ePVO

Robert Sindlinger – Vertriebsleiter D/AT,
OneTrust Ltd.

10:00 Uhr

Freie Diskussionsrunde

10:30 Uhr

Kaffeepause

11:00 Uhr

Referent in Abstimmung

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Erfahrungsbericht: Aspekte einer Datenschutzfolgenabschätzung

Jens-Jürgen Vogel – Data Protection Consultant,
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG

14:45 Uhr

Ausklang bei Kaffee und Kuchen

15:30 Uhr

Ende des zweiten Veranstaltungstages

Teilnehmende Versicherungsunternehmen

Aussteller

Bild

OneTrust ist die größte und am weitesten verbreitete Technologieplattform zur Realisierung von Datenschutz-, Sicherheits- und Drittanbieterrisiko-Management.

Mehr als 2.500 Klein- und Großkunden in über 100 Ländern nutzen OneTrust, um ihre Datenschutz-, Sicherheits- und Drittanbieterrisiko-Programme zu implementieren. Dabei werden automatisch spezifische Verzeichnisse erstellt, die erforderlich sind, um die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen einschließlich.

Die Größe und Skalierbarkeit von OneTrust ermöglicht es, die benutzerfreundlichste und kostengünstigste Lösung für die Implementierung folgender Anwendungsfälle anzubieten: Datenschutzbereitschaftsbewertung, Datenschutz durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen, Datenschutz-Folgenabschätzungen (PIA/DPIA), Drittanbieterrisiko-Management, Reaktion auf Vorfälle und Datenschutzverletzungen, Verarbeitungsverzeichnis, Benutzerpräferenzmanagement, Einwilligungsmanagement, Website-Scanning und Cookie-Einwilligung, Scanning mobiler Anwendungen, Betroffenen-/Verbraucherrechtemanagement sowie Richtlinien- und Hinweismanagement.

Mehr erfahren Sie unter
OneTrust.com/de/.

Bei Fragen wenden Sie sich an ...
Melissa Clarke
T +44 7741 640 845
M mclarke@onetrust.com

Veranstaltungsort

Leipziger Foren

Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Fachkonferenz "Datenschutz in der Assekuranz" am 5./6. November 2019 in Leipzig nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Informationen zum Preis

990 EUR (zzgl. MwSt.)

Teilnahmegebühr pro Person für Partnerunternehmen

1.190 EUR (zzgl. MwSt.)

Teilnahmegebühr pro Person für Nicht-Partnerunternehmen

490 EUR (zzgl. MwSt)

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Startups nach individueller Prüfung

Unternehmensticket für Versicherungsunternehmen bis 4 Personen

2.490 EUR (zzgl. MwSt.)

Ticketpreis für Partnerunternehmen

2.990 EUR (zzgl. MwSt.)

Ticketpreis für Nicht-Partnerunternehmen

Konditionen

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung und die Abendveranstaltung.

Anmeldeformular

Veranstaltungsleitung

Silvana Nenz, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Silvana Nenz

Fachliche Leitung

Kirsten Müller, Leiterin Kompetenzfeld Recht & Compliance
Bild von Kirsten Müller

Download

Programm

0,63 MB

Aussteller

Medienpartner