Digitalisierung des Schadenmanagements in Versicherungen

Veranstaltungsort: Webkonferenz | Wir sehen uns ONLINE! — |

Beginn: 12. November 2020, 9:30 Uhr

Ende: 13. November 2020, 12:30 Uhr

Bild im Text zur User Group WEBKONFERENZ "Digitalisierung des Schadenmanagements in Versicherungen"

Wir gehen online!

Die Automatisierung der Schadenprozesse ist eine Voraussetzung für die fortschreitende Industrialisierung und birgt großes Potenzial. Auch aufgrund der zunehmenden Anbindung von Netzwerken und Endkunden muss der Standardisierungsgrad im Kernprozess Schaden gesteigert werden.

Auf dieser Webkonferenz zeigen wir anhand von Praxisberichten aus verschiedenen Versicherungsunternehmen, wie solche Projekte durchgeführt wurden und welche Erfahrungen dabei gewonnen werden konnten. Diese Berichte sind Grundlage für Ihre Fragen und die Diskussion rund um die Themen Automatisierung, Dunkelverarbeitung und Workflow.

Wir freuen uns auf zwei informative und spannende Tage und einen regen Austausch in der Webkonferenz-Community.

WEBKONFERENZ

Die Fachkonferenz wird dieses Jahr ausschließlich virtuell stattfinden. Weitere Informationen wie z. B. technische Voraussetzungen rund um eine digitale Teilnahme finden Sie HIER.

  • Agenda 1. Tag
  • Agenda 2. Tag
  • Teilnehmer
  • Aussteller
  • Organisatorisches
  • Anmeldung
ab 9:15 Uhr

Einwählen der Teilnehmer bei GoToMeeting

9:30 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz

Kathleen Lerch – Projektleiterin Messekongress Schadenmanagement & Assistance, Versicherungsforen Leipzig GmbH

9:45 Uhr

Die 8-Dimensionalität der Schaden-Digitalisierung

Thomas Marek – Product Owner Digital Strategy, UNIQA Insurance Group AG

Vortragsunterlagen werden nachgereicht

10:30 Uhr

BUSINESS-SPEED-NETWORKING

Lernen Sie im Rahmen eines digitalen Business-Speed-Networkings die anderen Teilnehmer kennen und finden Sie eine gemeinsame Basis für den weiteren Austausch während der Fachkonferenz.

11:15 Uhr

Kurze Pause und weiterführender Austausch im Chat

11:30 Uhr

Die Rolle Multimodaler KI im Schadenmanagement

Dr. Ramin Assadollahi – Chief Executive Officer und Gründer, ExB Labs GmbH

Vortragsunterlagen werden nachgereicht

Themenschwerpunkte

  • NLP und Computer Vision: Status Quo…
  • Wann RPA und Prozessautomatisierung wirklich sinnvoll sind
  • Hauptziele für Multimodale KI im Versicherungswesen

11:45 Uhr

Schaden-Management 2.0 – Plattform, Analytics und e2e-Automatisierung

Marco Vellmete – Hauptabteilungsleiter Schadenmanagement Konzern VKB, Versicherungskammer Bayern

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • Dynamische Steuerungs-Plattform zur Umsetzung der VU-spezifischen Schaden-Dienstleister-Strategie
  • Integration prediktiver Analytics-Modelle und Next Best Action
  • Integration in Workflow-basierter Schaden-Neuaufnahme und Schadenbearbeitung in der flexiblen Hell-Dunkel-Verarbeitung…
  • Veränderung der relevanten Steuerungskriterien in Echtzeit

12:30 Uhr

Wie Process Mining das Schadenmanagement revolutioniert

Michael Haus – Account Executive Financial Services & Insurance, Celonis SE

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • End-to-End Prozesstransparenz als Grundlage für ganzheitliche Prozessoptimierung
  • Intelligente Prozessautomatisierung und Next Best Action
  • Der Impact von Process Mining auf die Metriken Kundenzufriedenheit, Prozesskosten und Schadenaufwand

13:00 Uhr

Mittagspause und weiterführender Austausch im Chat

14:00 Uhr

Changing CollAboRations – Wie hat und wird sich die Art, wie wir (zusammen)arbeiten, verändern – innerhalb der Versicherung, zusammen mit dem Kunden, zusammen mit Dienstleistern?

Dr. Volker Meise – Geschäftsleitung & Direktor für Portfoliomanagement, Eucon Digital GmbH

Vortragsunterlagen werden nachgereicht

14:30 Uhr

Digitalisierung Schadenumfang – WinWin in der Schadenregulierung

Stephan Schulze – Fachlicher Leiter DV-Koordination Schaden, WGV-Versicherungen

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • Strukturierte und digitale Erfassung des Schadenumfangs (Hersteller, Ausstattung, Beschädigungsbild) und der Schadenhöhen (Prognose, Kalkulation, Rechnung)
  • Strukturierte Datenerfassung der Schadenhöhen als Vorbereitungen für automatisierte Steuerungen & Zahlungserstellung sowie für KI-Modelle

15:15 Uhr

Process Mining im komplexen Feld des Schadenmanagements

Dan Wucherpfennig – Chief Executive Officer, Lana Labs GmbH

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • Das Schadenmanagement aus Datensicht
  • Einführung in das Process Mining
  • Typische Hürden des Schadenmanagements
  • Impact des Einsatzes von Process Mining im Schadenmanagement

15:30 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

ab 8:45 Uhr

Einwählen der Teilnehmer bei GoToMeeting

9:00 Uhr

Begrüßung und Einführung in den zweiten Veranstaltungstag

Kathleen Lerch – Projektleiterin Messekongress Schadenmanagement & Assistance, Versicherungsforen Leipzig GmbH

9:15 Uhr

A glimpse into Getsafe claims – Einblick in die Schadenbearbeitung bei Getsafe

Rebecca Rasp –Teamlead Customer Service, Getsafe Digital GmbH

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • Einblick, wie anhand digitaler Strukturen eine Schadenbearbeitung schnell und reibungslos abläuft und zu hoher Kundenzufriedenheit führt
  • Vorstellung des Schadenprozesses von der Schadenmeldung bis zum Follow-up mit Feedback

10:00 Uhr

Schadenprozess automatisieren! Aber wie? – Wie omni:us mit gezielter Unterstützung von KI Schadenprozesse (teil)automatisiert.

Martin Micko – CCO und Founder und Thomas Hauschild, VP Product, beide omni:us

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

10:30 Uhr

Kaffeepause und weiterführender Austausch im Chat

11:00 Uhr

AIVITEX – AI trifft Video: Als wären Sie selbst vor Ort

Dr. Daniela Gerd tom Markotten – CEO & Founder of AIVITEX, iuhhoo GmbH

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • Videoanruf unterstützt durch Künstliche Intelligenz zur effizienten Schadenserfassung
  • Präzise Schadensermittlung komplett remote
  • Umgehende Bilddokumentation & hohe Datenqualität zur schnellen Weiterverarbeitung
  • Direkter Kundenkontakt für den Versicherer und erhöhte Kundenzufriedenheit

11:15 Uhr

Die Bayerische goes ClaimHero – effizient, fallabschließend, innovativ – so sind Sie der Held für Ihre Kunden!

Klaus Probst – Abteilungsleiter Schaden und Rückversicherung und Marco Mulatz-Tallarita – Leiter Sach-Haftpflicht-Unfall-Schaden, beide die Bayerische

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte

  • Proaktives Schadensmanagement – Kunden im Fokus mit attraktiven Service-Leistungen im Schadenfall
  • Intelligente Verknüpfung von Wertermittlung und Shop-Lösung im Look & Feel der Bayerischen

12:00 Uhr

Verabschiedung und Ausklang der Konferenz mit weiterführendem Austausch im Chat

Kathleen Lerch – Projektleiterin Messekongress Schadenmanagement & Assistance, Versicherungsforen Leipzig GmbH

12:30 Uhr

Ende des zweiten Veranstaltungstages

Folgende Versicherungsunternehmen sind dabei:

Aussteller 2020

Sie wollen Aussteller werden?

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Die Vorteile für Sie als Aussteller

Netzwerken
mit Entscheidern und Experten der Versicherungsbranche
Präsentieren
Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und aktuellen Neuheiten zahlreichen Versicherungsunternehmen
Überzeugen
mit Expertise, Ideen und Innovationen für die Assekuranz
Inspirieren lassen
durch Fachvorträge und Gespräche mit Kunden aus Versicherungshäusern

Ihr Angebot

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Aussteller bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Fordern Sie dafür unser Ausstellerangebot per E-Mail an.

Ausstellerangebot anfordern

Informationen zur virtuellen Teilnahme

Weitere Informationen wie zum Beispiel die technischen Voraussetzungen für eine virtuelle Teilnahme finden Sie auf dieser Seite .

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Webkonferenz "Digitalisierung des Schadenmanagements in Versicherungen" am 12./13. November 2020 in Leipzig nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Information zu Ihrer Teilnahmegebühr

 

Forenpartner

Nicht-Forenpartner

Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen

690 EUR*

790 EUR*

Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen

690 EUR*

790 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung


290 EUR*

Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) gilt nur für Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen

1.690 EUR*

1.890 EUR*

Eine Übersicht über unsere Forenpartner finden Sie hier .

Konditionen

* Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Die Teilnehmergebühr beinhaltet das Ticket für die Teilnahme an der Veranstaltung sowie die digitalen Tagungsunterlagen.

Anmeldeformular

Veranstaltungsleitung

Juliane Fischer, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Juliane Fischer

Fachliche Leitung

Kathleen Lerch, Projektleiterin Messekongress Schadenmanagement & Assistance
Bild von Kathleen Lerch

Aussteller

Medienpartner