Fachkonferenz "Dunkelverarbeitung & Workflowunterstützung"


Neue Wege für Planung, Entwicklung und Betrieb von IT-Anwendungen

Veranstaltungsort: HYPERION Hotel Leipzig — Sachsenseite 7 | 04103 Leipzig

Beginn: 09. Februar 2021, 9:30 Uhr

Ende: 10. Februar 2021, 15:30 Uhr

Bild im Text zur User Group Dunkelverarbeitung & Workflowunterstützung in Versicherungen

Durch die Realisierung von Automatisierungspotenzialen können Prozesse beschleunigt, die Qualität erhöht und Kosten gesenkt werden. Im Zentrum solcher Vorhaben steht oft die Frage nach der technischen Realisierung. Prozessautomatisierung erfordert aber auch Änderungen in vielen anderen Bereichen, z.B. im Anforderungsmanagement, im Releasemanagement oder im Betrieb.

Auf unserer 6. Fachkonferenz Konferenz zeigen wir anhand von Praxisberichten aus verschiedenen Versicherungsunternehmen, wie solche Projekte aufgesetzt und durchgeführt wurden und welche Erfahrungen dabei gewonnen werden konnten. Aufbauend auf diesen Berichten besprechen wir Ihre Fragen rund um die Themen Automatisierung, Dunkelverarbeitung und Workflow.

  • Details
  • Rückblick
  • Teilnehmer
  • Aussteller
  • Organisatorisches
  • Anmeldung

Themenschwerpunkte:

  • Teil- und Vollautomatisierung versicherungsfachlicher Kernprozesse
  • Prozessmanagement und Fachlichkeit
  • Inputmanagement
  • Künstliche Intelligenz & Robotic Process Automation in der Prozessautomatisierung
  • IT-Architekturen für die Prozessautomatisierung
  • Reporting, Monitoring, Analytik und Steuerung in automatisierten Prozessen
  • Projektorganisation, Change Management und Kulturveränderung im Kontext von Automatisierungsprojekten

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den IT-Abteilungen von Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen:

  • Prozessmanagement
  • Unternehmensarchitektur
  • Prozessautomatisierung
  • Betriebsorganisation
  • IT-Architektur
  • Anforderungsmanagement

Process Mining und Prozesscontrolling als Grundlage für systematisches Prozessmanagement

Dr. Frank Steckel – Referatsleiter Prozessmanagement Lebensversicherung, Allianz Deutschland AG

Implementierung eines Chatbots für den Kundensupport bei Adam Riese
Tobias Kelm – Experte Onlineversicherung – Schwerpunkt Schadenprozess & Vertragsmanagement, Adam Riese GmbH

Agile Transformation im Kontext der Prozessautomatisierung

Thomas Kemper – Fachlicher Product Owner Prozessautomatisierung, HDI Kundenservice AG und Erik Wesche – Technical Product Owner Prozessautomatisierung, HDI Systeme AG

Inputmanagement als Nukleus der Automatisierung?

Dr. Patrick Bartels – Großprojektleiter, VHV solutions GmbH

Etablierung einer E2E Prozessphilosophie bei der DEVK-Leben als Grundlage für Automatisierung und Digitalisierung

Alessandro Esposito – Abteilungsleiter Bestandsverwaltung Privat- und Firmenkunden (bAV) und Ralf Reinartz – Fachgebietsleiter Fachprozesse Leben Privat- und Firmenkunden, beide DEVK Versicherungen

Sie haben Interesse, als Referent an dieser Fachkonferenz teilzunehmen?

Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag. Ihr Themenvorschlag sollte enthalten:

  • Titel des Vortrages
  • Name des Vortragenden mit Positionsbezeichnung
  • Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Firmenbezeichnung
  • Gliederungspunkte und eine kurze Inhaltsangabe (Abstract)

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:

André Köhler
koehler@softwareforen.de
T +49 341 98988-400

Aussteller 2020:


Sie wollen Aussteller werden?

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Die Vorteile für Sie als Aussteller

Netzwerken
mit Entscheidern und Experten der Versicherungsbranche
Präsentieren
Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und aktuellen Neuheiten zahlreichen Versicherungsunternehmen
Überzeugen
mit Expertise, Ideen und Innovationen für die Assekuranz
Inspirieren lassen
durch Fachvorträge und Gespräche mit Kunden aus Versicherungshäusern

Ihr Angebot

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Aussteller bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Fordern Sie dafür unser Ausstellerangebot per E-Mail an.

Ausstellerangebot anfordern

Veranstaltungsort

HYPERION Hotel Leipzig

Sachsenseite 7 | 04103 Leipzig
T+49 341 98389100


Übernachtungsmöglichkeiten

Suchen Sie sich ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink, das Buchungsformular oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Seit dem 1. Januar 2019 gibt es in Leipzig eine Gästetaxe von 3 EUR pro Nacht.

Anreise

Anfahrtsbeschreibung

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Fachkonferenz „Dunkelverarbeitung & Workflowunterstützung in Versicherungen“ am 9./10. Februar in Leipzig nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Bis zum 3. November 2020 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 90 EUR auf die Teilnehmergebühr.

Informationen zum Preis

 

Forenpartner

Nicht-Forenpartner

Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen


1.090 EUR*


1.290 EUR*

Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen

1.290 EUR*

1.490 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung


490 EUR*

Unternehmensticket für Versicherungsunternehmen bis 4 Personen

Ticketpreis für Forenpartner

2.690 EUR*

Ticketpreis für Nicht-Forenpartner

3.190 EUR*

Eine Übersicht über unsere Forenpartner findet ihr hier

Konditionen

* Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung und die Abendveranstaltung.

Anmeldeformular

Veranstaltungsleitung

Juliane Fischer, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Juliane Fischer

Fachliche Leitung

Prof. Dr. André Köhler, Geschäftsführer Softwareforen Leipzig
Bild von Prof. Dr. André Köhler

Downloads

Medienpartner