Risikomanagement, Kapitalanlagemanagement, Rechnungs- und Berichtswesen

Veranstaltungsort: Leipziger Foren — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 02. Juli 2019, 10:00 Uhr

Ende: 03. Juli 2019, 15:30 Uhr

Bild im Text zur User Group Finanzen und Risikomanagement - Risikomanagement, Kapitalanlagemanagement, Rechnungs- und Berichtswesen

Hohe regulatorische Anforderungen und langanhaltende Niedrigzinsen bestimmen den Themenkomplex „Finanzen & Risikomanagement“. In diesem Rahmen benötigen die Versicherer ein angemessenes Governance-System, das ein solides Management des Geschäfts ermöglicht und u.a. ein Risikomanagement- und ein Internes Kontrollsystem beinhaltet.

Solvency II fordert zudem jährlich eine Analyse, Bewertung und Steuerung der individuellen Risiken im Rahmen der unternehmenseigenen Risiko- und Solvabilitätsbeurteilung (ORSA). Nicht nur vor dem Hintergrund niedriger Zinsen, sondern auch mit Blick auf die Eigenkapitalhinterlegung unter Solvency II müssen innovative Kapitalanlagestrategien entwickelt werden. Alternative Assetklassen wie Infrastruktur, Immobilien oder Private Equity rücken dabei in den Fokus. Nicht zuletzt gilt es, die Berichtsprozesse im Unternehmen zu optimieren. Hierbei können Standardisierung und Automation für Effizienzsteigerungen sorgen. Daneben spielen auch Nachhaltigkeitskriterien eine immer größere Rolle.

Diese und weitere Herausforderungen möchten wir gemeinsam mit den Unternehmen diskutieren. Freuen Sie sich auf spannende Praxisberichte und parallele Themenpfade rund um Risikomanagement, Kapitalanlage sowie Rechnungs- und Berichtswesen.

  • Details
  • Agenda
  • Teilnehmer
  • Aussteller
  • Organisatorisches
  • Anmeldung

Themenschwerpunkte:

  • Risikomanagement
  • Kapitalanlagemanagement
  • Rechnungs- und Berichtswesen

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen

  • Risikomanagement und Finanzen,
  • Kapitalanlage und ALM,
  • Rechnungslegung und Berichtswesen,
  • Unternehmenssteuerung sowie
  • Recht und Compliance

von Versicherungsunternehmen, sowie an interessierte Mitarbeiter weiterer Fachabteilungen.

Bisherige Referentenzusagen:

Niedrigzins und Regulatorik - Herausforderung oder Chance für Versicherungsvereine?

Dr. Herbert Schneidemann – Vorsitzender des Vorstandes, Bayerische Beamten Lebensversicherung a.G.

Themenschwerpunkte:

  • Herausforderungen von Niedrigzins und Regulatorik
  • Nachteile von Versicherungsvereinen
  • Chancen von Versicherungsvereinen
  • Fallbeispiel und Fazit

Teilnehmer 2019:

Aussteller 2019:

Sie wollen Aussteller werden?

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Die Vorteile für Sie als Aussteller

Netzwerken
mit Entscheidern und Experten der Versicherungsbranche
Präsentieren
Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und aktuellen Neuheiten zahlreichen Versicherungsunternehmen
Überzeugen
mit Expertise, Ideen und Innovationen für die Assekuranz
Inspirieren lassen
durch Fachvorträge und Gespräche mit Kunden aus Versicherungshäusern

Ihr Angebot

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Aussteller bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Fordern Sie dafür unser Ausstellerangebot per E-Mail an.

Ausstellerangebot anfordern

Veranstaltungsort

Leipziger Foren - Konferenzetage

Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise

Anfahrtsbeschreibung

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Fachkonferenz "Finanzen und Risikomanagement" am 2./3. Juli 2019 in Leipzig nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Bis zum 26. März 2019 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 50 EUR auf die Teilnehmergebühr.

Informationen zum Preis

990 EUR (zzgl. MwSt.)

Teilnahmegebühr pro Person für Partnerunternehmen

1.190 EUR (zzgl. MwSt.)

Teilnahmegebühr pro Person für Nicht-Partnerunternehmen

490 EUR (zzgl. MwSt)

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Startups nach individueller Prüfung

Unternehmensticket für Versicherungsunternehmen bis 4 Personen

2.490 EUR (zzgl. MwSt.)

Ticketpreis für Partnerunternehmen

2.990 EUR (zzgl. MwSt.)

Ticketpreis für Nicht-Partnerunternehmen

Konditionen

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung und die Abendveranstaltung.

Anmeldeformular

Veranstaltungsleitung

Marlene Eilers, Leiterin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Marlene Eilers

Fachliche Leitung

Franziska Bach, Referentin Team Aktuariat, Produkt- & Risikomanagement
Bild von Franziska  Bach
Justus Lücke, Geschäftsführer
Bild von Justus Lücke

Aussteller

Medienpartner