WEBKONFERENZ "IT-Sicherheitsmanagement in Versicherungen"


Das IT-Sicherheitsgesetz und die EU-Datenschutz-Grundverordnung

Veranstaltungsort: LF Gruppe - Virtuelle Veranstaltung — | , Versicherungsforen Leipzig GmbH — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 07. Mai 2020, 10:00 Uhr

Ende: 08. Mai 2020, 15:30 Uhr

It-Sicherheitsmanagement

ACHTUNG WIR GEHEN ONLINE

Liebe Teilnehmer und Interessenten,
mit Rücksicht auf die aktuellen Entwicklungen in Deutschland und insbesondere das Anliegen Ihre Gesundheit nicht unnötig zu gefährden, haben wir uns entschieden diese Konferenz als reines Webformat anzubieten.

Auch 2020 spielt ein funktionales IT-Sicherheitsmanagement in Unternehmen eine große Rolle. Durch die wachsende Komplexität, die rasante Weiterentwicklung und die fortschreitende Vernetzung der Systeme nehmen Störungen und Gefahren von Angriffen von innen sowie von außen weiter zu.

Dazu kommen die umfangreichen regulatorischen und gesetzlichen Vorgaben für die Versicherungswirtschaft. Auf der 4. Fachkonferenz zeigen wir anhand von Praxisberichten aus den Versicherungshäusern sowie verschiedenen Behörden, wie sich das IT-Sicherheitsmanagement an die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen anpassen muss.

  • Agenda 1. Tag
  • Agenda 2. Tag
  • Teilnehmer
  • Aussteller
  • Organisatorisches
  • Anmeldung
ab 9:50 Uhr

Einwählen der Teilnehmer bei GoToMeeting

Sie müssen nicht zwingend die App installieren. Wenn Sie den Chrome-Browser nutzen, können Sie direkt im Browser an der Konferenz teilnehmen.

10:00 Uhr

Köhler

Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz

Dr. André Köhler – Geschäftsführer, Softwareforen Leipzig GmbH

10:15 Uhr

Bildungszeit: 30 min

Gampe

Erste Erkenntnisse der Aufsicht im Rahmen von IT-Prüfungen in Versicherungen auf der Basis der VAIT

Dr. Jens Gampe – Gruppe IT-Aufsicht, Referat GIT 3 - Grundsatz IT-Aufsicht und Prüfungswesen, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Vortragsschwerpunkte:

  • Rückblick
  • Größte Schwächen /Schwierigkeiten der Unternehmen
  • Neue Erkenntnisse der IT-Aufsicht
  • Ausblick

10:45 Uhr

Bildungszeit: 30 min

Allemann

Best Practices in der Security-Architektur: Von den Vorgaben, über die Umsetzung bis zum Review

Stefan Allemann – IT-Sicherheitsbeauftragter und Security-Architekt, CSS Versicherung AG

Vortragsschwerpunkte:

  • Wie können wir trotz zunehmender technischer Komplexität und hoher Agilität die Security sicher-stellen?
  • Erfahrungen und Beispiele wie mit „Einfachheit“ der Lösung bessere Sicherheit erreicht wird
  • Weshalb es wichtig ist regelmässig Security-Reviews und Tests durchzuführen

11:15 Uhr

Pause und weiterführender Austausch im Chat

12:15 Uhr

Bildungszeit: 30 min

Botzenhardt

Relevanz der Informationssicherheits-Awareness im Rahmen von Cybersecurity Audits

Dr. Achim Botzenhardt – IT-Auditor, ERGO Group AG

Vortragsschwerpunkte:

  • Rolle und Bedeutung der IS-Awareness für das Cyber-Risiko – Der Faktor Mensch
  • Cybersecurity-Audits als umfassendes Konzept – Einordnung der IS Awareness in den Gesamt-kontext
  • Bestimmung und Bewertung der IS-Awareness – Knowledge (allein) ist nicht alles ..

12:45 Uhr

Bildungszeit: 30 min

Fischer

Cybercrime aus polizeilicher Sicht - Bedrohungslage und Phänomene

Eric Fischer – Sachbearbeiter Zentrale Ansprechstelle Cybercrime, Landeskriminalamt Sachsen

Vortragsschwerpunkte:

  • Was ist Cybercrime und warum beschäftigt sich die Polizei damit?
  • Aktuelle und Phänomene und Trends aus der Praxis.

13:15 Uhr

Vortrag in Abstimmung

13:45 Uhr

Ende des 1. Veranstaltungstages

8:50 Uhr

Einwählen der Teilnehmer bei GoToMeeting

Sie müssen nicht zwingend die App installieren. Wenn Sie den Chrome-Browser nutzen, können Sie direkt im Browser an der Konferenz teilnehmen.

9:00 Uhr

Bildungszeit: 30 min

Rossnagel

Conversational AI und smarte Assistenten – Herausforderungen und Lösungsansätze für die Sicherheit

Dr. Heiko Roßnagel – Leiter Team Identitätsmanagement, Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, Fraunhofer Gesellschaft e.V.

Vortragsschwerpunkte:

  • Der Beitrag zeigt auf welche neuen Risiken und Herausforderungen durch die Allgegenwärtigkeit von smarten Assistenten entstehen
  • Es werden verschiedene klassischer Ansätze behandelt, wie Organisationen diese Herausforderungen adressie-ren können und deren Defizite aufgezeigt.
  • Abschließend wird ein neuer Ansatz vorgestellt, der moderne Methoden wie KI verwendet um eine tragfähige Lösung zu ermöglichen.

9:30 Uhr

Bildungszeit: 30 min

Luchsinger

Vortragstitel in Abstimmung

Markus Luchsinger – Information Security Manager, Swiss Re AG

10:00 Uhr

Pause und weiterführender Austausch im Chat

10:30 Uhr

Bildungszeit: 30 min

Rother

Top Down und Bottom Up Risikomanagement – eine perfekte Symbiose?
Die Kombination aus zwei Risikoansätzen um den Inhaltlichen und regulatorischen Anforderungen an Informationsrisikomanagement gerecht zu werden. Ein Praxisvortrag.

Helmut Rother – Information Security Officer, AXA Konzern AG

Vortragsschwerpunkte:

  • Rückblick „Risiko als Währung der Informationssicherheit“ als Bottm Up Ansatz
  • Risikomanagement auf Basis der Analyse von Informationsverbünden
  • Gegenüberstellung und Symbiose aus den Ansätzen
  • Ausblick auf eine datenmodellbasierte Vorgehensweise

11:00 Uhr

Bildungszeit: 30 min

Geschäftsgeheimnisschutz in Versicherungen

Dr. Johannes Bode – Rechtsanwalt, FPS Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB und

Katharina Welle – Geschäftsführender Partner und Expertin für IT-Transformationen bei Versicherungen, Welle & Partner Informatiker und beratende Betriebswirte Partnerschaftsgesellschaft

Vortragsschwerpunkte:

  • Wesentliche Neuerungen im Geheimnisschutz
  • Handlungsvorschläge für Versicherer
    • Bestandsaufnahme/Ermittlung des Status Quo
    • Implementierung eines Geheimnisschutzkonzepts

11:30 Uhr

Verabschiedung der Teilnehmer

Ende der Fachkonferenz „IT-Sicherheitsmanagement in Versicherungen“

Teilnehmende Versicherungsunternehmen 2020:

Aussteller 2020:

Sie wollen Aussteller werden?

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Die Vorteile für Sie als Aussteller

Netzwerken
mit Entscheidern und Experten der Versicherungsbranche
Präsentieren
Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und aktuellen Neuheiten zahlreichen Versicherungsunternehmen
Überzeugen
mit Expertise, Ideen und Innovationen für die Assekuranz
Inspirieren lassen
durch Fachvorträge und Gespräche mit Kunden aus Versicherungshäusern

Ihr Angebot

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Aussteller bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Fordern Sie dafür unser Ausstellerangebot per E-Mail an.

Ausstellerangebot anfordern

Veranstaltungsort

LF Gruppe

Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise

Anfahrtsbeschreibung

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Fachkonferenz "IT-Sicherheitsmanagement in Versicherungen" am 7./8. Mai 2020 in Leipzig nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Informationen zum Preis

 

Forenpartner

Nicht-Forenpartner

Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen


490 EUR*
(urspr. 1.090 EUR)


590 EUR*
(urspr. 1.290 EUR)

Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen

590 EUR*
(urspr. 1.290 EUR*)

690 EUR*
(urspr. 1.490 EUR)

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung


290 EUR*
(urspr. 490 EUR*)

Unternehmensticket für Versicherungsunternehmen bis 4 Personen

Ticketpreis für Forenpartner

1.290 EUR*
(urspr. 2.690 EUR)

Ticketpreis für Nicht-Forenpartner

1.690 EUR*
(urspr. 3.190 EUR)

Eine Übersicht über unsere Forenpartner findet ihr hier

Konditionen

* Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung und die Abendveranstaltung.

Anmeldeformular

Veranstaltungsleitung

Julia Bade, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Julia Bade

Fachliche Leitung

Prof. Dr. Hans-Joachim Hof, Professor für IT-Sicherheit | TH Ingolstadt
Bild von Prof. Dr. Hans-Joachim Hof

Download

Aktuelle Informationen zum Coronavirus!

hier

Medienpartner

Kooperationspartner