Fachkonferenz "KI und selbstlernende Systeme in Versicherungen"


Fachkonferenz KI und selbstlernende Systeme in Versicherungen

Veranstaltungsort: LF Gruppe — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 29. Juni 2021, 10:00 Uhr

Ende: 30. Juni 2021, 13:30 Uhr

KI und selbstlernende Systeme

Die Fortschritte im Bereich des maschinellen Lernens wecken Hoffnungen und Sorgen. Wie wird künstliche Intelligenz das Versicherungsgeschäft und unsere Arbeitswelt verändern?
KI erlaubt die Automatisierung von komplexen Prozessen, die mit klassischen Systemen alleine nicht handhabbar wären. Davon werden mittelfristig alle Fachbereiche betroffen sein und so lohnt es sich bereits jetzt, notwendige Voraussetzungen zu schaffen.

Auf dieser Konferenz lernen Sie praktische Anwendungen und Erfahrungen mit selbstlernenden Systemen aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Häusern kennen. Der Stand der Technik wird vor dem Hintergrund der komplexen Wirklichkeit in der Versicherungswirtschaft eingeordnet. Wir sprechen darüber, wie belastbar die Ergebnisse der KI sind und in wieweit sie für automatisierte Entscheidungsfindungen geeignet sein können. Schließlich diskutieren wir, welche prozeduralen und organisatorischen Veränderungen sich dadurch für Unternehmen ergeben.

  • Details
  • Rückblick
  • Aussteller
  • Teilnehmer
  • Organisatorisches
  • Anmeldung

Themenschwerpunkte

  • Konkrete Anwendungen von KI in Versicherungen
  • KI-Strategien im Versicherungsunternehmen
  • Rechtliche Fragestellungen zum KI-Einsatz
  • Umgang mit automatisierter Entscheidungsfindung
  • Plattformen, Systeme und Tools zur Umsetzung

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den zentralen und dezentralen Bereichen von Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Abteilungen:

  • IT
  • Prozessmanagement
  • Betriebsorganisation
  • Datenmanagement
  • Vertrieb
  • Marketing
  • Schaden

Agenda 2020 (Auszug):

Bildungszeit: 30 Min.

Dr. Andreas Nawroth

AI@MR: How to industrialize Text and Image Solutions on a global scale

Dr. Andreas Nawroth – Head of Artificial Intelligence, Munich RE

Bildungszeit: 30 Min.

Der Weg zum Branchenstandard im Input Management mit KI aus der Cloud

Silvia Mann-Kundt – Leiterin Anwendungsentwicklung Basissysteme, W&W Informatik GmbH
Dr. Patrick Bartels – Großprojektleiter, VHV solutions GmbH
René Weseler – CTO, Buildsimple

Bildungszeit: 30 Min.

Dr. Benjamin Geißler

Herausforderungen auf dem Weg zur produktiven Nutzung von KI basierten Sprach-Bots

Dr. Benjamin Geißler – Projektleiter KI, Gothaer Finanzholding AG

Bildungszeit: 30 Min.

Dr. Michael Lüfelsmann

Stärkung des Kundenfokus durch den Einsatz von KI in der Automatisierung

Dr. Michael Lülfesmann – Head of Software Development Life Insurance, HDI Systeme AG

Bildungszeit: 30 Min.

Florian Fiedler und Kai Wetzer

Einblick in den Einführungsprozess für KI-Technologie bei der W&W AG

Florian Fiedler – Leiter IT – Text/Output/Cognitive Systems

Kai Wetzer – Produktmanager KI, beide W&W Informatik GmbH

Bildungszeit: 30 Min.

Prof. Dr. Mirko Kraft

Digitale Ethik und Governance – im Kontext von KI

Prof. Dr. Mirko Kraft – Professor für Versicherungsbetriebslehre, Fakultät Wirtschaftswissenschaften/ Versicherung, Hochschule Coburg

Bildungszeit: 30 Min.

Einsatz von KI aus juristischer Sicht: Die wichtigsten Aspekte bei der Vertragsgestaltung, dem Datenschutz und der Haftung.

Matthias Hartmann – Fachanwalt IT-Recht, HK2 Rechtsanwälte

Bildungszeit: 30 Min.

Heiko Böttger

Chancen und Herausforderungen beim Einsatz von KI in digitalen Transformationsprozessen

Heiko Böttger – Global Head of Allianz Risk Consulting Network Management, Allianz Global Corporate & Specialty SE

Bildungszeit: 30 Min.

End-to-End Input Management mit der KI-Plattform, die Texte wirklich versteht

Dr. Ramin Assadollahi – CEO, ExB Labs GmbH

Bildungszeit: 30 Min.

5 relevante Punkte, welche man bei der Einführung von machine-learning beachten sollte

Dr. Andreas Engler – Director of Engineering, nexible GmbH

Bildungszeit: 30 Min.

Wertbeitrag der „richtigen“ AI-Strategie

Felix Wenzel – Head of Data Engineering, ERGO Digital Ventures AG

Bildungszeit: 30 Min.

Der Wetter-Faktor: Mit Machine Learning und Wetterdaten Prozesse optimieren und Umsätze steigern

Dr. Stefan Bornemann – COO, wetter.com

Bildungszeit: 30 Min.

KI und selbstlernende Systeme - die nächste Innovationswelle für Versicherer
Stephan Schmidt-Tank – Leiter Business und Market Development, Amazon Web Services, Inc.

Aussteller 2020:

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Die Vorteile für Sie als Aussteller

Netzwerken mit Entscheidern und Experten der Versicherungsbranche
Präsentieren Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und aktuellen Neuheiten zahlreichen Versicherungsunternehmen
Überzeugenmit Expertise, Ideen und Innovationen für die Assekuranz
Inspirieren lassendurch Fachvorträge und Gespräche mit Kunden aus Versicherungshäusern

Ihr Angebot

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Aussteller bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Fordern Sie dafür unser Ausstellerangebot per E-Mail an.

Ausstellerangebot anfordern

Teilnehmende Versicherungsunternehmen 2020:

Veranstaltungsort

LF Gruppe

Hainstraße 16 | 04109 Leipzig


Übernachtungsmöglichkeiten

Suchen Sie sich ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink, das Buchungsformular oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Seit dem 1. Januar 2019 gibt es in Leipzig eine Gästetaxe von 3 EUR pro Nacht.

Anreise

Anfahrtsbeschreibung

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Fachkonferenz "KI und selbstlernende Systeme in Versicherungen" am 29./30. Juni 2020 in Leipzig nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Bis zum 23. März 2021 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 90 EUR auf die Teilnehmergebühr.

Informationen zum Preis

 

Forenpartner

Nicht-Forenpartner

Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen


1.090 EUR*


1.290 EUR*

Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen

1.290 EUR*

1.490 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung


490 EUR*

Unternehmensticket für Versicherungsunternehmen bis 4 Personen

Ticketpreis für Forenpartner

2.690 EUR*

Ticketpreis für Nicht-Forenpartner

3.190 EUR*

Eine Übersicht über unsere Forenpartner findet ihr hier

Konditionen

* Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung und die Abendveranstaltung.

Anmeldeformular

Veranstaltungsleitung

Ulrike Haller, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Ulrike Haller

Fachliche Leitung

Prof. Dr. André Köhler, Geschäftsführer SF Group
Bild von Prof. Dr. André Köhler
Marco Müller, Leiter Data Science and AI
Bild von Marco Müller

Aussteller

Kooperationspartner

Rückblick 2020

zur Archivseite

Medienpartner