Workshop 3: GAFA*@Assekuranz - Sind die Internetgiganten (k)eine Bedrohung für die Versicherungswirtschaft?

Beginn: 14. September 2018, 9:00 Uhr

Ende: 14. September 2018, 15:30 Uhr

Seit einiger Zeit streben große, international agierende Digitalkonzerne, auf der Suche nach neuen Absatzchancen über ihre eigenen Branchengrenzen hinaus, nach neuen Ufern. Dabei ist auch die Versicherungswirtschaft ein begehrtes Ziel von branchenfremden Wettbewerbern geworden. Unternehmen wie z.B. Amazon planen Versicherungsschutz anzubieten und das nicht nur als Vermittler, sondern als genuiner Risikoträger. Medial und in den Häuser der Versicherer sorgen solche Meldung für ein breites Echo.

Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, was der Markteintritt von Amazon und möglicher anderer großer Unternehmen wie Google, Facebook oder Apple für die Versicherungsbranche, die Sparten und die Versicherungsunternehmen im Einzelnen bedeutet.
Im Rahmen dieses Workshops soll ein grundlegendes Verständnis der Geschäftsmodelle von GAFA erarbeitet werden. Darauf aufbauend gilt es, in interaktiver Arbeit, strategische Gestaltungsmöglichkeiten für den Umgang mit den neuen Marktteilnehmern aufzuzeigen und kritisch zu würdigen.

*GAFA ist ein Akronym für Google, Apple, Facebook und Amazon

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Fach- und Führungskräfte entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Versicherungsunternehmen.

Inhalte

  • Präsentation der Geschäftsmodelle von GAFA
  • Die Schmerzpunkte des Versicherungsmarktes – Tür und Tor offen für GAFA?
  • Gemeinsame Erarbeitung und Diskussion strategischer Handlungsoptionen

Fachliche Leitung

  • Jens Ringel – Geschäftsführer
  • Mathias Bock – Projektreferent Kompetenzteam Antrag, Vertrag und Schadenmanagement,
    beide Versicherungsforen Leipzig GmbH

Preis

  • 490 EUR für Mitarbeiter aus Partnerunternehmen (zzgl. MwSt.)
  • 590 EUR für Mitarbeiter aus Nicht-Partnerunternehmen (zzgl. MwSt.)

Hinweise

Für ein ausgewogenes Verhältnis von Teilnehmern aus Versicherungsunternehmen zu Teilnehmern aus Nicht-Versicherungsunternehmen behalten wir uns vor, gegebenenfalls eine Warteliste einzurichten. Maßgeblich ist die Reihenfolge der Anmeldung.

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Nowak, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Nadine Nowak

Downloads

Programm 2018

2,60 MB

Sponsoren 2018