Workshop 1: Die Zukunft der Assekuranz – Mit „Moonshot Thinking“ zukunftsstark werden

Beginn: 20. September 2019, 9:00 Uhr

Ende: 20. September 2019, 15:00 Uhr

Getrieben durch die exponentielle Entwicklungsgeschwindigkeit neuer Technologien greift die digitale Transformation immer rasanter auf die Geschäftsfelder von Versicherungsunternehmen über. In einem Umfeld, das von vielen neuen Möglichkeiten, aber auch Risiken geprägt ist, ist Flexibilität und Kreativität gefordert, um aktuelle Wettbewerbsvorteile zu halten und neue zu generieren.

Vor diesem Hintergrund werden wir die Megatrends und Subtrends, welche die Assekuranz in den nächsten Jahren herausfordern, kennen und verstehen lernen. Des Weiteren soll unter Zuhilfenahme des „Moonshot Thinking“ nach adäquaten Lösungen (Produkte, Prozesse und Geschäftsmodelle) für einen konstruktiven Umgang mit den zukünftigen Entwicklungen gesucht werden. Moonshot Thinking ist eine Brainstorming-Methode in Anlehnung an den ersten Mondflug, mit der in Unternehmen radikale Produkt- oder Service-Innovationen angetrieben werden können.

Inhalte

  • Präsentation von Zukunfts-/Trendanalysen der Versicherungsforen Leipzig
  • Kennenlernen des Methodenmix „Moonshot Thinking“
  • Entwicklung von Perspektiven für die Zukunft

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte in Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen Strategie- und Konzernentwicklung, Innovationsmanagement, Produkt- und Servicemanagement.

Fachliche Leitung

Mathias Bock – Referent Kompetenzteam Antrag, Vertrag und Schadenmanagement, Versicherungsforen Leipzig GmbH

Preis

  • 490 EUR für Mitarbeiter aus Partnerunternehmen (zzgl. MwSt.)
  • 590 EUR für Mitarbeiter aus Nicht-Partnerunternehmen (zzgl. MwSt.)

Hinweise

Für ein ausgewogenes Verhältnis von Teilnehmern aus Versicherungsunternehmen zu Teilnehmern aus Nicht-Versicherungsunternehmen behalten wir uns vor, gegebenenfalls eine Warteliste einzurichten. Maßgeblich ist die Reihenfolge der Anmeldung.

Ihre Ansprechpartnerin

Nadine Nowak, Projektmanagerin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Nadine Nowak

Programmheft 2019

zum Download

2,63 MB