Social Media in der Versicherungswirtschaft

Veranstaltungsort: Leipziger Foren — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 22. Februar 2018, 9:30 Uhr

Ende: 23. Februar 2018, 15:30 Uhr

Online-Marketing und Social Media

In der professionellen Nutzung von Social Media Kanälen für das Marketing sind mehrere Strömungen zu bemerken.

Heiß umkämpft ist die Gunst von Influencern, deren möglichst authentische Meinung den jeweiligen Fans und Followern eine bestimmte Sichtweise auf Produkte und Branchen eröffnen kann.

Auch Empfehlungsmarketing, bei dem statt charismatischen Einzelpersönlichkeiten eine Vielzahl zufriedener Kunden aus der jeweiligen Zielgruppe überzeugen soll, erfreut sich zunehmender Professionalisierung über viele Branchen hinweg. Weiterhin stellt sich die Frage, wie der einzelne Interessent oder Kunde direkt und passend zu seinen Wünschen und Vorlieben angesprochen werden kann, sei es durch Targeting, Dialogmarketing oder sogar durch stetig besser werdende Dialoge mit Chat- und Messenger-Bots. Auch im Marketing wird derweil mit neuen Formaten experimentiert: Filmsequenzen und Echtzeit-Inhalte, 360°-Kameras, virtuelle und augmentierte Realitäten… Die technologischen Möglichkeiten bieten ein faszinierendes Spielfeld, das es durch neue Ideen und Inhalte zu füllen gilt.

Wir laden Sie ein, bei der 8. Fachkonferenz „Social Media in der Versicherungswirtschaft“ in zahlreichen Praxis- und Expertenpanels von den Erfahrungen und Best Practices in der Branche zu profitieren und sich mit gleichgesinnten über die Möglichkeiten und Grenzen der schönen neuen Welt auszutauschen.

  • Details
  • Programm 2017
  • Teilnehmer
  • Aussteller
  • Organisatorisches
  • Anmeldung

Themenschwerpunkte:

  • Influencer- und Empfehlungsmarketing
  • Bessere direkte Ansprache von Interessenten und Kunden
  • Chat-Bots und Messenger-Bots
  • Bewegtbilder, Realtime-Content und neue Formate

Zielgruppe:

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen:

  • Marketing & Vertrieb
  • Unternehmenskommunikation & PR
  • Kundenservice

Bei der Konferenz achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Teilnehmern aus Versicherungsunternehmen und Dienstleistungsunternehmen. Wir behalten uns vor, eine Warteliste einzurichten.

Sie haben Interesse, als Referent an dieser Fachkonferenz teilzunehmen?

Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag. Ihr Themenvorschlag sollte enthalten:

  • Titel des Vortrages
  • Name des Vortragenden mit Positionsbezeichnung
  • Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Firmenbezeichnung
  • Gliederungspunkte und eine kurze Inhaltsangabe (Abstract)

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:
Vincent Wolff-Marting
vincent.wolff-marting@versicherungsforen.net
T +49 341 98988-281

Programm 2017 (Auszug):

"Vom Audit bis zur Qualitätssicherung: Strategischer Umgang mit Content"

Miriam Löffler – Content-Enthusiastin, freie Beraterin, Autorin

Uwe Schröder

""Hallo liebe KKH. Dieses Video ist alleine für euch…" – Umgang mit öffentlichen Beschwerden und wie die Menschen im Unternehmen darauf reagieren."

Uwe Schröder – Leiter Beschwerde- und Qualitätsmanagement, KKH Kaufmännische Krankenkasse

Christian Krause

"#Digitalisierung, #Digitalhealth, #Smarthome - Agenda Setting auf Twitter"

Christian Krause – Pressesprecher, Generali Versicherungen

"Schlechte Filme und Ironie: Per 2nd Screen aus dem Versicherungsalltag"

Lars Wöhrmann – Social Media Manager, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Dr. Sven Sebastian

"Brain-adapted Social Media Marketing & Sales – Wie in sozialen Netzwerken Bedürfnisse geweckt und Kaufentscheidungen getroffen werden"

Dr. Sven Sebastian – Geschäftsführer, Proventika - Institut für angewandte Hirnforschung und Neurowissenschaften

Teilnehmende Versicherungsunternehmen 2017:

Aussteller 2017:

Sie wollen Aussteller werden?

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung verschiedene Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Präsentationsmöglichkeiten:

  • Fachvortrag ausschließlich mit einem Praxispartner aus einem Versicherungsunternehmen
  • Ausstellungsfläche für Präsentationsstand im Foyer der Konferenz
  • Logo auf den Einladungen
  • Logo und Unternehmensprofil auf der Internetseite der Konferenz
  • Präsentation des Logos auf der Begrüßungs- sowie auf den Pausenfolien im Konferenzsaal
  • Unternehmenspräsentation in den Teilnehmerunterlagen auf einer A4-Seite
  • Erwähnung in der Danksagung
  • Mitarbeiterfreikarten

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner auf der rechten Seite.

Veranstaltungsort

Leipziger Foren - Konferenzetage

Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise

Anfahrtsbeschreibung

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Fachkonferenz "Social Media in der Versicherungswirtschaft" am 22./23. Februar 2018 in Leipzig nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Bis zum 25. Oktober 2017 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 50 EUR auf die Teilnehmergebühr.

Informationen zum Preis

990 EUR (zzgl. MwSt.)

Teilnahmegebühr pro Person für Partnerunternehmen

1.190 EUR (zzgl. MwSt.)

Teilnahmegebühr pro Person für Nicht-Partnerunternehmen

Unternehmensticket für Versicherungsunternehmen bis 4 Personen

2.490 EUR (zzgl. MwSt.)

Ticketpreis für Partnerunternehmen

2.990 EUR (zzgl. MwSt.)

Ticketpreis für Nicht-Partnerunternehmen

Konditionen

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung, die Tagungsunterlagen sowie die Verpflegung und die Abendveranstaltung.

Anmeldeformular

Veranstaltungsleitung

Therese Weichel, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Therese Weichel

Fachliche Leitung

Vincent Wolff-Marting, Leiter Kompetenzteam Digitalisierung und Innovation
Bild von Vincent Wolff-Marting

Medienpartner

Downloads