Vodafone Automotive Nicht-Versicherer

  • Eckdaten

Vodafone Automotive ist ein führender Anbieter von Automotive-Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Fahrzeug-Telematik, Tracking von gestohlenen Fahrzeugen und Versicherungstelematik. Die Lösungen werden an Fahrzeughersteller, Autoversicherungen und Flottenbetreiber vermarktet.

Vodafone Automotive ist der neue Name für Cobra nach der Übernahme der Cobra-Gruppe durch Vodafone im August 2014. Er vereint 40 Jahre Erbe der Cobra in den Bereichen Fahrzeugsicherheit und Telematik mit Vodafone’s Ruf als globaler Telekommunikationskonzern und Internet of Things Dienstleister.

Unsere paneuropäischen OEM-Kunden für Tracking von gestohlenen Fahrzeugen und Location Based Services umfassen Aston Martin, Audi, Bentley, Ducati, Ferrari, Piaggio, Infiniti, Lamborghini, Maserati, Mercedes Benz Lkw, Mitsubishi, Nissan, Porsche, Renault, Rolls Royce, Tesla und Volkswagen.

In Europa unterstützen unsere Alarmzentralen unsere Kunden in 45 Ländern.

Vodafone Automotive ist ein Tier-1 Partner für die wichtigsten europäischen und asiatischen PKW, LKW und Motorrad-Hersteller, darunter Daimler, Kia, Hyundai, Toyota, Honda, Renault, Nissan, Volvo, Yamaha und die Volkswagen Gruppe. Für diese Kunden entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen, sowohl für die Erstausrüstung ab Werk, als auch als Nachrüstprodukte für Importeure und Händler, in den Bereichen Diebstahlsicherung, Einparkhilfen und Telematiksysteme.

Vodafone Automotive verfügt über 10 Vertriebsniederlassungen rund um den Globus, darunter Brasilien, China, Frankreich, Deutschland, Italien, Japan, Südkorea, Spanien, Schweiz und Großbritannien , die gemeinsam etwa 900 Mitarbeiter beschäftigen. Darüber hinaus vertreibt das Unternehmen seine Produkte international über 40 Distributoren, Lizenznehmer und nationale Dienstleister.

Vodafone Automotive ist Teil des Geschäftsbereichs Internet of Things, der Maschinen (wie z.B. Autos) und einen Vielzahl von anderen Dingen mit dem Internet verbindet. Dies ermöglicht es diesen Maschinen, Echtzeit-Statusinformationen auszutauschen und damit neue Erkenntnisse zu gewinnen und Anwendungen und Lösungen zu schaffen, die die Art, wie wir leben und arbeiten, grundlegend verändern werden.


Bei Fragen wenden Sie sich an ...

Jörg Rohnke

Sales Manager Automotive – Central Europe

+49 162 281 0691

E-Mail schreiben