ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern Versicherer

  • Eckdaten
  • Aktuelles
  • User Group - Mitgliedschaften

Die ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. und die HALLESCHE Krankenversicherung a.G. sind die Muttergesellschaften des Konzerns. Sie bilden einen Gleichordnungskonzern nach § 18 Abs. 2 AktG. Beide Gesellschaften besitzen die Rechtsform des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit (VVaG). Bei dieser Rechtsform sind die Versicherungsnehmer zugleich Mitglieder und damit Träger der Gesellschaften. Der VVaG garantiert die Unabhängigkeit des Konzerns und damit die langfristige Stabilität der Geschäftspolitik.

Als langjährig erfolgreicher Finanzdienstleister bieten wir unseren Kunden alle Produkte rund um die Themen Versicherungen und Finanzen an. Einen besonderen Schwerpunkt haben wir auf das Personenversicherungsgeschäft gelegt, speziell auf die Bereiche der Lebens- und Krankenversicherung. Die Produktpalette wird durch Sach- und Rechtsschutzversicherungen sowie durch lukrative Investmentfonds-, Bauspar- und Baufinanzierungsprodukte optimal ergänzt.

Aktueller Geschäftsbericht

ASSEKURATA: Erneut „sehr gut“ (A+) für ALTE LEIPZIGER Leben und HALLESCHE Kranken

Erscheinungsdatum: 29.1.2019 | Quelle/Autor: alte-leipziger.de / Andreas Bernhardt

Die unabhängige Ratingagentur ASSEKURATA bestätigt im aktuellen Folgerating ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung und HALLESCHE Krankenversicherung die „sehr guten“ Unternehmensratings. Beide...

IDD-Einführung: ALTE LEIPZIGER setzt auf Online-Tool und Webinare

Erscheinungsdatum: 16.3.2018 | Quelle/Autor: www.hallesche.de / Andreas Bernhardt

Die neuen Bestimmungen zur Dokumentation und Beratung im Versicherungsvertrieb (IDD) stellen zusätzliche Anforderungen an die Arbeit von Vermittlern. Um sie dabei zeitlich zu entlasten und...

Ansprechpartner

Vivian Henning, Veranstaltungsmanager Softwareforen Leipzig
Bild von Vivian  Henning