Berichterstattung und Offenlegung unter Solvency II

Veranstaltungsort: Frankfurt School of Finance and Management GmbH — Adickesallee 32-34 | 60332 Frankfurt am Main

Beginn: 25. September 2018, 16:00 Uhr

Ende: 26. September 2018, 16:00 Uhr

Solvency II Logo

Am 25./26. September 2018 führten wir zum dritten Mal unseren Erfahrungsaustausch "Solvency II-Berichte" erfolgreich durch. Knapp 50 Teilnehmer haben an zwei Veranstaltungstagen die Gelegenheit genutzt, um über die aktuellen Herausforderungen und neue Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Des Weiteren zeigten wir in Praxisberichten aus Versicherungsunternehmen, welche Themen zurzeit in den Häusern bearbeitet werden und welche Stolpersteine und Erfolgsfaktoren dabei zu Tage getreten sind. Aber auch aus anderen Blickwinkeln wurde das Thema intensiv beleuchtet.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Referenten und Sponsoren! Die Veranstaltung war insbesondere durch die konstruktiven und spannenden Diskussionen sowie Ihren regen Austausch untereinander ein voller Erfolg.

Die nächste Erfahrungsaustausch findet am 24./25. September 2019 in Leipzig statt.

  • Agenda 1. Tag
  • Agenda 2. Tag
  • Details
  • Aussteller
  • Teilnehmer
16:00 Uhr

Empfang mit Kaffee und Kuchen

16:30 Uhr

Begrüßung und Vorstellung der Agenda

Franziska Bach – Referentin Team Aktuariat, Produkt- & Risikomanagement, Versicherungsforen Leipzig GmbH

16:45 Uhr

RSR 2017 – Same procedure as last year oder Lerneffekt? Die Sicht der Aufsichtsbehörde

Sibylle Schulz – Fachreferentin im Grundsatzreferat Solvabilität und Berichtswesen im Geschäftsbereich Versicherungsaufsicht, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

17:45 Uhr

Live-Poll und Diskussion

Franziska Bach – Referentin Team Aktuariat, Produkt- & Risikomanagement, Versicherungsforen Leipzig GmbH

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

18:30 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen im Restaurant FRAU SCHMIDT (ehem. Hirschhaus)
(Eckenheimer Landstraße 71 | 60318 Frankfurt am Main |
www.frauschmidt-frankfurt.com )

9:00 Uhr

Parallele Workshops

Workshop: Effizienzsteigerung im Solvency II-Berichtswesen

Jens Kruk – Manager, zeb.rolfes.schierenbeck.associates gmbh

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Workshop: Stolpersteine der „letzten Meile“ Solvency II Berichterstattung

Dr. Philipp Stampfuss – Geschäftsführer, AMANA consulting GmbH
Richard Bössen – XBRL Produktmanager, AMANA consulting GmbH

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

11:00 Uhr

Kaffeepause

11:30 Uhr

5 Jahre ORSA-Bericht - eine Bestandsaufnahme

Oliver Faulhaber – Hauptabteilungsleiter Risikomanagement und Compliance, SV SparkassenVersicherung Holding AG

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

12:30 Uhr

Mittagspause

13:30 Uhr

Solvency II narrative Berichterstattung. Ein Mehrwert!?

Christiane Mäder – Abteilung Rechnungswesen, HUK-COBURG Versicherungsgruppe

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

14:30 Uhr

Herausforderungen des quantitativen Meldewesens – Erfahrungsbericht der NÜRNBERGER Versicherung

Jessica Müller – Fachliche Koordination Meldewesen, NÜRNBERGER Versicherung

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

15:30 Uhr

Zusammenfassung und Verabschiedung

Franziska Bach – Referentin Team Aktuariat, Produkt- & Risikomanagement, Versicherungsforen Leipzig GmbH

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

15:45 Uhr

Ausklang mit Kaffee und Kuchen

16:00 Uhr

Ende der Veranstaltung

Themenschwerpunkte:

  • Regular Supervisory Reporting (RSR)
  • Solvency and Financial Condition Report (SFCR)
  • Quantitative Reporting Templates (QRT)
  • Bericht über die unternehmenseigene Risiko- und Solvabilitätsbeurteilung (ORSA-Bericht)
  • Rückmeldungen der Aufsicht zu den Berichten

Zielgruppe:

Die Konferenz richtet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen

  • Risikomanagement
  • Controlling
  • Rechnungswesen
  • Finanzen

von Versicherungsunternehmen, die unter Solvency II mit der Erstellung des ORSA-Berichtes, des RSR / SFCR sowie der Befüllung der QRT befasst sind.

Aussteller des Erfahrungsaustausches 2018

Sie wollen Aussteller werden?

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung verschiedene Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Präsentationsmöglichkeiten:

  • Ausstellungsfläche für Präsentationsstand im Foyer der Konferenz
  • Logo auf den Veranstaltungseinladungen
  • Logo und Unternehmensprofil auf der Webseite der Fachkonferenz
  • Präsentation des Logos auf den Begrüßungs- sowie Pausenfolien im Konferenzraum
  • Unternehmenspräsentation in den Teilnehmerunterlagen auf einer A4-Seite
  • Teilnahme für einen oder mehrere Mitarbeiter des Unternehmens am Vortrags- und Abendprogramm
  • Erwähnung in der Danksagung
  • Freikarten für Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner auf der rechten Seite.

Teilnehmende Versicherungsunternehmen 2018:

Veranstaltungsleitung

Marlene Eilers, Leiterin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Marlene Eilers

Fachliche Leitung

Franziska Bach, Referentin Team Aktuariat, Produkt- & Risikomanagement
Bild von Franziska  Bach

Downloads

Programm

5,01 MB

Medienpartner