Effektives Betrugsmanagement in der Assekuranz

Beginn: 26. September 2019, 10:00 Uhr

Ende: 27. September 2019, 15:30 Uhr

Versicherungsbetrug

Am 26./27. September 2019 führten wir unsere Fachkonferenz "Versicherungsbetrug" zum siebten Mal erfolgreich in Leipzig durch. Knapp 70 Teilnehmer haben an zwei Veranstaltungstagen die Gelegenheit genutzt, um über Strategien und Methoden zur Betrugserkennung und -bekämpfung zu diskutieren.

Wir danken allen Teilnehmern, Referenten und Ausstellern herzlich für ihr Kommen und die rege Teilnahme an den Diskussionen. Sie haben erheblich dazu beigetragen, dass diese zwei Tage für alle Beteiligten einen Mehrwert zum Thema Versicherungsbetrug geboten haben und der Netzwerkgedanke über beide Tage intensiv gelebt wurde.

Merken Sie sich schon jetzt den Termin für die nächste Fachkonferenz "Versicherungsbetrug" am 6./7. Oktober 2020 vor!

Sie können sich vorstellen, hier einen Beitrag für die Agenda zu leisten? Kommen Sie gern auf uns zu! Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

  • Agenda 1. Tag
  • Agenda 2. Tag
  • Details
  • Teilnehmer
  • Aussteller
9:30 Uhr

Empfang mit Begrüßungskaffee und Snacks

10:15 Uhr

Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz

Mathias Bock - Referent Team Antrag, Vertrag & Schadenmanagement, Versicherungsforen Leipzig GmbH

10:30 Uhr

Fraud - Networking

Lernen Sie im Rahmen eines Business-Speed-Networkings die anderen Teilnehmer kennen und finden Sie eine gemeinsame Basis für den weiteren Austausch während der Fachkonferenz.

11:30 Uhr

Cyber - No Panic

Britta Kruse – Expertin Firmenschaden
Thomas Hebecker - Leiter Zentrales Betrugsmanagement HUS-Schaden, beide HDI Versicherung AG

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte:

  • Alle reden von Cyber - was ist dran?
  • Was unterscheidet Cyberschäden von „normalen“ (Dubios)Schäden
  • Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum?

12:30 Uhr

Mittagspause und Besuch der Fachaussteller

13:30 Uhr

STARTUP - PITCH - CORNER:

Belegbetrug durch Einsatz einer Bildforensik-K.I. effektiv verhindern

Dr. Stefan Brechtken und Jan Franke – beide Geschäftsführer, ICO-LUX GmbH

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Forensische Betrugsanalyse von Schadenbildern auf Basis eine globalen Bilddatennetzwerkes

Enrico Bolloni – CEO | Co-Founder, Picsure GmbH

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Mit Big Data und künstlicher Intelligenz gegen Betrug und Diebstahl

Peter van Marwyk - Co-Founder, Brightmaven BV

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

14:45 Uhr

Erfolgsfaktoren systemunterstützter Betrugserkennung

Samuel Klaus - Leiter Schaden Spezialisten, AXA Schweiz

Dr. Stephanie Friedrich - Sales Director D/A/CH, Shift Technology AG

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte:

  • Erfahrung mit systemunterstützter Betrugserkennung der AXA Schweiz
  • Echtzeitaussteuerung von Verdachtsfällen und nachvollziehbare Indikatoren
  • Einbettung Betrugserkennung in Schadenbearbeitungsprozess
  • KI in der Betrugserkennung

15:30 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Fachaussteller

16:00 Uhr

Data Analytics in der Betrugsbearbeitung

Thorsten Gomann – Senior Experte Data Analytics und Innovationsmanagement Schaden, Generali Deutschland Schadenmanagement GmbH

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte:

  • Datengetriebene Betrugserkennung
  • Betrugsermittlung durch Daten
  • Bedarfsgerechte Datenbereitstellung

Ganzheitliche Kundensicht im Schaden - und Betrugsmanagement

Roland P. Wallner - Senior Key Account Manager, CRIF GmbH in Wien

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte:

  • Was sind die Herausforderungen im Schaden- und Betrugsmanagement?
  • Welche Anforderungen seitens eines Versicherungsunternehmens werden an eine solche Lösung gestellt?
  • Best Practice am Beispiel der UNIQA Österreich Versicherungen AG

17:15 Uhr

Ende des ersten Veranstaltungstages

19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen und Networking in der Osteria Don Camillo & Peppone

Osteria Don Camillo & Peppone

Barfußgäßchen 11, 04109 Leipzig

9:00 Uhr

Versicherungsschlingel und Best of Schadenschilderungen

Dipl.-Ing. Ralph Schweda - Geschäftsführer, SV-Büro für Elektrotechnik

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte:

  • interessante Betrugsfälle
  • Spaßiges aus dem Bereich "Schadenschilderungen"

(Versuchter) Betrug im Schadenersatzrecht bei Personenschäden

Thorsten Hahn - Leiter Betrugsabwehr Claims, Zurich Gruppe Deutschland

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte:

  • Interessenlagen / Typische Felder
  • Indizien
  • Ermittlungsmöglichkeiten
  • Beweislast

10:30 Uhr

Kaffeepause und Besuch der Fachaussteller

11:00 Uhr

Betrug in der Personenversicherung - Erscheinungsformen, Aufdeckung und Aufklärung

Axel Fischer - Head of Permanent Control and Anti-Fraud Management, BNP Paribas Cardif

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte:

  • Welche Arten von Versicherungsbetrug können in der Personenversicherung auftreten?
  • Wie kann man den Betrug erkennen?
  • Strafanzeige oder nicht? - Wie geht man mit aufgedecktem Betrug um

Organisation Ermittlungsarbeit Konzern-Revision der R+V

Claudia Grewe – Abteilungsleiterin R+V Konzern-Revision / Zentralbereiche + Forensik, R+V Versicherung AG

Weiterlesen Geschütztes Dokument:Sie müssen sich zunächst mit Ihren persönlichen Zugangsdaten einloggen.

Themenschwerpunkte:

  • „Red Flag“ interner Betrug
  • Prozesse + Rahmenbedingungen
  • Herausforderungen der Ermittlung zu internen Verdachtsfällen

12:30 Uhr

Mittagspause und Besuch der Fachaussteller

13:30 Uhr

Überblick und rechtliche Unwägbarkeiten von Rechtsdienstleistern für rechtsschutzversicherte Kunden

Michael Thews – Juristischer Sachbearbeiter, DMB Rechtsschutzversicherung

Vortrag ist nicht freigegeben

Themenschwerpunkte:

  • Einführung (Mandantenakquise, Prozessführung, Verstoß gegegn Verbotsnormen)
  • Überblick über die Dienstleister und deren Partnerkanzleien
  • Lösungsmöglichkeiten für die Rechtsschutzversicherung

14:15 Uhr

Gemeinsamer Ausklang bei Kaffee und Kuchen

14:45 Uhr

Ende der Fachkonferenz

Themenschwerpunkte

  • Strategien der Betrugsprävention und Betrugsmustererkennung
  • Instrumente und Methoden der Betrugserkennung in Versicherungen
  • Versicherungsbetrug durch Mitarbeiter und Vermittler
  • Rechtliche Möglichkeiten und Grenzen der Aufklärung
  • Praxisbeispiele aus einzelnen Versicherungszweigen

Zielgruppe

  • Strategien der Betrugsprävention und Betrugsmustererkennung
  • Instrumente und Methoden der Betrugserkennung in Versicherungen
  • Versicherungsbetrug durch Mitarbeiter und Vermittler
  • Rechtliche Möglichkeiten und Grenzen der Aufklärung
  • Praxisbeispiele aus einzelnen Versicherungszweigen

Teilnehmende Versicherungsunternehmen 2019:

Aussteller 2019:


Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Die Vorteile für Sie als Aussteller

Netzwerken
mit Entscheidern und Experten der Versicherungsbranche
Präsentieren
Sie Ihr Unternehmen, Ihre Produkte und aktuellen Neuheiten zahlreichen Versicherungsunternehmen
Überzeugen
mit Expertise, Ideen und Innovationen für die Assekuranz
Inspirieren lassen
durch Fachvorträge und Gespräche mit Kunden aus Versicherungshäusern

Ihr Angebot

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Aussteller bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Fordern Sie dafür unser Ausstellerangebot per E-Mail an.

Ausstellerangebot anfordern

Veranstaltungsleitung

Isabell Spindler, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Isabell Spindler

Fachliche Leitung

Mathias Bock, Future Scientist
Bild von Mathias Bock

Download

Programm

0,60 MB

Aussteller 2019

Medienpartner