Veranstaltungsdetails

Beginn: 01. März 2021, 10:00 Uhr

Ende: 30. September 2021, 17:30 Uhr

Bild im Text zur User Group Projekt Branchenleitfaden Nachhaltigkeitsberichterstattung

TERMINE

Derzeit werden passende Termine für alle Teilnehmer am Projekt "Branchenleitfaden Nachhaltigkeitsberichterstattung" gesucht. Es wird jeweils einen Termin im März und im September 2021 geben. Sie finden die genauen Termine hier, sobald diese feststehen.

Motivation:

Beim Nachhaltigkeitsreporting stehen alle Versicherungsgesellschaften vor vergleichbaren Herausforderungen und Fragestellungen.

Der vorgeschlagene Leitfaden unterstützt Unternehmen dabei, die wesentlichen Nachhaltigkeitsthemen der Versicherungswirtschaft, bedeutende nichtfinanzielle Risiken und geeignete Leistungsindikatoren im Reporting zu berücksichtigen.

Anwender des Leitfadens erhalten eine Orientierungshilfe, um die eigene Strategie und Berichterstattung weiterzuentwickeln. Der Leitfaden unterstützt bei der Erfüllung des CSR RUG, aber auch darüberhinausgehender (künftiger) Transparenzpflichten auf europäischer Ebene.

Hintergrund und Ausgangspunkt:

Im Zuge einer 2020 durchgeführten Workshopreihe ermittelten zehn Versicherungsunternehmen die wesentlichen Themen und bedeutendsten nichtfinanziellen Risiken der Versicherungswirtschaft. Insgesamt flossen in die Bewertungen der Themen und Risiken die Einschätzungen von 17 Versicherern ein.

Über eine deutschlandweite Kundenbefragung und einen Online-Dialog mit Branchenexperten sowie Stakeholdern aus Unternehmen, Verbänden und NGOs wurden die Ergebnisse aus externer Sicht validiert und ergänzt. Weiterhin diskutierten die beteiligten Versicherer auch über Nachhaltigkeitsambitionen und die Bedeutung sowie den Beitrag der Branche zu den Sustainable Development Goals (SDG).

Die bereits erzielten belastbaren Ergebnisse sollen nun die Grundlage für einen Branchenleitfaden zur Nachhaltigkeitsberichterstattung für Versicherungsunternehmen sein.

  • Nutzen
  • Redaktionsworkshops
  • Zielgruppe
  • Moderatoren
  • Anmeldung
  • Teilnehmer

Mehrwerte schaffen

Eine Beteiligung an der Leitfadenerstellung bedeutet für Ihr Haus:

  • an der Etablierung einer Orientierungshilfe für die Nachhaltigkeitsberichterstattung der Branche mitzuwirken.
  • als Vertreter der Branche Best Practice Beispiele und Erfahrungen mit einfließen zu lassen, um eine praktische Handhabbarkeit des Leitfadens zu gewährleisten.
  • mit Unternehmenslogo auf dem Titel des Leitfadens vertreten zu sein.
  • als Mitwirkender die Perspektive des eigenen Unternehmens mit einzubringen.

Ihr Nutzen einer Projektteilnahme zusammengefasst:

  • Orientierungshilfe
  • Transparenz
  • Kosteneffizienz

In Kürze finden Sie hier weitere Details zu den im Rahmen des Projekts geplanten Redaktionsworkshops.

Voraussichtliche Termine sind im März und September 2021.

1. Inhaltliche Ausgestaltung - März 2021

Inhalt des 1. Workshops (0,5 Tag)

  • In diesem Workshop wird das Leitfadenkonzept vorgestellt und abgestimmt
  • Ziel ist es, den Leitfaden unter Einbezug des Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) als Herausgeber zu entwickeln

Das bringt Ihnen die Teilnahme:

  • Solide Argumentationsgrundlage für weitere Arbeit (z. B. ggü. Geschäftsführung oder Wirtschaftsprüfern)
  • Weiterentwicklung und neue Ideen für die eigene Berichterstattung

2. Leitfaden - September 2021

Inhalt des 2. Workshops (0,5 Tag)

  • Vorstellung des Leitfadens inkl. der geprüften Berichtsbeispiele gegenüber den beteiligten Unternehmen und Feedback
  • Abstimmung mit GDV, Verband öffentlicher Versicherer und ggf. RN E sowie Veröffentlichung des Leitfadens
  • Präsentation in User Group „Nachhaltigkeitsmanagement“ und in anderen Veranstaltungen

Das bringt Ihnen die Teilnahme:

  • Positionierung des eigenen Unternehmens als relevanter Nachhaltigkeitsakteur der Branche
  • Unternehmenslogo auf Titel des Leitfadens

Dieses Angebot zur Beteiligung am Projekt "Branchenleitfaden für die Wesentlichkeitsberichterstattung" richtet sich an alle Nachhaltigkeitsbeauftragten in Versicherungsunternehmen und deren Mitarbeiter.

Fachliche Leitung und Moderation:

Bild im Text zu null

Eva-Maria Ringel

Projektmanagerin Aktuariat, Produkt- und Risikomanagement

Versicherungsforen Leipzig GmbH

Bild im Text zu null

Dr. Eva Kiefhaber

Senior-Beraterin Nachhaltigkeit und CSR

:response

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Für die Anmeldung zum Projekt "Branchenleitfaden nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Anmeldeformular

Reguläre Beteiligung: 3.900 EUR zzgl. MwSt.

(Mitwirkung am Leitfaden durch Feedback zu Konzept und Inhalten, Bereitstellung von Best Practices, Mitherausgeber des Leitfadens)

Rabattierter Preis für an der Vorarbeit beteiligten Unternehmen: 2.900 EUR

(gilt für die Teilnehmer der Werkstatt "Gemeinsame Wesentlichkeitsanalyse")

Teilnehmer der Werkstatt "Gemeinsame Wesentlichkeitsanalyse"

Ansprechpartner

Eva-Maria Ringel, Projektmanagerin Team Aktuariat, Produkt- & Risikomanagement
Bild von Eva-Maria Ringel

Ansprechpartner

Susan Drechsler, Leiterin Versicherungsforen-Akademie
Bild von Susan Drechsler

In Kooperation mit