Veranstaltungsdetails

Veranstaltungsort: Leipziger Foren — Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Beginn: 28. Februar 2019, 9:30 Uhr

Ende: 28. Februar 2019, 17:00 Uhr

Bild im Text zur User Group Fokustag "Ambient Assisted Living - Zukunftsmarkt für Versicherer"

„Ambient Assisted Living" steht für Konzepte, Produkte und Dienstleistungen, die neue Technologien in den Alltag einführen, um die Lebensqualität für Menschen in allen Lebensphasen zu erhöhen.

Versicherer stehen einer massiven Kostensteigerung im Gesundheitswesen sowie wachsenden Ansprüchen Ihrer Kunden gegenüber. Technikbasierte Assistancesysteme – kurz AAL – gelten als vielversprechende und zeitgemäße Lösung, um pflegebedürftigen und gesundheitlich eingeschränkten Menschen ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Wohnumfeld zu ermöglichen und um Prozesse zu optimieren bzw. Kosten zu senken.

Mit dem Fokustag möchten wir Impulse setzten sowie eine Plattform zum Thema für Versicherungsunternehmen, Hilfsdienstleister und Technikanbieter schaffen, um gemeinsam den Mehrwert in der Zusammenarbeit aus mehreren Perspektiven zu diskutieren.

  • Agenda
  • Zielgruppe
  • Details
  • Impulsvorträge
  • Organisation
  • Anmeldung
  • Teilnehmer
09:30 Uhr

Begrüßungskaffee/-tee

  • Ausgabe der Tagungsunterlagen

10:00 Uhr

Workshopbeginn

Impulsvorträge:

Gesobau AG

Innovatives Wohnkonzept für Pflegebedürftige und Angehörige

R+V Allgemeine Versicherung AG

Elderly Care - Geht’s Oma gut? Das Smart-Home Pilotprojekt der R+V Versicherung

escos automation GmbH

Digitales Pflegeassistenzsystem, welches Notfälle erkennt/meldet und die Mobilität in der eigenen Wohnung mit hoher Selbstbestimmung sichergestellt

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Innovative Entwicklungen

Erfahrungsberichte

alle Teilnehmer

Workshoparbeit

alle Teilnehmer

17:00 Uhr

Workshopende

Der Fokustag richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Projektleiter aus den Bereichen Produktentwicklung, Leistungsmanagement, Innovationsmanagement, Kooperation/DL-Steuerung, Forschung/Entwicklung von Kranken bzw. Pflege- sowie Unfallversicherungen und Hilfs- bzw. Pflegdienstleistern.

Schwerpunkte

  • Warum ist AAL ein Zukunftsmarkt für die Versicherungsbranche?
  • Forschungsergebnisse und aktuelle Entwicklungen im Themenfeld AAL
  • Sichtweisen der unterschiedlichen Akteure (Versicherer, Hilfsdienstleister, Technikanbieter)
  • Ambient Assisted Living als Baustein im Versicherungsprodukt bzw. als Assistancedienstleistung

Vorgehen

  • Impulsvorträge externer Referenten
  • Erfahrungsberichte und Inputs aller Teilnehmer
  • Workshoparbeit zur Evaluierung von Anforderungen und Rahmenbedingungen für neue Ansätze, Geschäftsmodelle und Kooperationen im Thema AAL

Nutzen

Über die Praxisvorträge gewinnen Sie aktuelles Wissen und Mehrwerte zum Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Im Austausch mit den Referenten und Branchenkollegen erlangen Sie wertvolle Kontakte sowie einen Einblick zum Status quo in andere Häusern. Die Workshoparbeit bietet Ihnen die Möglichkeit mit Branchenkollegen und Fachexperten Ihre Fragen zu diskutieren und gemeinsam erste Ansätze zu erarbeiten.

Ergebnis

Zusammenfassung der Präsentationen, Diskussionsbeiträge und Workshop Ergebnisse in einer Gesamtpräsentation.

Bild im Text zu null

Albert Premer

Geschäftsführer

escos automation GmbH

Bild im Text zu null

Andreas Blume

Innovationsreferent

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Bild im Text zu null

Christina Thamm

Digitale Transformation

R+V Allgemeine Versicherung AG

Bild im Text zu null

Helene Böhm | Soziale Quartiersentwicklung und

Frank Druska | Investitionsmanagement

GESOBAU AG

Der Fokustag "Ambient Assisted Living" wird am 28. Februar 2019 in Leipzig stattfinden.

Veranstaltungsort

Leipziger Foren

Hainstraße 16 | 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten

Gern können Sie von unseren Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie sich ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Teilnahmegebühr

 

Einzelticket

Unternehmensticket
(bis drei Teilnehmer)

Versicherungsunternehmen, Bank,
Sparkasse, Finanzdienstleister, Vertriebsgesellschaft, Dienstleister, Makler

790 EUR

1.890 EUR

Mitglieder des New Players Network/Start-Ups (nach individueller Prüfung)

390 EUR

930 EUR

Kleinst-Maklerunternehmen und Mehrfachagenten (max. 10 Mitarbeiter)

390 EUR

930 EUR

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme am Veranstaltungstag, die Verpflegung, sowie die Tagungsunterlagen. Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich MwSt. Forenpartner erhalten 10% Rabatt.

Für die Anmeldung zum Fokustag "Ambient Assisted Living" nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Anmeldeformular

Organisatorische Ansprechpartnerin

Nicole Zillmann, Referentin Versicherungsforen-Akademie
Bild von Nicole Zillmann

Fachliche Ansprechpartnerin

Diana Boduch, Leiterin Kompetenzteam Antrag, Vertrag & Schadenmanagement
Bild von Diana Boduch

Downloads

Exposé

1,39 MB