Aktuarielle Methoden und Produktkalkulation in der Kompositversicherung

ONLINE-Einsteigerseminar

Dienstag, 1. Juni 2021
Ort: virtuell
teilnehmen

Beginn: 1. Juni 2021, 9:00 Uhr | Ende: 1. Juni 2021, 16:30 Uhr

Regulatorische Anforderungen, komplexe Produkte und volatile Schadenentwicklungen stellen immer höhere Anforderungen an versicherungsmathematische und statistische Methoden in allen Bereichen des Unternehmens.

Zur gleichen Zeit erfordern die bereichsübergreifenden Strukturen und Prozesse (Rechnungslegung, Controlling, Risikomanagement) und anspruchsvollen Produkte (Vertrieb) ein allgemeines Verständnis dieser Methoden auch in nicht-mathematischen Abteilungen in der Kompositversicherung.

Ziel des eintägigen Seminars ist es, den Teilnehmern ein tieferes Verständnis der aktuariellen Methoden und Modelle in der Kompositversicherung zu vermitteln.

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen der Stochastik/Statistik: Wichtige Begriffe der Wahrscheinlichkeitstheorie, Einführung in die Statistik
  • Aktuarielle Methoden im Risikomanagement: Risikomaße, Diversifikation, Allokation
  • Modelle im quantitativen Risikomanagement: Modellbegriff, Unternehmensmodell Komposit (DFA)
  • Risikotheorie der Versicherung
  • Produktkalkulation in der Kompositversicherung: Grundlagen, Prämienprinzipien, Credibility-Theorie, Reservierung

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Nicht-Mathematiker im Versicherungsumfeld, die im Rahmen von Schnittstellentätigkeiten oder konkreten Projekten ein tieferes Verständnis der aktuariellen Methoden und Modelle in der Kompositversicherung benötigen.

Preise Online-Seminare (eintägig)

 
  Einzelticket

Unternehmensticket

(bis drei Teilnehmer)

Versicherungsunternehmen, Bank, Sparkasse, Finanzdienstleister, Vertriebsgesellschaft, Dienstleister, Makler 540 EUR* 1.290 EUR*
Mitglieder des New Players Network/Start-Ups (nach individueller Prüfung) 260 EUR* 640 EUR*

*Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme am Veranstaltungstag sowie die Tagungsunterlagen. Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich MwSt. Forenpartner erhalten 10% Rabatt.

Agenda
9:00
Begrüßung und Überblick über den Tagesverlauf
9:10
Risikotheorie der Versicherung | Grundlagen der Stochastik/Statistik | Produktkalkulation in der Kompositversicherung
10:30
Kaffeepause
10:45
Produktkalkulation in der Kompositversicherung (Fortführung)
12:15
Mittagspause
13:15
Aktuarielle Methoden im Risikomanagement
14:45
Kaffeepause
15:00
Modelle im quantitativen Risikomanagement | Zusammenfassung, Feedback und Verabschiedung
16:30
Ende des Seminars

Organisatorisches

Für den Kurs verwenden wir das Online-Tool GoToMeeting. Klären Sie bitte im Vorfeld mit Ihrer IT-Abteilung, dass Ihre Firewall und die PC-Einstellungen die Teilnahme am Online-Kurs zulassen.

Weitere Informationen zur Verwendung insb. zu technischen Voraussetzungen und nützlichen FAQs, finden Sie unter folgendem Link:

Hinweise

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen oder Unsicherheiten.