Digitalisierung des Schadenmanagements in Versicherungen

Die Veranstaltung fand bereits statt. Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten ihre Veranstaltungsunterlagen in ihrem Kundenportal.

12. - 13. November 2020
Ort: virtuell

Am 12. und 13. November 2020 fand zum ersten Mal – allerdings rein virtuell – unsere Fachkonferenz "Digitalisierung des Schadenmanagements in Versicherungen" statt.

Wir danken allen Teilnehmern und Referenten herzlich für Ihre rege Teilnahme an den Diskussionen und Interaktionen. Sie haben erheblich dazu beigetragen, dass diese zwei Tage für alle Beteiligten einen Mehrwert zum Thema "Digitalisierung des Schadenmanagements in Versicherungen" gebracht haben und der Netzwerkgedanke – auch virtuell – über beide Tage intensiv gelebt wurde.

Die nächste Veranstaltung findet am 14./15. September 2021 in Leipzig statt.

zur Veranstaltung 2021

Agenda
9:15
Einwählen der Teilnehmer bei GoToMeeting
9:30
Begrüßung und Eröffnung der Fachkonferenz
Kathleen Lerch – Projektleiterin Messekongress Schadenmanagement & Assistance, Versicherungsforen Leipzig GmbH
9:45
Die 8-Dimensionalität der Schaden-Digitalisierung
Thomas Marek – Product Owner Digital Strategy, UNIQA Insurance Group AG

Vortragsunterlagen werden nachgereicht

10:30
BUSINESS-SPEED-NETWORKING
Lernen Sie im Rahmen eines digitalen Business-Speed-Networkings die anderen Teilnehmer kennen und finden Sie eine gemeinsame Basis für den weiteren Austausch während der Fachkonferenz.
11:15
Kurze Pause und weiterführender Austausch im Chat
11:30
Die Rolle Multimodaler KI im Schadenmanagement
Dr. Ramin Assadollahi – Chief Executive Officer und Gründer, ExB Labs GmbH
11:45
Schaden-Management 2.0 – Plattform, Analytics und e2e-Automatisierung
Marco Vellmete – Hauptabteilungsleiter Schadenmanagement Konzern VKB, Versicherungskammer Bayern
12:30
Wie Process Mining das Schadenmanagement revolutioniert
Michael Haus – Account Executive Financial Services & Insurance, Celonis SE
13:00
Mittagspause und weiterführender Austausch im Chat
14:00
Changing CollAboRations – Wie hat und wird sich die Art, wie wir (zusammen)arbeiten, verändern – innerhalb der Versicherung, zusammen mit dem Kunden, zusammen mit Dienstleistern?
Dr. Volker Meise – Geschäftsleitung & Direktor für Portfoliomanagement, Eucon Digital GmbH

Vortragsunterlagen werden nachgereicht

14:30
Digitalisierung Schadenumfang – WinWin in der Schadenregulierung
Stephan Schulze – Fachlicher Leiter DV-Koordination Schaden, WGV-Versicherungen
15:15
Process Mining im komplexen Feld des Schadenmanagements
Dan Wucherpfennig – Chief Executive Officer, Lana Labs GmbH
15:30
Ende des ersten Veranstaltungstages

Partner & Sponsoren der Veranstaltung