Ecosystemizer - Erfolgreich in digitalen Ökosystemen positionieren

Branchenübergreifend und im Netzwerk agieren: Positionieren Sie sich erfolgreich in digitalen Ökosystemen mit dem Ecosystemizer

29. - 30. Juni 2021
Ort: virtuell

Beginn: 29. Juni 2021, 9:00 Uhr | Ende: 30. Juni 2021, 16:30 Uhr

Online-Workshop

Digitale Ökosysteme sind Treiber von Wachstum und Innovation: Mit dem Ecosystemizer-Framework können Sie Ihr Unternehmen erfolgreich positionieren.

Sie sind auf der Suche nach überzeugenden Strategien in der herausfordernden digitalen Ökosystem-Wirtschaft?

Der ehemalige AXA-Deutschland-Strategiechef Prof. Dr. Julian Kawohl (HTW Berlin) erforscht in seinem Spezialgebiet gemeinsam mit Forschungs- und Praxispartnern die Erfolgsfaktoren in der Ökosystemwirtschaft. In einem handlungsorientierten Forschungsansatz konnte er unter Einbeziehung von über 500 Praktikern einen intuitiven Managementansatz entwickeln: den Ecosystemizer

Mit diesem Konzept hat Prof. Dr. Kawohl bereits erfolgreich zahlreiche Multinationals und DAX-Konzerne sowie diverse Hidden Champions und Mittelständler national als auch international bei der Erarbeitung von Ökosystemstrategien begleitet.

Erfahren Sie in diesem Workshop unter Anleitung des Erfinders wie Sie, mit Hilfe des „Ecosystemizers“, die Positionierung Ihres Unternehmens überprüfen können, wie Sie innovativer werden und in Business-Ökosystemen durch neue Angebote wachsen können.

Themenschwerpunkte

  • Ecosystem Thinking: Verständnis und Vorstellung zukünftiger Ökosysteme
  • Positionierung & Wachstum in Ökosystemen
  • Anwendung der Ecosystemizer-Tools: Ecosystem Strategy Map und Offering Matrix
  • Ableitung von Ökosystemstrategien

Nutzen

Sie erfahren warum Ökosysteme Ihr Geschäft verändern werden und haben Gelegenheit, Ihre Ausgangssituation in Ökosystemmärkten zu reflektieren. Zusätzlich erhalten Sie ein Werkzeug, mit dessen Hilfe Sie Ihre zukünftige Ökosystem-Positionierung entwickeln können, um in neue Marktsegmente zu expandieren und neue Value Pools zu generieren.

Ablauf

  • Einführung in die Grundlagen der Ecosystems-Ökonomie
  • Erarbeitung der (High-Level-) Status-quo-Positionierung in den für Sie relevanten Ökosystemen
  • Identifikation von potenzialträchtigen kundenzentrierten Life Areas und Ideation von Ecosystem Offerings für Ihr Unternehmen
  • Strategiedesign mit Fokus auf Marktangangsstrategie, Ökosystem-Stakeholder und Geschäftsmodelle
Agenda
9:00
Begrüßung
9:30
Impuls: Wie Ökosysteme die Wirtschaft des 21. Jahrhunderts dominieren werden
10:15
Kaffeepause und Networking
10:45
Einführung in das ECOSYSTEMIZER-Framework (einschließlich Mini-Übung)
11:30
Übung / Aufgabe 1: Kartierung Ihres aktuellen Ökosystems
12:00
Mittagspause
13:00
Feedback zu Übung / Aufgabe 1: Kartierung Ihres aktuellen Ökosystems
13:45
Impuls: Ein zukünftiges Ökosystem schaffen
14:15
Kaffeepause
14:30
Übung / Aufgabe 2: Visionen für Ihr zukünftiges Ökosystem
15:30
Kaffeepause
15:45
Feedback-Übung / Aufgabe 2: Visionen für Ihr zukünftiges Ökosystem
16:15
Wrap-Up Tag 1, Feedback + Key-Take-Aways, Ausblick Tag 2
16:30
Ende des 1. Workshoptages

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an:

  • Vorstände und strategisches Management von Erst- und Rückversicherern
  • Verantwortliche aus den Bereichen Digital (z.B. CDO, Leiter Digital/Digitales Marketing), Unternehmensentwicklung, Portfolio-, Innovations- und Kooperationsmanagement sowie Business Development
  • Gründer und Geschäftsführer von InsurTechs und Startups

Organisatorisches

Für die virtuelle Teilnahme verwenden wir das Online-Tool Zoom. Klären Sie bitte im Vorfeld mit Ihrer IT-Abteilung, dass Ihre Firewall und die PC-Einstellungen die Teilnahme zulassen.

Wir empfehlen ausdrücklich die Nutzung eines Headsets, um eine angemessene Tonqualität sicherzustellen.

Weitere Informationen zur Verwendung insb. zu technischen Voraussetzungen und nützlichen FAQs, finden Sie unter folgendem Link:

Hinweise

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen oder Unsicherheiten.

Teilnahmegebühr

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket 1.275 EUR* 1.500 EUR*
Unternehmensticket (für max. 3 Mitarbeiter) 3.315  EUR* 3.900 EUR*

*Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Online-Teilnahme an den beiden Workshoptagen sowie die gezeigten und gemeinsam erarbeiteten Unterlagen. Alle angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich MwSt.