Cyber-Versicherung in der Praxis – Von Produktentwicklung über Underwriting bis Schadenmanagement

Lösungsansätze für die Fragestellungen rund um das Thema „Cyber Versicherung“ sowie Diskussion der aktuellen Herausforderungen für Produktmanager, Schadenmanager, Underwriter und den Vertrieb.

19. - 20. Januar 2022
Ort: virtuell

Beginn: 19. Januar 2022, ca. 9:00 Uhr | Ende: 20. Januar 2022, ca. 15:30 Uhr

 

Einmal auf den falschen Link geklickt und schon liegt die gesamte Unternehmens-IT lahm – die Folge eines Cyberangriffes! Die Bedrohungen, die heute unter dem Begriff Cyber zusammengefasst werden, sind vielfältig. Hackerangriffe, Ransomware, Verlust von sensiblen Daten und Betriebsunterbrechungen sind nur einige mögliche Zwischenfälle, welche die Schadenkosten schnell in die tausende Euro treiben.

Aber auch im Privatkundengeschäft ist der Cyber-Schutz aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung und stetigen Vernetzung heutzutage durchaus sinnvoll. So stellen sich vielfältige Fragen, ausgehend von der adäquaten Adressierung der Marktbedürfnisse, über die nötige Expertise in der Risikoprüfung und im Schadenmanagement, bis hin zur Auswahl von Kooperationsmodellen.

Auf dieser Fachkonferenz zeigen wir Lösungsansätze für diese Fragestellungen auf und diskutieren die aktuellen Herausforderungen für alle beteiligten Bereiche.

Themenschwerpunkte

  • Veränderte Risikolage durch Cyber-Risiken
  • Cyber-Versicherungen in Deutschland
  • Herausforderungen in der Risikoprüfung von Cyber-Versicherungen
  • Kooperationen in Underwriting und Schadenmanagement

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Fachabteilungen von Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen Produktmanagement, Schadenmanagement, Antrag, Vertrag und Underwriting, Cyber-Versicherung und Vermögensschaden sowie Marketing und Vertrieb.

    Teilnehmende Versicherungsunternehmen

    Agenda
    9:00
    Einwählen der Teilnehmer
    9:15
    Begrüßung und Vorstellung des Business-Speed-Networkings

    Mathias Bock – Future Scientist, Versicherungsforen Leipzig GmbH

    9:30
    Business-Speed-Networking

    Lernen Sie im Rahmen eines Business-Speed-Networkings die anderen Teilnehmer kennen und finden Sie eine gemeinsame Basis für den weiteren Austausch während der Fachkonferenz.

    10:40
    kurze Pause
    10:45
    Bundeskriminalamt: Cybercrime 2022 - Aktuelle Lage und Bedrohungen

    Florian Kreikemeyer - Leiter des Lagereferates der Abteilung Cybercrime, Bundeskriminalamt

    Themenschwerpunkte

    • Aktuelle Zahlen und Fakten zum Bereich Cybercrime, insbesondere Ransomware und DDoS
    • Darstellung der derzeitigen Bedrohungslage für Unternehmen


    Bildungszeit: 45 Min.

    11:30
    Munich Re: Technisches Verständnis von Cyber-Vorfällen: Voraussetzung für die professionelle Schadenbearbeitung?

    Jakob v. Uckermann - Senior Legal Counsel und
    Dr. Siegfried Rasthofer - Senior Cyber Security Specialist, beide Munich Re

    Themenschwerpunkte

    • Aspekte und Beispielsfälle aus der internationalen Schadenpraxis, u.a.
    • Erfahrungen mit Dienstleistern
    • Aufklärung des Cybervorfalls als notwendiger Bestandteil der Schadenregulierung
    • Cyberangriffe im steten Wandel: Was bedeutet das für die Schadenbearbeitung?

    Bildungszeit: 45 Min.

    12:15
    Mittagspause
    13:15
    PPI und HDI Versicherung AG: Cyberversicherung digital gedacht: Kundenmehrwerte durch Services und Präventionsdienstleistungen

    Jonas Schwade - Produtkmanager cysmo, PPI AG und
    Lars Breitenstein - Produktmanagement Underwriter Cyber, HDI Versicherung AG


    Bildungszeit: 45 Min.

    14:00
    Allianz: Entwicklungen rund um Cyber - Wegducken gilt nicht!

    Carsten Wiesenthal - Leitung Allianz Multinational und Cyber, Allianz Versicherungs-AG

    Themenschwerpunkte

    • Allgemeiner Überblick über die aktuelle Cyber-Situation und potenzielle Risikofaktoren
    • Update zu unseren CyberCrime-Lösungsansätzen (Risikoassessment, Servicedienstleistungen und Bedingungen)
    • Lessons Learned, aus COVID-19 für eine digitale Pandemie
    14:45
    kurze Pause
    15:15
    Parametrix Insurance: Parametrische Cloud-Ausfallversicherung - Neue Wege Risiken kalkulierbar und versicherbar zu machen

    Peter Pillath - Regional Underwriting Manager, Parametrix Insurance

    Themenschwerpunkte

    • Was ist die Cloud
    • Wie kann man Cloud Ausfall versicherbar machen?
    • Was bedeutet der parametrische Versicherungsansatz?
    16:00
    Clyde&Co: Aktuelle deckungsrechtliche Fragen im Cyber-Schadenmanagement

    Dr. Paul Malek - Counsel, Clyde & Co Europe LLP

    Themenschwerpunkte

    • Cyberrisiken aus Sicht des Rechtsanwalts
    • Typische deckungsrechtliche "Stolpersteine" der Regulierungspraxis
    • Aktuelle Haftungsthemen
    • Update: DSGVO-Bußgeldrisiken - aktueller Stand der Rechtsprechung und Diskussion
    • Schadensspezifische Deckungsthemen (Betriebsunterbrechungsschäden, Forensikkosten, etc.)
    • Rücktritt vom Versicherungsvertrag wegen Anzeigepflichtverletzungen

    Bildungszeit: 45 Min.

    Referentenübersicht

    Thumbnail
    Speaker
    Florian Kreikemeyer
    Abteilung Cybercrime
    Bundeskriminalamt
    Thumbnail
    Speaker
    Jakob v. Uckermann
    Senior Legal Counsel
    Munich Re
    Thumbnail
    Speaker
    Dr. Siegfried Rasthofer
    Senior Cyber Security Specialist
    Munich Re
    Thumbnail
    Speaker
    Jonas Schwade
    Produtkmanager cysmo
    PPI AG
    Thumbnail
    Speaker
    Lars Breitenstein
    Produktmanagement Underwriter Cyber
    HDI Versicherung AG
    Thumbnail
    Speaker
    Carsten Wiesenthal
    Leitung Allianz Multinational und Cyber
    Allianz Versicherungs-AG
    Thumbnail
    Speaker
    Peter Pillath
    Regional Underwriting Manager
    Parametrix Insurance
    Thumbnail
    Speaker
    Dr. Paul Malek
    Counsel
    Clyde & Co Europe LLP
    Thumbnail
    Speaker
    Normen Klöpperpieper
    Channel Sales Lead - Financial Services Partners
    Perseus Technologies GmbH
    Thumbnail
    Speaker
    Florian Wäsch
    Prokurist / Leiter IT
    Dittmeier Versicherungsmakler GmbH
    Thumbnail
    Renate Kerpen
    Spezialist Cyber und Kredit/Kaution
    DEVK RE

    Organisatorisches

    Für die virtuelle Teilnahme verwenden wir das Online-Tool Zoom. Klären Sie bitte im Vorfeld mit Ihrer IT-Abteilung, dass Ihre Firewall und die PC-Einstellungen die Teilnahme zulassen.

    Wir empfehlen ausdrücklich die Nutzung eines Headsets, um eine angemessene Tonqualität sicherzustellen.

    Weitere Informationen zur Verwendung insb. zu technischen Voraussetzungen und nützlichen FAQs, finden Sie unter folgendem Link:

    HINWEISE

    Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen oder Unsicherheiten.

    Tickets & Preise

     
      Forenpartner Nicht-Forenpartner
    Teilnahmegebühr pro Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Nicht-Versicherungsunternehmen 690 EUR* 790 EUR*
    Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) gilt nur für Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen 1.690 EUR* 1.890 EUR*

    Reduzierte Teilnahmegebühr i.H.v. 290 EUR* pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung.


    * Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung sowie die Tagungsunterlagen.

    Veranstaltungsbedingungen

    Sie wollen Sponsor werden? 

    Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

    Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Sponsor bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

    Jetzt Angebot anfordern

    Partner & Sponsoren der Veranstaltung