Datenschutz in der Assekuranz

Die DSGVO auf dem Prüfstand

11. - 12. November 2021
Ort: Leipzig
teilnehmen

Beginn: 11. November 2021, 10:30 Uhr | Ende: 12. November 2021, 15:00 Uhr

Versicherer müssen personenbezogene Daten verarbeiten, um ihr Kerngeschäft zu betreiben. Die Umsetzung der DSGVO und das Voranschreiten der Digitalisierung waren und sind eine große Herausforderung für die Datenschutzbeauftragten.

Die Rahmenbedingungen für den Datenschutz haben sich mit der DSGVO sehr stark verändert. Insbesondere wurden die Möglichkeiten der Aufsichtsbehörden erheblich erweitert. Wie die ersten deutlich höheren Bußgelder gegen Unternehmen belegen, werden diese Möglichkeiten auch genutzt. Seien Sie mit dabei, wenn Herr Dr. Stefan Brink – Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit von Baden-Württemberg – neben den Anforderungen der DSGVO auch die Maßnahmen der Aufsichtsbehörden vorstellt.

Ziel der Konferenz ist es, den Teilnehmern die Gelegenheit zu geben, mit Experten ins Gespräch zu kommen, Lösungsansätze zu diskutieren, in Praxisberichten Einblicke in aktuelle Projekte zu erhalten sowie Erfahrungen auszutauschen.

Gemeinsam möchten wir Herausforderungen und Chancen sowie aktuelle Entwicklungen im Bereich Datenschutz erörtern.

Themenschwerpunkte

  • EU-Datenschutz-Grundverordnung
  • Erfahrungen der Aufsicht
  • Digitalisierung

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich insbesondere an interne und externe Datenschutzbeauftragte von Versicherungsunternehmen, aber auch an Fach- und Führungskräfte aus den folgenden Unternehmensbereichen:

  • Datenschutz
  • Compliance
  • Recht
  • Vorstand
  • Betriebsorganisation
  • Vertriebs- & Kooperationsmanagement.
Agenda
10:00
Eröffnung des mobilen Testzentrums und Empfang mit kleinem Snack und Kaffee
11:00
Begrüßung und Vorstellung der Agenda

Kirsten Müller – Leiter Kompetenzfeld Recht und Compliance, Versicherungsforen Leipzig GmbH

11:15
Datenschutzvorfallmanagement - realisiert über einen digitalen Workflow

Dr. Christian Winter – Compliance-Officer SIGNAL IDUNA Gruppe und Leiter Datenschutzorganisation, SIGNAL IDUNA Gruppe

Vortragsschwerpunkte:

Darstellung des Datenschutzvorfallmanagement hinsichtlich:

  • Workflow-Ablauf, beteiligte Akteure
  • Sachverhaltsaufklärung, zu erfassende Attribute und Dokumente im Ablauf
  • Maßnahmenerfassung und Überwachung
  • Erfassung der Risikobewertung
  • Dokumentation von Datenschutzmeldung und Betroffeneninformation
  • Erstellung der automatisieren Datenschutzvorfall-Akte
12:45
Mittagspause
13:45
Datenschutz in Versicherungsunternehmen – Bestandsaufnahme aus Sicht einer Aufsichtsbehörde

Dr. Stefan Brink – Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Vortragsschwerpunkte:

  • allgemeine Anforderungen der EU-DSGVO
  • besondere Datenschutzthemen im Versicherungsgewerbe
  • Maßnahmen der Aufsichtsbehörden
  • Bußgelder
15:15
Kaffeepause
15:45
Umgang mit Auskunftsersuchen und Löschaufforderungen

Thomas Floß - Geschäftsführer, EDV-Unternehmensberatung Floß GmbH

Vortragsschwerpunkte:

  • gesetzliche Anforderungen
  • Umsetzung im Unternehmen
  • Löschaufforderungen durch den Betroffenen
  • notwendige Dokumentation
17:00
Ende des ersten Veranstaltungstages
19:00
Gemeinsames Abendessen im Restaurant „Café Madrid" | Klostergasse 3-5 | 04109 Leipzig

Referentenübersicht

Thumbnail
Speaker
Dr. Stefan Brink
Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg
LfDI Baden-Württemberg
Thumbnail
Speaker
Dr. Christian Winter
Compliance-Officer SIGNAL IDUNA Gruppe und Leiter Datenschutzorganisation
SIGNAL IDUNA Gruppe
Thumbnail
Speaker
Werner Horn
Senior Consultant Business Development
Munich Re - Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG
Thumbnail
Speaker
Thomas Floß
Geschäftsführer
EDV-Unternehmensberatung Floß GmbH
Thumbnail
Speaker
Dr. Jana Moser
VP Growth & Business Development
AKARION AG

Tickets & Preise

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.090 EUR* 1.290 EUR*
Einzelticket Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen 1.290 EUR* 1.490 EUR*
Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen 2.690 EUR* 3.190 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung 490 EUR*.


*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsbedingungen

Hygienekonzept

 

Die Sicherheit unserer Partner, Kunden und Mitarbeiter steht für uns an erster Stelle. Wir möchten hierdurch wieder ein nahezu sorgenfreies Netzwerken ermöglichen. Um dies zu gewährleisten, benötigen Sie (unabhängig von Impfung oder Genesung) einen tagesaktuellen Negativtest für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Hygienekonzept. 

Hier kommen Sie zum Hygienekonzept

Sie wollen Sponsor werden? 

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Sponsor bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

JETZT ANGEBOT ANFORDERN

Venue

51.342433155009, 12.373467385769

Partner & Sponsoren der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Leipzig

LF Gruppe

Hainstraße 16, 04109 Leipzig

Übernachtungsmöglichkeiten