Private Debt

Messung von Kreditrisiken bei Solvency-II-Investoren

Mittwoch, 30. Juni 2021
Ort: virtuell
teilnehmen

Beginn: 30. Juni 2021, 11:00 Uhr | Ende: 30. Juni 2021, 12:00 Uhr

Versicherer haben ihr Exposure in Alternative Investments ausgebaut, um im derzeitigen Niedrigzinsumfeld neue Renditequellen zu generieren. Die Private-Debt-Branche hat durch besonders hohe Zuflüsse von dieser Entwicklung profitiert, weshalb immer mehr Solvency-II-Investoren ihr Engagement ausweiten möchten. Doch wie bewirtschaften Versicherungsunternehmen diese neue Assetklasse und welche Anforderungen stellen sie? Wie gehen sie mit den neu entstehenden, illiquiden Kreditrisiken um?

Themenschwerpunkte

  • Private Debt
  • Messung von Kreditrisiken
  • Prozessmanagement

Agenda

Agenda
11:00
Einleitung (Matthias Schober, Versicherungsforen Leipzig)
11:05
Möglichkeiten der (Kredit-)Risikomessung (Simon Hasse-Kleeberger, RSU Rating Service Unit GmbH & Co. KG)
11:20
Ergebnisse der Studie (Matthias Schober, Versicherungsforen Leipzig und Simon Hasse-Kleeberger, RSU Rating Service Unit GmbH & Co. KG)
11:50
Fragen / Diskussion

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Mitarbeiter der Bereiche Kapitalanlage und Risikomanagement in Versicherungsunternehmen.

Preise Online-Kurs

 
  Versicherungsunternehmen
Teilnahmegebühr kostenfrei

 

Organisatorisches

Für den Kurs verwenden wir das Online-Tool GoToMeeting. Klären Sie bitte im Vorfeld mit Ihrer IT-Abteilung, dass Ihre Firewall und die PC-Einstellungen die Teilnahme am Online-Kurs zulassen.

Weitere Informationen zur Verwendung insb. zu technischen Voraussetzungen und nützlichen FAQs, finden Sie unter folgendem Link:

Hinweise

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen oder Unsicherheiten.

Partner & Sponsoren der Veranstaltung