1. Arbeitstreffen Werkstatt Recruiting neuer Vertriebsmitarbeiter

Wir identifizieren gemeinsam die Erfolgsfaktoren erfolgreicher Recruiting- und Onboardingmaßnahmen!

23. - 24. September 2021
Ort: Köln
teilnehmen

Die Vermittlerzahlen im Exklusivvertrieb schrumpfen rapide. Die Altersstruktur zeigt gnadenlos die Versäumnisse im Recruiting der letzten Jahre auf und deutet eine weitere Verschärfung der Ausgangssituation an. Zudem werden motivierte Vermittler einer neuen Generation benötigt. Hybride Beratungsmodelle sind der Erfolgsschlüssel der Zukunft, um langfristig neben Vergleichsportalen und digital aufgestellten Maklerpools die Vormachtstellung des Exklusivvertrieb weiterhin zu verteidigen. Andernfalls sind wichtige Kundenschnittstellen im Ausschließlichkeitsvertrieb in Gefahr.

Bestehende Recruiting-, Onboarding und Einarbeitungskonzepte sind häufig noch nicht auf diese Vermittlergeneration zugeschnitten. Deshalb fühlt sich die gewünschte Zielgruppe nicht angesprochen oder bricht vorzeitig die Einarbeitung ab.

Themenschwerpunkte

  • Identifikation der Stellhebel
  • Entwicklung einer strukturierten, klassifizierten Handlungslandkarte
  • Konzeptentwicklung für die Umsetzung der Handlungsoptionen

Mehrwerte

Gemeinsam wollen wir in einer Entwicklungswerkstattformat die Erfolgsfaktoren erfolgreicher Recruiting- und Onboardingmaßnahmen identifizieren.

Dabei nutzen wir gemeinsam das Know-how und die Erfahrungen mehrerer Häuser.

Sie erhalten Impulse, wie Sie Ihre Recruiting und Onboardingprozesse auf die gewünschte Zielgruppe ausrichten und bestehende Maßnahmen anpassen können.

Wir entwickeln gemeinsam ein Zielbild und Umsetzungsstrategien.

Zielgruppe

Die Werkstatt richtet sich vorrangig an Führungskräfte im Vertrieb, Organisationsleiter und Vertriebsbeauftragte, die stationäre oder hybride Vertriebsmodelle weiterentwickeln und deren Umsetzung begleiten.

Interessierte Fach- und Führungskräfte, die die digitalen Herausforderungen ihrer stationären Vertriebe kennen und Umsetzungsstrategien für neue Vertriebspartner aufzeigen, sowie mit der strategischen personellen Ausrichtung ihrer Agentur betreute Agenturberater sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Inhalte des Treffens

  • Vorstellung, Diskussion und Anpassung der Ziele und des Konzeptes der Werkstatt
  • 1-2 Fachbeiträge „Best Practices“ und Diskussionsrunde
  • Scope der Werkstatt gemeinsam detaillieren

Konditionen und Preise 

  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Unternehmensticket (für zwei Teilnehmer aus einem Versicherungsunternehmen) 6.900 EUR 7.500 EUR

Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich MwSt. Die teilnehmenden Unternehmen haben die Möglichkeit, in einer 10-tägigen Frist nach dem Initialisierungstreffen, also bis zum 18. September 2021, die Werkstatt zu verlassen. In diesem Fall werden 10% der Teilnahmegebühr fällig. Bereits geleistete Zahlungen werden hierbei zurückerstattet. Für etwaige Drittkosten können wir keine Rückerstattung vornehmen.