Werkstatt "Branchenleitfaden Nachhaltigkeitsberichterstattung"

Motivation

Hintergrund und Ausgangspunkt

Vorgehen

1. Inhaltliche Ausgestaltung

Inhalt des 1. Workshops (0,5 Tag)

  • In diesem Workshop wird das Leitfadenkonzept vorgestellt und abgestimmt
  • Ziel ist es, den Leitfaden unter Einbezug des Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) als Herausgeber zu entwickeln

Das bringt Ihnen die Teilnahme:

  • Solide Argumentationsgrundlage für weitere Arbeit (z. B. ggü. Geschäftsführung oder Wirtschaftsprüfern)
  • Weiterentwicklung und neue Ideen für die eigene Berichterstattung

2. Leitfaden 

Inhalt des 2. Workshops (0,5 Tag)

  • Vorstellung des Leitfadens inkl. der geprüften Berichtsbeispiele gegenüber den beteiligten Unternehmen und Feedback
  • Abstimmung mit GDV, Verband öffentlicher Versicherer und ggf. RN E sowie Veröffentlichung des Leitfadens
  • Präsentation in User Group „Nachhaltigkeitsmanagement“ und in anderen Veranstaltungen

Das bringt Ihnen die Teilnahme:

  • Positionierung des eigenen Unternehmens als relevanter Nachhaltigkeitsakteur der Branche
  • Unternehmenslogo auf Titel des Leitfadens

Zielgruppe und Teilnehmerkreis

Diese Unternehmen haben an der "Vorgänger"-Werkstatt "Gemeinsame Wesentlichkeitsanalyse" teilgenommen:

Ihre Ansprechpartner

Moderation
Eva-Maria Ringel

Leiterin Kompetenzfeld Nachhaltigkeitsmanagement

+49 341 98988-255
E-Mail schreiben
Organisation
Susan Drechsler

Leiterin Versicherungsforen-Akademie

+49 341 98988-250
E-Mail schreiben

Teilnahme und Konditionen

Teilnahmegebühr

   
reguläre Beteiligung 3.900 EUR
Teilnehmer der "Vorgänger"-Werkstatt "Gemeinsame Wesentlichkeitsanalyse" 2.900 EUR

Die Teilnehmergebühr beinhaltet die Teilnahme an allen Treffen der Werkstatt, die Verpflegung (bei Präsenzveranstaltung) sowie die Tagungsunterlagen. Die angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich MwSt.

 

Themenrelevante Inhalte