Sach- und Haftpflichtversicherung

Die wirtschaftlichen und regulatorischen Anforderungen, welchen sich die Sach- und Haftpflichtversicherer gegenübersehen, werden immer komplexer. Nicht nur die Entwicklung neuer und innovativer Produktkonzepte stellt sie aktuell vor enorme Herausforderungen. Auch die regulatorischen Anforderungen, unter anderem im Rahmen von Solvency II, müssen eingehalten werden.

Nicht zuletzt gilt es, die spezifischen Themen im Hinblick auf die aktuelle Rechtsprechung und die Kritik von Verbraucherschützern stetig fortzuentwickeln.

Bei den Arbeitstreffen werden diese aktuellen Marktentwicklungen aus verschiedenen Blickwinkeln, insbesondere Produkt, Vertrieb und Schaden, betrachtet und im Teilnehmerkreis Handlungsoptionen diskutiert. Neben der Vorstellung neuer Marktteilnehmer und innovativer Produktkonzepte wird ebenfalls auf Methoden der Produktentwicklung sowie spezifische Produktanforderungen – beispielsweise in der Wohngebäude- oder Cyberversicherung – eingegangen.

Zielgruppe

Die User Group richtet sich an Spartenverantwortliche für Sach-/Haftpflicht bzw. an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktentwicklung, Produktmanagement, Antrag, Vertrag sowie Schaden/Leistung.

  • Mitglieder
  • Nächstes Arbeitstreffen
  • Konditionen
  • Themen/Vorträge
  • Fachliteratur

Termin des 5. Arbeitstreffens

27./28. Februar 2018 in Leipzig

Themenschwerpunkte

  • Was wurde eigentlich aus …? – Review vergangener Themen, Produkte und Geschäftsideen
  • Wer ist eigentlich …? – InsurTec Pitch und neue Ideen für die Branche
  • Vergleicher und Rater – Beeinflussung oder Wegweiser für den Kunden?
  • Cyberversicherung – Chancen, Risiken und Erfahrungen im Privatkundensektor

Veranstaltungsort

Praxis und Seminarzentrum IM EINKLANG

Nikolaistraße 22 | Oelssners Hof | 04109 Leipzig
2. Obergeschoss

T +49 341 900 40 22

Übernachtungsmöglichkeiten

Gern können Sie von unseren Sonderkonditionen in den Leipziger Hotels profitieren. Suchen Sie sich ein Hotel aus der Empfehlungsliste aus und buchen Sie Ihr Zimmer direkt über den angegebenen Buchungslink oder telefonisch unter Angabe des Buchungscodes.

Anfahrt

Lageplan des Veranstaltungsortes

Zuletzt Aktualisiert: 07.12.2017

PDF | 1,94 MB


Anfahrtsinformationen zum Veranstaltungsort

Zuletzt Aktualisiert: 07.12.2017

PDF | 0,23 MB

Mit dem Kooperationsangebot der Leipzig Tourismus und Marketing GmbH und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und sicher zu Ihrer Veranstaltung in Leipzig! Steigen Sie ein und profitieren Sie von attraktiven Preisen und Konditionen.

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn für Leipzig

Leistungen einer Mitgliedschaft

  • 2 Arbeitstreffen à 2 Tage pro Jahr

  • Aktuelle Informationen rund um den Themenbereich.

  • Alle Vorträge der Arbeitstreffen im geschützten Download-Bereich

  • Themenspezialisierung in zusätzlichen Arbeitsgruppen zu vergünstigten Konditionen

  • Feste Ansprechpartner in Leipzig

Wie Sie von der User Group profitieren

  • Während der zweitägigen Arbeitstreffen können Sie mit Fachkollegen anderer Unternehmen in einen intensiven Erfahrungsaustausch treten.
  • Sie bekommen ein Gefühl dafür, wo Ihr Unternehmen im Verhältnis zur Branche steht.
  • Durch zielgerechte Moderation unserer kompetenten Fachteams und die Begrenzung auf eine limitierte Gruppengröße sorgen wir für einen hohen Diskussionsanteil.
  • Sie treffen eingeladene Experten und Wissenschaftler und treten in ein Netzwerk ein.
  • Aktuelle Studienergebnisse und wissenschaftliche Fragestellungen werden Ihnen regelmäßig vorgestellt und diskutiert.
  • In Diskussionsrunden und Workshops erweitern Sie Ihr Wissen und erhalten neue Impulse für Ihre Arbeit.
  • Die Inhalte der Arbeitstreffen können Sie durch Ihre Themenwünsche mitgestalten.

Preise

 

Preise*

Ermäßigter Preis für Forenpartner*

*zzgl. MwSt.

Versicherungsunternehmen
Mitgliedschaft pro Halbjahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


1.240 EUR
290 EUR


990 EUR
240 EUR

Nicht-Versicherungsunternehmen
Mitgliedschaft pro Halbjahr
Teilnahmegebühr für den 2. Teilnehmer


1.690 EUR
490 EUR


1.440 EUR
440 EUR

04. Arbeitstreffen am 26./27. September 2017 in Leipzig

  • Agilität in der Produktentwicklung – Buzzword oder Realität?
  • Aktuelle Entwicklungen im Schadenmanagement in der Sach- und Haftpflichtversicherung
  • Marktgarantien für Produkte – Herausforderungen und Erfolgsfaktoren

03. Arbeitstreffen am 14./15. März 2017 in Leipzig

  • InsurTechs – Fluch oder Segen?
  • Prävention in der Wohngebäudeversicherung – Möglichkeiten der Schadenverhütung
  • Quo vadis Haftpflichtversicherung? Aktuelle Trends und Entwicklungen

02. Arbeitstreffen am 10./11. Oktober 2016 in Leipzig

  • Quo vadis Wohngebäudeversicherung – Gebäudewertermittlung und neue Wege zu mehr Ertrag
  • Cyberversicherung – Risiko oder Chance

Vortragsdownload für Mitglieder

Hier finden Sie Fachliteratur rund um das Thema Sach- und Haftpflichtversicherung

zur Fachliteratur

Ansprechpartner

Elisabeth Langer, Referentin Geschäftsbereich Veranstaltungen
Bild von Elisabeth Langer
Justus Lücke, Geschäftsführer
Bild von Justus Lücke