(R)Evolution zur modernen Organisation – Ran an die dicken Bretter

Überblick über die Relevanz und Ausprägung moderner Organisationsmodelle in der Versicherungspraxis

Di, 04.06.2024, 14:00 - 15:30 Uhr
Ort: virtuell
Anmelden

Vielen Unternehmen wird bewusst, dass alte Organisationsformen nicht mehr den Anforderungen der neuen Realität gerecht werden. Vieles deutet darauf hin, dass die Weiterentwicklung der Unternehmensstruktur und Organisation eine der größten Herausforderungen in einem ganzheitlichen Veränderungsprozess ist. Auch Versicherer erkennen den Bedarf, über Jahrzehnte etablierte Paradigmen zu hinterfragen und alte Strukturen aufzubrechen.

Manche Unternehmen haben sich hier bereits auf den Weg begeben, andere stehen damit noch ganz am Anfang. Das nehmen wir zum Anlass für einen aktiven Austausch im Rahmen unseres Online-Kurses.

Nutzen

Die Teilnehmenden ...

  • erhalten eine grundlegende Übersicht und Impulse über Organisationsmodelle für die Zukunft; 
  • erhalten einen Einblick dazu, wie mit einigen Herausforderungen in diesem Kontext umgegangen wird;
  • können erste spannende Austauschpartner identifizieren; 
  • können damit einen Ausgangspunkt zur Reflektion der eigenen Organisation schaffen.

Themenschwerpunkte

  • Herausforderungen heute und morgen
  • Einstieg relevante Paradigmen und Strömungen
  • Bedeutung einzelner Ansätze in der Praxis
  • Erste Gedanken und Einblicke zur Initiierung einer Transformation

Zielgruppe

Der Online-Kurs richtet sich an Fach- und Führungskräfte der Bereiche Unternehmensentwicklung, Organisationsentwicklung, Betriebsorganisation sowie interne Unternehmensberatung und Strategie.

Preise 

 
  Einzelticket Unternehmensticket*
Teilnahmegebühr 89 EUR** 269 EUR**

* Das Unternehmensticket gilt für bis zu 4 Personen aus einem Unternehmen. **zzgl. MwSt., Forenpartner erhalten 10% Rabatt

 

Organisatorisches

Für die virtuelle Teilnahme verwenden wir das Online-Tool MS Teams. Klären Sie bitte im Vorfeld mit Ihrer IT-Abteilung, dass Ihre Firewall und die PC-Einstellungen die Teilnahme zulassen.

Wir empfehlen ausdrücklich die Nutzung eines Headsets, um eine angemessene Tonqualität sicherzustellen.

Weitere Informationen zur Verwendung insb. zu technischen Voraussetzungen und nützlichen FAQs, finden Sie unter folgendem Link:

Hinweise

Bitte kontaktieren Sie uns bei weiteren Fragen oder Unsicherheiten.