Versicherungswissen-Aufbaukurs

Neu- und Quereinsteiger lernen zentrale Fachbegriffe, wichtige Zusammenhänge und Marktentwicklungen kennen.

Typ:
Artikel
Rubrik:
Betrieb & Organisation
Themen:
Versicherungsmarkt Versicherungsbetrieb
Versicherungswissen-Aufbaukurs

Neben zentralen Fachbegriffen, wichtigen Zusammenhängen und Marktentwicklungen werden weitere wichtige fachliche Aspekte im Kontext von Versicherungsprodukten und -prozessen vermittelt. Die Option, Fokusthemen in den Aufbaumodulen zu wählen, ermöglicht es, dass verschiedene Zielgruppen im Unternehmen die für sie besonders relevanten Themen kennenlernen.

Das Seminar wird über eine Dauer von 5 Tagen empfohlen.

Es werden zwei verschiedene Vertiefungsrichtungen vorgeschlagen, an denen das Seminar je nach Zielgruppe ausgerichtet werden kann:

  • Fokusthema „Prozesse und Regulatorik“
  • Fokusthema „Trends und neue Entwicklungen“

Sie wünschen eine abweichende Zusammenstellung der Module, möchten alle Fokusthemen buchen oder vermissen ein wichtiges Thema? Gerne - bitte sprechen Sie uns einfach an!

Seminar-Ablauf

  • a.  Tag 1

    Empfohlene Module:

    • Einführung in die Versicherungswirtschaft (4x 1,5 Stunden)

    b.  Tag 2

    Empfohlene Module:

    • Versicherungsvertrieb heute und morgen (2x 1,5 Stunden)
    • Grundlagen des Schadenmanagements in Versicherungsunternehmen (2x 1,5 Stunden)

    c.  Tag 3

    Empfohlene Module:

    • Die Personenversicherungszweige (2x 1,5 Stunden)
    • Die Zweige der privaten Sachversicherung (2x 1,5 Stunden)
  • d.  Tag 4

    Empfohlene Fokusthemen:

    • Datenschutz in Versicherungsunternehmen (1x 1,5 Stunden)
    • Nachhaltigkeit im Versicherungsunternehmen (1x 1,5 Stunden)
    • Grundlagen des Kapitalanlagemanagements (2x 1,5 Stunden)

    e.  Tag 5

    Empfohlene Fokusthemen:

    • Überblick über Solvency II (2x 1,5 Stunden)
    • Bilanzierung nach HGB (2x 1,5 Stunden)

     

  • d.  Tag 4

    Empfohlene Fokusthemen:

    Trends und Entwicklungen (1x 1,5 Stunden)

    Technologieunternehmen als marktprägende Kraft der Zukunft?! (1x 1,5 Stunden)

    InsurTechs & Digi Insurers - Systematischer Marktüberblick und Diskussion der neuen Akteure (1x 1,5 Stunden)

    Ökosysteme: Nischenthema oder unausweichliche Zukunft? (1x 1,5 Stunden)

    e.  Tag 5

    Empfohlene Fokusthemen:

    Big Data, Machine Learning und Künstliche Intelligenz (2x 1,5 Stunden)

    Digital Design Workshop - Wie die digitale Transformation die Versicherungswirtschaft prägen wird (2x 1,5 Stunden)

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Neu- und Quereinsteiger in Versicherungsunternehmen, die in Fachbereichen (perspektivisch) fachliche Aufgaben übernehmen (sollen), wie z.B. Trainees sowie Mitarbeiter an fachlichen Schnittstellen.

Konditionen

  • Sammeln Sie Bildungszeit!

    Mit Ihrer persönlichen Teilnahme an der Veranstaltung können Sie sich anrechenbare Weiterbildungszeit sichern! Alle Teilnehmer der Veranstaltung erhalten eine personalisierte Teilnahmebescheinigung, aus der die Veranstaltungsbeschreibung sowie die damit gesammelte Bildungszeit hervor gehen.

    "gut beraten" Bei Bedarf und Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen übernehmen wir als akkreditierter „gut beraten“-Bildungsdienstleister gerne für Sie die Eintragung der individuell erreichten Bildungszeit in die „gut beraten“-Weiterbildungsdatenbank (WBD). Weitere Informationen zum Thema Weiterbildungszeit sowie IDD erhalten Sie unter Weiterbildung mit uns!

  • Inhouse Seminare werden ausschließlich Mitarbeitern aus einem Unternehmen angeboten. Die kleinen Seminargruppen ermöglichen somit das individuelle Eingehen auf die Teilnehmer und erhöhen so die Effektivität der Weiterbildung. Bei Gruppen von mehr als 15 Teilnehmern empfehlen wir die Splittung auf mehrere Termine.

    Mengenrabatt: Ab der 2. Seminardurchführung in gleichem Zuschnitt erhalten Sie einen Rabatt i.H.v. 5%, ab der 4. Durchführung i.H.v. 10%.

    Leistungen

    • Ausführliche Themenbesprechung im Vorfeld
    • Erstellung eines konkreten Angebots auf Basis der besprochenen Rahmendaten
    • kompetente Referenten und Workshopleiter der Versicherungsforen Leipzig, externe Referenten bei Bedarf und nach Absprache
    • Veranstaltungsort und -termin Ihrer Wahl
    • Umfangreiche und zum Nachlesen bzw. Selbststudium geeignete Seminarunterlagen
    • Teilnahmebestätigung für jeden Teilnehmer, aus der die behandelten Themen und die erreichte Weiterbildungszeit hervor gehen

    Preise

    pro Seminartag 4.000 EUR

    Forenpartner erhalten 10% Rabatt.

    Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Referenten

Bild von Justus Lücke
Justus Lücke
Aktuar (DAV), Geschäftsführer
Versicherungsforen Leipzig GmbH
Als einer der Geschäftsführer ist Justus Lücke neben der strategischen Weiterentwicklung der Versicherungsforen Leipzig und Optimierung der internen Prozesse für die Fachthemen der Produktkalkulation, Reservierung, aktuariellen Methoden und Kennzahlen, Modellierung sowie Geschäftsvorfällen und (IT-)Prozessen in der Lebensversicherung sowie Solvency II verantwortlich.
Vincent Wolff-Marting
Leiter Kompetenzteam Digitalisierung und Innovation
Versicherungsforen Leipzig GmbH
Als Leiter des Kompetenzteams „Digitalisierung und Innovation“ ist Vincent Wolff-Marting für die Versicherungsforen Leipzig seit Juli 2013 tätig. Er ist Ansprechpartner für alle Themen im Bereich der Versicherungsinformatik, ist für die fachliche Betreuung von IT-Strategieentwicklung und für die Unterstützung im Umgang mit neuen IT-Trends und Paradigmen verantwortlich.
Matthias Schober
Leiter Kompetenzteam Produkte, Aktuariat & Risikomanagement
Versicherungsforen Leipzig GmbH
Seit 2016 ist Matthias Schober als Leiter des Kompetenzfeldes Kapitalanlagemanagement tätig. Fachlich erstrecken sich seine Hauptthemenfelder rund um das Kapital-, Portfolio- und Asset-Liability-Management. Außerdem beschäftigt er sich mit der VBA-Programmierung, dem Design Thinking und Scrum.

Anfrage zum Inhouse-Seminar "Versicherungswissen-Aufbaukurs"

Ihr Kontakt
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass ich per E-Mail kontaktiert werde, um weitere Informationen zur Anmeldung zur erhalten.

Im ersten Schritt werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um die weiteren Details Ihrer Anfrage zu besprechen.

Anschließend erhalten Sie von uns ein Angebot, um die Buchung abzuschließen.

Bei Fragen wenden Sie sich gern an die Ansprechpartner.