Themendossier 7/2020: Gut aufgestellt? Finanzen und Risikomanagement in der Versicherungswirtschaft

Bereits mit Inkrafttreten der EU-Richtlinie Solvency II im Jahr 2016 stand fest, dass eine Überarbeitung der Richtlinie bis 2020 erfolgen soll. Im ersten Beitrag unseres Themendossiers werfen Franziska Bach und Kristin Jost, Versicherungsforen Leipzig, einen Blick auf die wichtigsten angedachten Änderungen beim Review der Berichtsanforderungen.

Typ:
Themendossier
Rubrik:
Finanzen & Risiko
Themen:
Finanzen Risikomanagement
Themendossier 7/2020: Gut aufgestellt? Finanzen und Risikomanagement in der Versicherungswirtschaft

Abstract

Bereits mit Inkrafttreten der EU-Richtlinie Solvency II im Jahr 2016 stand fest, dass eine Überarbeitung der Richtlinie bis 2020 erfolgen soll. Im ersten Beitrag unseres Themendossiers werfen Franziska Bach und Kristin Jost, Versicherungsforen Leipzig, einen Blick auf die wichtigsten angedachten Änderungen beim Review der Berichtsanforderungen. Zudem gibt Frank Wassy, Referent Regulatory Solvency IIReporting bei der Talanx AG, eine Einschätzung ab, was die Neuerungen aus Sicht seines Unternehmens bedeuten.

Bereits mit den MaRisk VA im Jahr 2009 wurde von den Versicherern die Einführung eines Limitsystems im Unternehmen gefordert. Unter Solvency II ist dieses auch weiterhin im Rahmen der Unternehmens- und Risikosteuerung von hoher Wichtigkeit. Mit Michael Diener, Mitglied des Vorstandes der Neue Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft Aktiengesellschaft haben wir über den Nutzen von Solvency II und die Ausgestaltung des Limitsystems in seinem Haus gesprochen.

Dr. Thomas Reichsthaler, RSU Rating Service Unit GmbH & Co. KG, erläutert anschließend, wie mit Hilfe von Machine Learning die Bewertung von Kreditrisiken optimiert werden kann, indem Wirtschaftsnachrichten in die Analyse miteinbezogen werden.

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre!

Aus dem Inhalt

  • Solvency II Review – Neuerungen bei den Berichtspflichten
  • Interview: Das Limitsystem als zentraler Baustein des Risikomanagements
  • The Party is over – was die Corona-Krise für Investoren bedeutet
Der Inhalt ist exklusiv für angemeldete Nutzer verfügbar.

Registrieren Sie sich jetzt und erstellen Sie ein kostenfreies Konto, um den kompletten Inhalt zu sehen.

Ihre Vorteile:

  • Wissensvorsprung durch viele weitere spannende Beiträge
  • Organisieren Sie Ihre Inhalte in Ihrer Merkliste
  • Sparen Sie Zeit durch individuell empfohlene Inhalte

Sie haben bereits ein Nutzerkonto? Hier anmelden

Der Inhalt ist nur für unsere Partnerunternehmen verfügbar.

Werden Sie Forenpartner und profitieren Sie von umfangreichen Vorteilen:

  • Wissensvorsprung durch viele weitere spannende Beiträge
  • Exklusive Informationen für alle Mitarbeiter im Versicherungsforen-Themendossier
  • Zukunftssicher durch den Zugang zum Versicherungsforen-Trendradar
  • Maximale Sichtbarkeit für Kooperationen, Akquise und vieles mehr im größten Assekuranz-Netzwerk der DACH-Region
  • Alle Mitarbeiter profitieren von Sonderkonditionen für Produkte und Veranstaltungen der Versicherungsforen

Alle Vorteile und unsere Partnerunternehmen finden Sie hier

Sie sind bereits Forenpartner? Hier anmelden