IT-Sicherheitsmanagement in Versicherungen

Praxisberichte, Herausforderungen und Lösungsansätze

Do, 11.05.2023, 10:00 Uhr -
Fr, 12.05.2023, 13:00 Uhr
Ort: Leipzig
Anmelden

Mit steigender Komplexität, rasanter Weiterentwicklung und fortschreitende Vernetzung von IT-Systemen wird ein effektives IT-Sicherheitsmanagement zunehmend entscheidend für den Unternehmenserfolg. Es gilt, mannigfaltige Störungen und Bedrohungen von innen und außen abzuwehren bzw. abzumildern.

Dazu kommen die umfangreichen regulatorischen und gesetzlichen Vorgaben für die Versicherungswirtschaft. Auf der 6. Fachkonferenz zeigen wir anhand von Praxisberichten aus den Versicherungshäusern sowie verschiedenen Behörden, wie sich das IT-Sicherheitsmanagement an die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen anpassen muss.

 

Rückblick zur Vorjahresveranstaltung

Themenschwerpunkte

Bei der Fachkonferenz "IT-Sicherheitsmanagement in Versicherungen" 2023 wird sich auf zwei Hauptthemen fokussiert:

1. Threat Intelligence

  • Security Information and Event Management (SIEM): 
    • Sammeln von Daten über die ganze Organisation, einschließlich Infrastruktur, Software und Ressourcen; analysiert und sucht nach Korrelationen oder Anomalien und generiert Alerts und Incidents
  • Security Orchestration Automated Response (SOAR):
    • Annahme von Alerts aus verschiedenen Quellen, u. a. SIEM; löst aktionsgesteuerte automatisierte Workflows und Prozesse zur Milderung der Auswirkungen aus
  • Extended Detection and Response (XDR)*:
    • Intelligente, automatisierte und integrierte Sicherheit. Verhinderung (Prevent), Erkennung (Detect) und Reaktion (Respond) auf Bedrohungen für Identitäten, Endpoints, Anwendungen, E-Mail, IoT, Netzwerke und Cloud-Plattformen
      * inkl. NDR und ED

2. Awareness

  • Wie steigert man die Awareness in dem Unternehmen (von verschiedenen Mitarbeitergruppen, Abteilungen, Administratoren, etc.)?
  • Wiederholungsintervalle für Awareness  was ist das richtige Maß?
  • Welche Durchführungsformate (e-Learning, Workshops, E-Mail, Gamefication, etc.) sind passend?
     

Zielgruppe

Die Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Versicherungsunternehmen, insbesondere aus den Bereichen:

  • IT-Sicherheit, IT-Governance und IT-Compliance,
  • Datenschutz, Recht, Revision und Betriebsorganisation sowie an
  • CIO, CISO und IT-Leiter.

Tickets & Preise

Bis zum 5. Januar 2023 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 200 EUR auf die Teilnehmergebühr.

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.250 EUR* 1.490 EUR*
Einzelticket Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen 1.550 EUR* 1.790 EUR*
Twin-Ticket (für max. 2 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen 2.090 EUR* 2.590 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung 490 EUR*.


*Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme an der Veranstaltung sowie die (freigegebenen) Tagungsunterlagen.

Veranstaltungsbedingungen

Sie wollen Sponsor werden?

Für Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen gibt es im Rahmen dieser Veranstaltung zahlreiche Möglichkeiten, um sich dem Teilnehmerkreis fachlich zu präsentieren.

Eine Übersicht über Preise und Konditionen als Sponsor bei dieser Veranstaltung stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Jetzt Angebot anfordern

Partner & Sponsoren der Veranstaltung

Übernachtungsmöglichkeiten

Anreise