Themendossier 8/2021: Aktuelle Zahlen & Fakten zur Nachhaltigkeit

Erneuerbare Energien, nachhaltiger Konsum, klimafreundliche Ernährung oder transparente Lieferketten sind nur ein kleiner Ausschnitt der vieldiskutierten Themen unserer Zeit. Ob in gesellschaftlichen Debatten oder in der Wirtschaft – Nachhaltigkeitsaspekte gewinnen zunehmend an Bedeutung und sind mehr als nur ein Megatrend, sie entscheiden über die Zukunft unseres Planeten.

Typ:
Themendossier
Rubrik:
Betrieb & Organisation
Themen:
Trends
Themendossier 8/2021: Aktuelle Zahlen & Fakten zur Nachhaltigkeit

Abstract

Erneuerbare Energien, nachhaltiger Konsum, klimafreundliche Ernährung oder transparente Lieferketten sind nur ein kleiner Ausschnitt der vieldiskutierten Themen unserer Zeit. Ob in gesellschaftlichen Debatten oder in der Wirtschaft – Nachhaltigkeitsaspekte gewinnen zunehmend an Bedeutung und sind mehr als nur ein Megatrend, sie entscheiden über die Zukunft unseres Planeten.

Umwelt- und Klimaschutz werden von einem Großteil der deutschen Bevölkerung (68 Prozent) als eines der wichtigsten Probleme des Landes gesehen, wie eine Umfrage des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) ergab. Auch die Corona-Pandemie nimmt Einfluss auf Nachhaltigkeit und schärft unser Nachhaltigkeitsbewusstsein. Sie zeigte und zeigt uns noch immer, dass in vielen Bereichen Veränderungen möglich sind und die Krisen-Situation als Chance für eine klimafreundlichere Zukunft begriffen werden kann.

Längst ist die Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten auch in Unternehmen nicht mehr nur optional, sondern auch gesetzlich gefordert. Während immer mehr „Grüne Start-ups“ auf den Markt kommen und ihre nachhaltig ausgerichteten Geschäftsmodelle präsentieren, müssen sich auch etablierte Player verschiedener Branchen mit den Fragestellungen aus dem sozialen und wirtschaftlichen Kontext beschäftigen. Sei es die Transparenz von Lieferketten, die nachhaltige Ausrichtung von Unternehmenskultur oder die möglichst abfall- und emissionsarme Herstellung von Produkten – das Thema Nachhaltigkeit durchdringt alle Bereiche der Wirtschaft.

Neben der Finanzbranche setzt sich auch die Versicherungsbranche bereits vielfältig mit der Thematik auseinander. Ob mit Klimaneutralität von Kapitalanlagen, einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen oder der Förderung von Vielfalt in der Unternehmensführung – auch Versicherer können einen Beitrag leisten und ESG-Ziele in ihr Handeln einbeziehen.

In unserem aktuellen Themendossier erwartet Sie eine Vielzahl spannender Zahlen und Fakten rund um die Themen Nachhaltigkeit in der Bevölkerung, der Wirtschaft und in der Versicherungsbranche.

Vertiefende Informationen zu verschiedenen Nachhaltigkeits-Themen, die auch über den Versicherungsbezug hinausgehen, finden Sie außerdem in unserem aktuellen Marktmonitor Sustainable Insurance Industry“.

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre!

Der Inhalt ist exklusiv für angemeldete Nutzer verfügbar.

Registrieren Sie sich jetzt und erstellen Sie ein kostenfreies Konto, um den kompletten Inhalt zu sehen.

Ihre Vorteile:

  • Wissensvorsprung durch viele weitere spannende Beiträge
  • Organisieren Sie Ihre Inhalte in Ihrer Merkliste
  • Sparen Sie Zeit durch individuell empfohlene Inhalte

Sie haben bereits ein Nutzerkonto? Hier anmelden

Der Inhalt ist nur für unsere Partnerunternehmen verfügbar.

Werden Sie Forenpartner und profitieren Sie von umfangreichen Vorteilen:

  • Wissensvorsprung durch viele weitere spannende Beiträge
  • Exklusive Informationen für alle Mitarbeiter im Versicherungsforen-Themendossier
  • Zukunftssicher durch den Zugang zum Versicherungsforen-Trendradar
  • Maximale Sichtbarkeit für Kooperationen, Akquise und vieles mehr im größten Assekuranz-Netzwerk der DACH-Region
  • Alle Mitarbeiter profitieren von Sonderkonditionen für Produkte und Veranstaltungen der Versicherungsforen

Alle Vorteile und unsere Partnerunternehmen finden Sie hier

Sie sind bereits Forenpartner? Hier anmelden

Themen Tags