Agenturberatung

Die Stellschraube im erfolgreichen Ausschließlichkeitsvertrieb

18. - 19. Mai 2022
Ort: Leipzig
teilnehmen

Hybride Beratungsmodelle treiben die Vertriebe der Assekuranz. Wettbewerber wie Pools und Vergleichsportale setzen neue Marktstandards. Damit müssen sich auch bestehende Agenturkonzepte neu behaupten und einen Wandel vollziehen, um den Ansprüchen der Kunden und der zunehmenden Markttransparenz zukünftig gerecht zu werden.

Die Agenturberatung ist ein wichtiges Instrument zur Optimierung des Außendienstes und liefert Vermittlerbetrieben Hilfestellung bei der Organisation und Planung ihres Betriebes. Bislang gibt es keine akzeptierten Standards, wie eine effiziente Agenturberatung erfolgen soll. Zudem benötigen die Agenturbetreuer neue Kompetenzen, um hybride Agenturmodelle zu entwickeln und umzusetzen.

Bei dieser Konferenz diskutieren wir anhand vieler Erfahrungsberichte aktuelle Herausforderungen und erarbeiten gemeinsam mit den Teilnehmern mögliche Lösungsansätze.

 

Rückblick Vorjahresveranstaltung 

Themenschwerpunkte

  • Rekrutierungsmöglichkeiten und erfolgreiches Onboarding neuer Vertriebsmitarbeiter
  • Steuerung der Agenturen
  • Entwicklung der Agenturinhabern zu Unternehmern und Führungskräften
  • Entwicklung und Qualifizierung der Agenturberater
  • Agenturmodelle der Zusammenarbeit/Zusammenschlüsse
  • Hybride Agenturmodelle / Best Practices

Zielgruppe

Die Fachkonferenz richtet sich an alle Fach- und Führungskräfte aus den Vertriebsressorts von Versicherungs-unternehmen, die einen fachlichen Bezug zum Thema Agenturberatung und Agenturentwicklung haben. Angesprochen sind dabei sowohl Fach- und Führungskräfte aus den zentralen und dezentralen Einheiten sowie Inhaber von Agenturen, die an einem gesellschaftsübergreifenden Austausch interessiert sind. Weiterhin richtet sich die Fachkonferenz an Anbieter von inhaltlichen und technischen Modulen, die im Rahmen der Agenturberatung und der unternehmerischen Entwicklung von Agenturen von Interesse sein könnten.

Tickets & Preise

Bis zum 9. Februar 2022 erhalten Sie einen Frühbucher-Rabatt in Höhe von 90 EUR auf die Teilnehmergebühr.

 
  Forenpartner Nicht-Forenpartner
Einzelticket Mitarbeiter aus Versicherungsunternehmen und Maklerunternehmen 1.090 EUR* 1.290 EUR*
Einzelticket Mitarbeiter aus Nicht-Versicherungsunternehmen 1.290 EUR* 1.490 EUR*
Unternehmensticket (für max. 4 Mitarbeiter) aus Versicherungsunternehmen und Versicherungsmaklerunternehmen 2.690 EUR* 3.190 EUR*

Reduzierte Teilnahmegebühr pro Person für Mitglieder des New Players Network oder Start-ups nach individueller Prüfung 490 EUR*.


*zzgl. MwSt.

Veranstaltungsbedingungen

Venue

51.356892024883, 12.362534701824

Partner & Sponsoren der Veranstaltung

Veranstaltungsort

Leipzig

Mediencampus Villa Ida
Poetenweg 28 | 04155 Leipzig

zur Webseite

 

Übernachtungsmöglichkeiten